Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.
 

Antwort schreiben auf Feiner Krageneckenschmuck

Themeninformationen

Beitrag

Benutzername
 
Avatar

Bildanhänge

Bilddateien vom Typ .jpg oder .png zum hochladen einfach einzeln auf dieses Feld ziehen
oder eine Datei per Dialog auswählen.

Visueller Bestätigungscode

Die Visuelle Bestätigung hilft dabei automatische Spambots und Scripte von den Diensten dieses Forums abzuhalten. Derartige Scripte sind normalerweise nicht in der Lage den untenstehenden Code zu erkennen. Bitte geben Sie also in das untenstehende Feld die Buchstaben und Zahlen ein, die Sie in dem Bild erkennen können oder beantworten Sie die angezeigte Frage.

Die letzten Beiträge in diesem Thema

PostRank 11 / 11
Avatar
Sehr schön!

Genau, das Wesentliche ist deine liebste... 😉
PostRank 11 / 11
Avatar
Ein puristisches edles Sommercollier:

Reduktion auf das Wesentliche ...
PostRank 11 / 11
Avatar
Neuzugänge - lang danach gesucht. Für den kleinen Urlaub im Büro :-)
PostRank 11 / 11
Avatar
... das mit den Verbindungsketten ist natürlich auch eine gute Idee , insbesondere dann, wenn man die Ecken ohne Zentralelement (Bolotie oder Collierzentrum) tragen möchte. Ist dann ein wenig wie mein:

album_pic.php?pic_id=3534

DANKE :-)
PostRank 9 / 11
Avatar
Jetzt erst über den Thread gestolpert. Hab ich auch schon gemacht, allerdings auch noch mit drei Kettensträngen miteinander verbunden. Kommt sehr gut an und ist nicht so langweilig wie eine Krawatte :)
PostRank 11 / 11
Avatar
Big Wave im Einsatz:
PostRank 11 / 11
Avatar
Sextant im Einsatz :-)
PostRank 11 / 11
Avatar
.OT:

Ich kann immer mehr auch als Hobbyist nachvollziehen, warum einer der genialsten Goldschmiede und im Prinzip auch Schmuckdesigner im Spätwerk auch unter Zuhilfenahme von Glas gestaltet hat ...
PostRank 6 / 11
Avatar
Ist sehr schön geworden. 🤙
PostRank 11 / 11
Avatar
Kein Opal, kein Flourit und auch kein Turmalin kann meiner Meinung nach so überzeugend die Illusion der Riesenwellen rüberbringen, wie es uns es hier die Glaskunst zeigt!
PostRank 11 / 11
Avatar
Big waves

Fertigung und Bild:

Susanne Schütze, Forchheim

Steine: Axel Gaschler, Wildau

Besitzer des Schmucks: Ingo Richter, Berlin
PostRank 11 / 11
Avatar
doppelt
PostRank 11 / 11
Avatar
Viel schwerer als meine beiden Paare mit Steckbügelmechanik (die zum Trinity und auch die mit den Osterinselfiguren auch nicht. Beide sitzen super an normalen Hemdkragen. Und auch die Palmen sind perfekt:
PostRank 6 / 11
Avatar
Mit der Silberschiene sieht das Glas jetzt echt nach Meer aus. Aber werden die nicht schwer? Da muss der Kragen recht fest sein.
PostRank 11 / 11
Avatar
Die Steine sind von kenmare (Glaskunst) 😊
PostRank 11 / 11
Avatar
Die sind ja RICHTIG toll !
INFO: Deine bereits vorhandenen Bilduploads kannst Du jederzeit HIER erneut ansehen, anpassen und den Einbettungscode kopieren! Die Anzeige in diesem Dialog wird pro Beitrag bzw. auch während einer "Vorschau" zurückgesetzt, da die Bilder selbst keinen einzelnen Beiträgen zugeordnet werden, sondern global im Forum per BBCode auch in anderen Beiträgen (wieder)verwendbar sind.
Bilddatei zum hochladen in diesem Feld ablegen
oder per Dialog auswählen.