Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.
 

Antwort schreiben auf Nur mit Promibonus zum Erfolg?

Themeninformationen

Beitrag

Benutzername
 
Avatar

Bildanhänge

Bilddateien vom Typ .jpg oder .png zum hochladen einfach einzeln auf dieses Feld ziehen
oder eine Datei per Dialog auswählen.

Visueller Bestätigungscode

Die Visuelle Bestätigung hilft dabei automatische Spambots und Scripte von den Diensten dieses Forums abzuhalten. Derartige Scripte sind normalerweise nicht in der Lage den untenstehenden Code zu erkennen. Bitte geben Sie also in das untenstehende Feld die Buchstaben und Zahlen ein, die Sie in dem Bild erkennen können oder beantworten Sie die angezeigte Frage.

Die letzten Beiträge in diesem Thema

PostRank 3 / 11
Avatar
Gut gemacht!!!!!!Es funktioniert !!!!!!!!!!:bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce:
Moderator
Avatar
Zitat geschrieben von liese
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal
Hallo Liese,

Du siehst das leider falsch. Kein Prominenter hat eine Schmuckidee. Ein Massenproduzent wird von einer Merchandisingfirma angesprochen ob er er nicht unter dem Label des Promis für XXXX... Euro etwas machen möchte. Dann wird eine Kollektion entwickelt und mit viel Werbung in den Markt gedrückt. Ganz nebenbei darf der Promi für seinen Scheck auch einmal vor der Kamera sagen, das der Schmuck Ihm gut gefällt und das er in langen Winternächten daran gefeilt hat.

Hallo Heinrich
Liege ich dann auch mit der Annahme richtig, dass Paris Hilton ihre Taschen wohl nicht selber kreiert hat? Aber für wie blöd und naiv müssen wir eigentlich von den Medienmanagern gehalten werden, wenn solche Werbestrategien dann aber auch so erfolgsmäßig reinhauen. Da kann ich nur noch sagen:" Huckleys schöne neue Welt" , wie Medien auch verblöden können...

Genau so wenig wie Uschi Glas selbst die Cremetöpfchen angerührt hat und viele andere.
Zitat geschrieben von liese

Mir ist aufgefallen, als ich Deinen Link anklicken wollte,dass dieser http://gutachter.butschal.de bereits vergeben sei und ich folglich darauf nicht zugreifen konnte. Könntest Du dies vielleicht nochmal nachprüfen? :?: 😉
Schönen Abend noch


Ups, danke, ein Tippflehler soll Gutachten.butschal.de heissen - habe ihn gleich korrigert. Danke
[quote="liese"]
PostRank 3 / 11
Avatar
Hallo Ullrich,
war ja nur Spaaaaaß :D !!! Mir ist natürlich schon klar, dass die Koponenten, die Du nanntest, logischerweise auch funktionieren müssen. Aber manchmal, man glaubt es kaum, funktionieren sogar die "blödesten" Ideen, man muß sich nur darüber im klaren sein, dass man vieilleicht auch ne"fette Bauchlandung " damit fahren kann. Und da liegt doch die Kunst, es so " geil!" rüberzubringen, dass es dann auch wie ne " Bombe" reinhaut! Ob ich das so hinkriegen tät, darüber hab ich mir noch nicht so die Gedanken gemacht. Aber ich bin natürlich für jeden guten Rat dankbar... :bounce: :bounce: :bounce:
Schöne Grüße
Liese Solevej
PostRank 11 / 11
Avatar
Schwierig!

Eine erfolgreiche Idee zeichnet sich durch dreierlei aus: 1) Sie muss gut sein, d.h. "den Nagel auf den Kopf treffen" und 2) das ist noch wichtiger, sie muss ZUR RICHTIGEN ZEIT erfogen. Und dann braucht man noch die richtigen Multiplikatoren, ohne die gehts nämlich auch nicht.

Ich habe auch noch nicht geschaft diese drei einfachen Punkte in Übereinstimmung zu bringen :?

Gruß, Ulrich
PostRank 3 / 11
Avatar
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal
Zitat geschrieben von Emerald
ja dann hammers doch :-)

Ursula Butschal soll künftig im TV bei echt antik all unsere Klunkerchen tragen

is ja eh bald Weihnachten, da können wir sie vollhängen, passt in die Zeit

das ist dann Werbung, oder nicht? :bounce:

LG

Bigi


Tut sie ja schon :-)
Die Bosche und die Ohrringe.


Hallo Bigi,
Die Idee ist gar nicht so schlecht, sie kommt nur fast 1 Jährchen zu spät. Bei einer Wetten Dass Sendung letztes Jahr um die Weihnachtszeit hatte unser HARIBO Freak Gottschalk nämlich eine Stadtwette vorbereitet, den Ort weiß ich leider nicht mehr, wo mindestens 300 oder mehr Einwohner als Weihnachtsbaum antanzen sollten. Hätte ich in diesem Städtchen gewohnt und wäre mit meinem Leuchtschmuck aufgekreuzt , die Aufmerksamkeit von Milliooonen!wäre mir ziemlich sicher gewesen. Vor kurzem war ich aufm Kiez in HH bei einer Depeche Mode Party und ich fiel gleich auf! Der absolute Hammer aber war, als ich mich weit nach Mitternacht wieder auf den Heimweg zur S-Bahn begab und es aus einem Grüppchen leicht beschwippster Jungs der Satz:" Ey Aller, hast Du den Weihnachtsschmuck gesehen?", ertönte. Im ersten Moment fühlte ich mich zwar fast schon beleidigt, konnte mir aber insgeheim ein Grinsen nicht verkneifen. Irgendwie war ich aber auch verdammt stolz und hatte danach nichts Besseres zu tun, als meinen Freund mitten in der Nacht aus dem Schlaf zu reißen, um von meinem "Erfolgserlebnis"zu berichten. Also was lernen wir daraus??? Ich bewerbe mich vielleicht mal bei der Bundesagentur für Arbeit oder Einkaufspassagen als das singende, klingende Weihnnachtsbäumchen, denn leuchten tu ich ja schon... :D :D :D
PostRank 3 / 11
Avatar
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal
Hallo Liese,

Du siehst das leider falsch. Kein Prominenter hat eine Schmuckidee. Ein Massenproduzent wird von einer Merchandisingfirma angesprochen ob er er nicht unter dem Label des Promis für XXXX... Euro etwas machen möchte. Dann wird eine Kollektion entwickelt und mit viel Werbung in den Markt gedrückt. Ganz nebenbei darf der Promi für seinen Scheck auch einmal vor der Kamera sagen, das der Schmuck Ihm gut gefällt und das er in langen Winternächten daran gefeilt hat.

Hallo Heinrich
Liege ich dann auch mit der Annahme richtig, dass Paris Hilton ihre Taschen wohl nicht selber kreiert hat? Aber für wie blöd und naiv müssen wir eigentlich von den Medienmanagern gehalten werden, wenn solche Werbestrategien dann aber auch so erfolgsmäßig reinhauen. Da kann ich nur noch sagen:" Huckleys schöne neue Welt" , wie Medien auch verblöden können...
Mir ist aufgefallen, als ich Deinen Link anklicken wollte,dass dieser http://gutachter.butschal.de bereits vergeben sei und ich folglich darauf nicht zugreifen konnte. Könntest Du dies vielleicht nochmal nachprüfen? :?: 😉
Schönen Abend noch
Moderator
Avatar
Zitat geschrieben von Emerald
ja dann hammers doch :-)

Ursula Butschal soll künftig im TV bei echt antik all unsere Klunkerchen tragen

is ja eh bald Weihnachten, da können wir sie vollhängen, passt in die Zeit

das ist dann Werbung, oder nicht? :bounce:

LG

Bigi


Tut sie ja schon :-)
Die Bosche und die Ohrringe.
PostRank 11 / 11
Avatar
Genau so meinte ich das!

Ulrich
PostRank 10 / 11
Avatar
ja dann hammers doch :-)

Ursula Butschal soll künftig im TV bei echt antik all unsere Klunkerchen tragen

is ja eh bald Weihnachten, da können wir sie vollhängen, passt in die Zeit

das ist dann Werbung, oder nicht? :bounce:

LG

Bigi
PostRank 11 / 11
Avatar
Hi Heinrich,

ich hab ja auch nur sagen wollen, dass es immer ein guter Weg ist, Leute zu versuchen mit einzubeziehen, die Multiplikatoren darstellen. Das kann genau so gut die Vorsitzende eines Bücherclubs sein oder halt sonst jemand, der im Kreise seiner Bekannten eine gute Resonanz hat. Gottschalk war nur eine Hausnummer zum Deutlichmachen. (Entschuldige Thommy)

Aber Du hast Recht, ich hätte das schon etwas deutlicher formulieren müssen. Also nochmal: Die Reklamewirkung durch allgemein beliebte Menschen, die eine gewisse "Leithammelwirkung" oder Vorbildfunktion ausüben, darf auf keinen Fall unterschätzt werden und ist in aller Regel sogar kostenlos.

Gruß, Ulrich
Moderator
Avatar
Thomas Gottschalk kann man nicht fragen. Das geht an die Abteilung Merchandising. Und da bekommt man einen Standardvertrag, der der Oma Ihr klein Häuschen kostet - wenn man Glück hat.
Mensch in welcher Welt lebt Ihr eigentlich? Die 50er Jahre sind vorbei.
PostRank 11 / 11
Avatar
Hallo Liese,

zu viel des Lobes! Die Webseite hat ein junger Designer geschaffen, eines der unentdeckten Genies die es auch heute noch in unserem Land gibt!

Deine Sachen darfst Du nicht zu Schleuderpreisen verkaufen! Frag lieber Thomas Gottschalk ob er so was mal einen Abend tragen würde. Stelle ich mir hübsch vor, einen Ohrring in Deinem Stil mit integriertem HARIBO- Gummibären an Gottschalks Ohr. Wenn ers macht, biste vielleicht aus dem Schneider!

Gruß, Ulrich
PostRank 3 / 11
Avatar
Zitat geschrieben von Ulrich Wehpke
Hallo Liese,

wenn Du wüsstest, wie oft jeder von den Selständigen hier schon versucht und immer wieder versucht hat.......!

Aber tröste Dich, jeder der diesen Weg hinter sich gebracht hat und dann irgendwie in seinem Bereich zu den Fettaugen zählt, die an der Oberfläche der Suppe erkennbar werden, jeder wird danach auch falsch eingeschätzt und bewertet. Von den zahllosten durchgearbeiteten Nächten und Wochenenden weiß keiner nichts, sie sehen alle nur was sie sehen wollen, und das auch noch mit dem kreatürlichen Neid verbrämt.

Mein Rat: Bleib dan, tu was! Nicht verzweifeln und neidvoll aus Erfolgreiche gucken, sondern versuchen selbst in der gleichen Liga zu spielen! "Wer Tore schießen will, der muss stürmen" hat der Kollege Hungeling mal so schön formuliert. Ein Anderer meinte zum gleichen Thema etwas resigniert "Selbständig zu arbeiten, das heißt selbst (immer) ständig zu arbeiten"

Also, RAN AN DEN SPECK und nicht jammern!

Gruß, Ulrich

Hallo Ulrich!

Danke für die netten aufbauenden Worte. Du hast sicherlich recht. Das letzte was ich tun würde, ist aufgeben. Habe mich grade mit einer Nachbarin unterhalten. Sie meint: Ich sollte mal einen anderen Weg gehen, d.h. meine Stücke günstiger anbieten. Dadurch wird das Interesse mehr geweckt. Nicht danach gegen, wie viel Arbeit ich da reingesteckt habe, das sieht eh keiner. Ich soll versuchen viele unter die Leute zu bringen, damit die Aufmerksamkeit gestiegen wird. Meine derzeitigen Werbemaßnahme bestehen darin, das ich mit nem bedruckten Polohemd in Beachklubs rumlaufe, sowie in der City, habe mir auch n eigenes Schlüsselband gemacht. Dann habe ich noch meine tolle Website, die es mittlerweile auch in Englisch gibt und demnächst auch in dänisch und französisch. Habe mir grad Deine Website angesehen, war sehr beeindruckt. Du hattest es mit dem Stil, Schmuck herzustellen bestimmt einfacher? Tolle Seite.

Gruß Liese
PostRank 11 / 11
Avatar
Hallo Liese,

wenn Du wüsstest, wie oft jeder von den Selständigen hier schon versucht und immer wieder versucht hat.......!

Aber tröste Dich, jeder der diesen Weg hinter sich gebracht hat und dann irgendwie in seinem Bereich zu den Fettaugen zählt, die an der Oberfläche der Suppe erkennbar werden, jeder wird danach auch falsch eingeschätzt und bewertet. Von den zahllosten durchgearbeiteten Nächten und Wochenenden weiß keiner nichts, sie sehen alle nur was sie sehen wollen, und das auch noch mit dem kreatürlichen Neid verbrämt.

Mein Rat: Bleib dan, tu was! Nicht verzweifeln und neidvoll aus Erfolgreiche gucken, sondern versuchen selbst in der gleichen Liga zu spielen! "Wer Tore schießen will, der muss stürmen" hat der Kollege Hungeling mal so schön formuliert. Ein Anderer meinte zum gleichen Thema etwas resigniert "Selbständig zu arbeiten, das heißt selbst (immer) ständig zu arbeiten"

Also, RAN AN DEN SPECK und nicht jammern!

Gruß, Ulrich
kaa
PostRank 11 / 11
Avatar
Prominent heisst bekant und in der Öffentlichkeit stehend, klar können sie "ihre" produkte leichter verkaufen, bzw. schneller bekannt machen.

aber gute ideen setzten sich doch meistens durch, bedeutet natürlich mehr arbeit, werbung usw. und da bringt es nichts sich über prominente auzuregen.
Moderator
Avatar
Hallo Liese,

Du siehst das leider falsch. Kein Prominenter hat eine Schmuckidee. Ein Massenproduzent wird von einer Merchandisingfirma angesprochen ob er er nicht unter dem Label des Promis für XXXX... Euro etwas machen möchte. Dann wird eine Kollektion entwickelt und mit viel Werbung in den Markt gedrückt. Ganz nebenbei darf der Promi für seinen Scheck auch einmal vor der Kamera sagen, das der Schmuck Ihm gut gefällt und das er in langen Winternächten daran gefeilt hat.
INFO: Deine bereits vorhandenen Bilduploads kannst Du jederzeit HIER erneut ansehen, anpassen und den Einbettungscode kopieren! Die Anzeige in diesem Dialog wird pro Beitrag bzw. auch während einer "Vorschau" zurückgesetzt, da die Bilder selbst keinen einzelnen Beiträgen zugeordnet werden, sondern global im Forum per BBCode auch in anderen Beiträgen (wieder)verwendbar sind.
Bilddatei zum hochladen in diesem Feld ablegen
oder per Dialog auswählen.