Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.
 

Antwort schreiben auf Falsche Goldstempel?

Themeninformationen

Beitrag

Benutzername
 
Avatar

Bildanhänge

Bilddateien vom Typ .jpg oder .png zum hochladen einfach einzeln auf dieses Feld ziehen
oder eine Datei per Dialog auswählen.

Visueller Bestätigungscode

Die Visuelle Bestätigung hilft dabei automatische Spambots und Scripte von den Diensten dieses Forums abzuhalten. Derartige Scripte sind normalerweise nicht in der Lage den untenstehenden Code zu erkennen. Bitte geben Sie also in das untenstehende Feld die Buchstaben und Zahlen ein, die Sie in dem Bild erkennen können oder beantworten Sie die angezeigte Frage.

Die letzten Beiträge in diesem Thema

PostRank 11 / 11
Avatar
angesichts der extremen regionalen Begrenzung der Minen und der überaus restriktiven Abgabepolitik der Minen ähnlich debeers (wobei Diamanten halt an viel mehr Orten gefunden werden)halte ich selberausbuddeln für unwahrscheinlich
https://www.edelsteine.at/de/news/tansanit-neue-strategie/
PostRank 11 / 11
Avatar
Zitat geschrieben von Tilo

wie auch immer man das festgestellt haben will (daß die Erhitzung vorm Ausbuddeln passiert ist)

vielleicht hat der Händler sie selber ausgegraben und geschliffen.
PostRank 9 / 11
Avatar
Danke, wieder was gelernt. Ich habe nämlich gerade einen Krimi gelesen, in dem es auch um Tansanite (Abbau und Schmuggel) ging. Da passte das gerade.
PostRank 11 / 11
Avatar
gibt beides
aber überwiegend sind sie gebrannt
schau mal alleine in der Rubrik hier
https://www.edelsteine.at/de/e…iert-oval/
kein einziger, der nicht als hitzebehandelt ausgewiesen ist

in einem anderen shop, den ich nicht verlinke, gibt es ein paar wenige, die angeblich ungebrannt sind
wie auch immer man das festgestellt haben will (daß die Erhitzung vorm Ausbuddeln passiert ist)
Moderator
Avatar
Es soll auch ungebrannte geben die blau aus der Erde kommen. Die sollen Ihre Hitzebehandlung sozusagen schon im Vulkanschlot oder ähnlichem gekommen haben. Aber da man die nicht unterscheiden kann, ist es egal. Die Dunkelblauen sind unabhängig davon so teuer, weil sie selten und begehrt sind.
PostRank 9 / 11
Avatar
Heisst das, alle Tansanite werden gebrannt? Ich dachte die dunkelblauen wären von Natur aus so und deshalb so teuer.
Moderator
Avatar
Ungebrannte Tanzanite sind nicht blau, sondern braun. Sehr helle braune werden beim brennen sehr hell blau.
PostRank 11 / 11
Avatar
erstens verursacht Handarbeit nicht Überlegierung, sondern das kann nur durch Fehler passieren
und 2. ist der hier gezeigte tansanitring ein Großserienmodell und es gäbe noch zig Brüderchen mit dem höheren Goldanteil mit entsprechendem Schaden für den Hersteller
PostRank 9 / 11
Avatar
Ich habe einen Ring, der 375 punziert ist und 585 blieb stehen. Ich habe mir das so zusammengereimt (bitte nicht hauen), dass 375 garantiert wird und die Legierung (vielleicht bei Handarbeit?) bei 500 liegt. Aber bis 750 ist es doch arg weit.
Im Übrigen habe ich auch einen Ring mit sehr blassen Tansaniten, vor Urzeiten im Sale gekauft. Inzwischen weiß ich, dass die wenig wert sind, aber die Farbe gefällt mir und zumindest sind sie nicht gebrannt.
PostRank 11 / 11
Avatar
Ja, andersrum würde ich es immer glauben, aber wer stempelt 18er mit 9k????? So blöd ist doch keiner.
PostRank 11 / 11
Avatar
das wäre dann echt sehr sehr zart gerieben
Moderator
Avatar
Zitat geschrieben von Silberfrau

Eine dicke Vergoldung auf 9er Basis und nicht angefeilt?
Ja, das ist gut möglich.
PostRank 11 / 11
Avatar
Eine dicke Vergoldung auf 9er Basis und nicht angefeilt?
PostRank 11 / 11
Avatar
ahhh
jetzt sehe ich es auch
hab die für farblos angesehn, aber ja, könnten sehr helle Tansanite sein
das mit dem Gold angeblich 750 bleibt trotzdem mysteriös
Moderator
Avatar
Der Stein in der Mitte und die Steine im äußeren Kranz scheinen leicht bläulich zu sein und haben gerundete Facettenkanten, könnten also weiche Steine sein. Bestimmt keine Diamanten.

Sehr helle Tanzanite wären möglich.
PostRank 11 / 11
Avatar
die billigen Diamanttester müssen auf die Steingröße eingestellt werden

ich sehe aber keinen Tansanit, denn Tansanit ist blau

das IV könnte auf (Harry) Ivens (Shopping TV)hindeuten
ich weiß nicht, ob der auch 750er Schmuck macht und es da zu einer solch krassen Verwechslung im Produktionsprozeß kommen kann

ich befürchte, das werden wir mit Fotos nicht aufklären können
INFO: Deine bereits vorhandenen Bilduploads kannst Du jederzeit HIER erneut ansehen, anpassen und den Einbettungscode kopieren! Die Anzeige in diesem Dialog wird pro Beitrag bzw. auch während einer "Vorschau" zurückgesetzt, da die Bilder selbst keinen einzelnen Beiträgen zugeordnet werden, sondern global im Forum per BBCode auch in anderen Beiträgen (wieder)verwendbar sind.
Bilddatei zum hochladen in diesem Feld ablegen
oder per Dialog auswählen.