Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.
 

Antwort schreiben auf Feiner Krageneckenschmuck

Themeninformationen

Beitrag

Benutzername
 
Avatar

Bildanhänge

Bilddateien vom Typ .jpg oder .png zum hochladen einfach einzeln auf dieses Feld ziehen
oder eine Datei per Dialog auswählen.

Visueller Bestätigungscode

Die Visuelle Bestätigung hilft dabei automatische Spambots und Scripte von den Diensten dieses Forums abzuhalten. Derartige Scripte sind normalerweise nicht in der Lage den untenstehenden Code zu erkennen. Bitte geben Sie also in das untenstehende Feld die Buchstaben und Zahlen ein, die Sie in dem Bild erkennen können oder beantworten Sie die angezeigte Frage.

Die letzten Beiträge in diesem Thema

PostRank 11 / 11
Avatar
Ja, dezent-chic :love:
PostRank 11 / 11
Avatar
... zwar mit Designfehler (Motiv nicht gespiegelt), aber dennoch chic.

Silber vergoldet, mit Zirkonia dezent besetzt, sehr gute Pins, die aufgrund der grossen Andruckplatte gut in Position gehalten werden:
PostRank 11 / 11
Avatar
PostRank 8 / 11
Avatar
Aaah! Jetzt kapier ich's. Sieht toll aus!
PostRank 11 / 11
Avatar
Ich finde die Fackel total gelungen. Macht sich gut am Kragen!
PostRank 11 / 11
Avatar
meine Idee ging vom Hauptpin zum Halten und Ohrsteckernebenpin als Verdrehschutz aus.

Umgesetzt hat es dann Sascha Vogt aus Sasrlouis auf besagt geniale Art und Weise mit nur einem Pin ...

Wenn man den Stecker in das vorgebohrte Loch steckt, aber nicht verschliesst, dreht sich das Geschmeide fast von selbst in Position. Man muss dann nur noch den entsprechenden Krageneckenrand in die rückseitige Führungsrinne hinter dem Fackelgriff einlegen, den Pin schliessen und es hält sicher.
PostRank 11 / 11
Avatar
Zitat geschrieben von Ingo Richter

das Drehmoment der Massenverteilung regelt den Rest :-)

W A U - nicht nur ein phantasievoller Gestalter, sondern
auch noch ein "tüfteliger" Techniker. ;-)
PostRank 11 / 11
Avatar
Nur ein Stecker, eine Führung entlang des Fackelgiffes rückseitig und das Drehmoment der Massenverteilung regelt den Rest :-)
PostRank 11 / 11
Avatar
Sehr gelungen!!!
Wie kriegst du's hin, daß die Äste genau in der
Linie des Kragenrandes bleiben? 2 Stecker hinten?
PostRank 11 / 11
Avatar
Die Fackeln im Einsatz:
PostRank 11 / 11
Avatar
nochmal das Design vom Vulkanelemenr:

Idee: Ingo Richter, Berlin

Modellierunf und Bild: Sascha Vogt, Saarlouis:
PostRank 11 / 11
Avatar
nochmal das Design vom Vulkanelemenr:

Idee: Ingo Richter, Berlin

Modellierunf und Bild: Sascha Vogt, Saarlouis:
PostRank 11 / 11
Avatar
Weenn alles komplett dann zeige ich natürlich ein meiner Galerie.

mein Collier:

Visual Arts - Sensual Hardness fire

Das wird ein glühendes Spektakel.

Sensual als Feuertänzer vor dem Vulkan, wobei diesen auch Sensuals Antlitz wie ein Wächter ziert. Seine Haare ergiessen sich dabei dann als Lavastrom aus der Caldera über den Kopf links und rechts um sich am Vulkanfuss zu sammeln.

Das wird eine Hommage an die urwüchsig auch feurige Natur Hawaiis.

ALOHA!
PostRank 11 / 11
Avatar
später - ist so Ähnlich wie mit den Sextantenkragenecken :-)
PostRank 8 / 11
Avatar
Ich kann mir den Schmuck gerade nicht getragen vorstellen. Gibts noch ein Foto mit angelegtem Schmuck, vl. In Kombi mit Collier?
PostRank 11 / 11
Avatar
... ohhhhhhh ja !!!!!!!

Aber auch cool gegossen, miteinandet verbunden und gefinished !
INFO: Deine bereits vorhandenen Bilduploads kannst Du jederzeit HIER erneut ansehen, anpassen und den Einbettungscode kopieren! Die Anzeige in diesem Dialog wird pro Beitrag bzw. auch während einer "Vorschau" zurückgesetzt, da die Bilder selbst keinen einzelnen Beiträgen zugeordnet werden, sondern global im Forum per BBCode auch in anderen Beiträgen (wieder)verwendbar sind.
Bilddatei zum hochladen in diesem Feld ablegen
oder per Dialog auswählen.