Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.
 

Antwort schreiben auf Ring verifizieren lassen

Themeninformationen

Beitrag

Benutzername
 
Avatar

Bildanhänge

Bilddateien vom Typ .jpg oder .png zum hochladen einfach einzeln auf dieses Feld ziehen
oder eine Datei per Dialog auswählen.

Visueller Bestätigungscode

Die Visuelle Bestätigung hilft dabei automatische Spambots und Scripte von den Diensten dieses Forums abzuhalten. Derartige Scripte sind normalerweise nicht in der Lage den untenstehenden Code zu erkennen. Bitte geben Sie also in das untenstehende Feld die Buchstaben und Zahlen ein, die Sie in dem Bild erkennen können oder beantworten Sie die angezeigte Frage.

Die letzten Beiträge in diesem Thema

PostRank 11 / 11
Avatar
Das ist, nachdem er lange in der Erde gelagert war
und sich mit Sicherheit dadurch verändert hat, sehr
schwer zu sagen. Zumal auf Deinen Fotos die Farben
sehr verschieden rüberkommen - aber da er leicht
durchscheinend wirkt, halte ich Chrysopras für möglich.
Türkis würde ich ausschließen.
Benutzer
Avatar
Danke für eure Antworten. Noch eine Frage:
Was für ein Stein ist das eurer Meinung nach?
PostRank 11 / 11
Avatar
Nah, schon, nach der Mitte, aber nicht mehr so arg lang. In den 70ern waren sie spätestens nicht mehr in Mode.
Hat der Ring ungereinigt und von nur oben noch nach einer Goldschmiedearbeit ausgesehen, so verrät sich auf den neueren Bildern die industrielle Herstellungsweise.
Moderator
Avatar
Hergestellt nach der Mitte des letzten Jahrhunderts. Keinem bestimmten Stil zuzuordnen, daher auch nicht auf ein Jahrzehnt einzugrenzen.
Benutzer
Avatar
@ Heinrich Butschal

Hi danke für deinen Input,

anbei erhältst die gewünschten Bilder.
Nicht wundern, der Ring wurde nicht gereinigt da ich kein Fachmann bin.
Mich interessiert vor Allem sein Alter / Herkunft. Eine gepunzte Ringschiene konnte ich leider nicht bergen - die hätte uns gegebenenfalls weiterhelfen können.
Moderator
Avatar
Bitte ein Bild der Rückseite und wenn möglich auf einem Blatt weissem, glatten, unbedrucktem Blatt Papier.
PostRank 11 / 11
Avatar
Anfang 20stes?
Benutzer
Avatar
Liebe Community,

ich war mal wieder mit dem Metalldetektor im Wald und habe tief unter einer Wurzel einen silbernen Ring
mit auffälliger Verzierung gefunden. Ich könnte mir vorstellen dass der Ring sehr alt ist und wollte mal fragen,
ob jemand schon mal so ein ähnliches Exemplar gesehen hat bzw. das Alter des Ringes grob datieren kann.

Ps: Schiene ist beschädigt - bzw. abgebrochen.

beste Grüße
INFO: Deine bereits vorhandenen Bilduploads kannst Du jederzeit HIER erneut ansehen, anpassen und den Einbettungscode kopieren! Die Anzeige in diesem Dialog wird pro Beitrag bzw. auch während einer "Vorschau" zurückgesetzt, da die Bilder selbst keinen einzelnen Beiträgen zugeordnet werden, sondern global im Forum per BBCode auch in anderen Beiträgen (wieder)verwendbar sind.
Bilddatei zum hochladen in diesem Feld ablegen
oder per Dialog auswählen.