Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.
 

Antwort schreiben auf Paris Hilton: Wieder Einbruch in ihre Villa - Schmuck weg!

Themeninformationen

Beitrag

Benutzername
 
Avatar

Bildanhänge

Bilddateien vom Typ .jpg oder .png zum hochladen einfach einzeln auf dieses Feld ziehen
oder eine Datei per Dialog auswählen.

Visueller Bestätigungscode

Die Visuelle Bestätigung hilft dabei automatische Spambots und Scripte von den Diensten dieses Forums abzuhalten. Derartige Scripte sind normalerweise nicht in der Lage den untenstehenden Code zu erkennen. Bitte geben Sie also in das untenstehende Feld die Buchstaben und Zahlen ein, die Sie in dem Bild erkennen können oder beantworten Sie die angezeigte Frage.

Die letzten Beiträge in diesem Thema

PostRank 10 / 11
Avatar
ach, ab und an fliegt so ein hausgemachter Skandal doch auf und dann wirds peinlich.
naja, aber die gute Paris scheint gute PR-Leute zu haben.
Administrator
Avatar
würde ja nie einer rauskriegen und das tam tam jetzt wegen dem einbruch genügt auch schon...

lg
martin
PostRank 10 / 11
Avatar
boah, crass.
das ist fast wie im Krimi.
also PR-Krimi.

hätte echt Lust drazuf, mir bissal Popcorn zu holen und zu gucken, wie das weitergeht. *g*

moment mal, wenn sie eine Straftat in Auftrag gegeben hätte, dann würde sie vielleicht wieder in den Knast wandern. dann kriegt sie sicherlich eine Menge Aufmerksamkeit. aber ob sie das dann noch will, ist ne andere Frage.

bin gespannt, ob und wie es weitergeht.
Administrator
Avatar
hymm, ich will ihr jetzt nichts unterstellen, aber manchmal glaube dass solche leute auch mal dinge um sich herum inszinieren.

um paris war es eigentlich in letzter zeit (für ihre verhältnisse) richtig ruhig geworden - schon fast unheimlich. vielleicht ist ja ihr PR manager bei ihr eingestiegen.... äh hat die unverschlossene tür geöffnet uns schwups das zeug verschwinden lassen.

vielleicht soll einfach an weihnachten etwas mehr prosecco aus goldenen dosen getrunken werden :mrgreen:

wie gesagt will ihr nichts unterstellen - sind nur so gedanken. habe mal irgendwo gehört, dass in promikreisen 25% und mehr der skandale insziniert sind.

lg
martin
PostRank 10 / 11
Avatar
wenn Frau Hilton es nicht nötig hat, besser auf ihren Schmuck aufzupassen bzw. die Tür abzusperren, dann scheint ihr der Schmuck entweder langweilig geworden zu sein oder sie hat zuviel davon.

ergo: sie hats verdient. mein Mitleid spare ich mir lieber für andere auf.

***

ich war noch nie in den USA, hab aber schon davon gehört, dass man da drüben alles auch in großen Größen gibt.

@Heinrich

kann mir vorstellen, dass das für Deinen Sohn eine große Erleichterung war, endlich mal eine große und gute Auswahl zu haben.
Moderator
Avatar
Bei Paris Hilton natürlich nicht, aber ich habe mir Bel Air, den Jachthafen und Mailbu angesehen, mit Frau und Sohn eine Suite im Beverly Whilshire gekapert, und den Rodeo Drive unsicher gemacht. Ursula ließ sich nicht nur in den Modegeschäften sondern auch in den Juweliergeschäften alles vorlegen was ihr gefiel.

Alexander, der damals schon Schwierigkeiten hatte, ausreichend große Schuhe in Deutschland zu bekommen, war von Nike World begeistert, ein Sportkaufhaus gleich nebenan, das auch alles in Übergrößen hatte.
Der Abstecher ist ihm wirklich lange in Erinnerung geblieben.
Administrator
Avatar
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Ich war da schon

bei paris hilton oder in beverly hills allgemein? :mrgreen:

hast du wenigstens gleich einen abstecher nach bel-air oder malibu gemacht?

lg
martin
Moderator
Avatar
Ich war da schon, aber ob die Türen abgesperrt sind hatte ich nicht probiert. ;-)
Administrator
Avatar
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Muss eine sichere Gegend sein.


Beverly Hills... kann man so oder so sehen :lol:

lg
martin
Moderator
Avatar
Eigentlich schon cool, Sie ist nicht zu Hause und die Türe ist nicht abgeschlossen. Gefällt mir, hat etwas großzügiges.
Muss eine sichere Gegend sein.
Administrator
Avatar
Bereits vor einigen Jahren schon wurde bei Paris Hilton und Ihrer Schwester eingebrochen und Schmuck und weitere Wertgegenstände gestohlen.

Nun wiederholt sich dieses Drama für die berühmte Hotelerbin erneut.
Schaden diesmal: etwa 2 Millionen Dollar.

Der Spiegel berichtet über den Einbruch und Schmuckraub bei Paris Hilton: http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,597701,00.html

Wenigstens wurden diesmal keine intimen Privatgegenstände mit entwendet :lol:

lg
martin
INFO: Deine bereits vorhandenen Bilduploads kannst Du jederzeit HIER erneut ansehen, anpassen und den Einbettungscode kopieren! Die Anzeige in diesem Dialog wird pro Beitrag bzw. auch während einer "Vorschau" zurückgesetzt, da die Bilder selbst keinen einzelnen Beiträgen zugeordnet werden, sondern global im Forum per BBCode auch in anderen Beiträgen (wieder)verwendbar sind.
Bilddatei zum hochladen in diesem Feld ablegen
oder per Dialog auswählen.