Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Kette zur Geburt meines Enkels

 
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #1
Hallo und guten Tag:-)
Ich habe die Idee eine Art Familienkette zu verschenken.
Ich stelle mir das so vor:
Entweder einen Ring oder eine Kette mit z.B. ovalen Anhängern, die mit den Vornamen der gesamten Familie graviert sind.
Also...ein ovaler Anhänger mit dem Vornamen meiner Tochter, einen mit dem Vornamen meines Schwiegersohnes und einen für die gemeinsame Tochter und einen weiteren für den kleinen Sohn, der erwartet wird.
Die Ovale sollen dann beweglich auf den Ring (lieber Kette) gezogen werden und abnehmbar sein, damit, wenn die Tochter einmal Mutter werden sollte, sie ihr Oval mitnehmen kann und die Namen ihrer Familie hinzufügen kann...für den Sohn gilt das natürlich genauso:-)
Ich stelle mir das Ganze nicht zu groß und in Silber (vielleicht antik) vor.
Ist das überhaupt machbar? Und wieviel wird das ungefähr kosten?
Danke für einen Rat:-)
LG Doris
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 26347
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #2
was ist mit antik gemeint?
im älteren stil (floral) verziert

oder im sinne von schon im neuzustand geschwärzt, wie altes silber
bzw beides?
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009
 ·  #3
hallo Doris,

schöne Idee, das mit der Familienkette.
hab das Thema mal in das passende Unterforum verschoben.

beste Grüße aus der Redaktion
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006
 ·  #4
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #5
Hallo Tilo,
ich meinte...glaube ich....beides:-)...nur nicht zu sehr floral verziert...
@Ulrich und Redaktion...danke für eure Meinung....nur...wie teuer würde das werden? Bzw. wer kann sowas machen?
LG Doris
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006
 ·  #6
Hallo Doris,

Als Kette würde ich eine zeitlose Rundanker Kette nehmen, wie abgebildet
Die Platten können mit kleinen Karabinerhaken nach Wunsch abenommen oder zugefügt werden. Auf ihnen lässt sich die jeweild gewünschte Gravur anbringen.

Die Kette kostet etwa 70 EUR, die Platten, auch in Sterlingsilber, kompl. mit Veschluss und Kordelrand jedoch ohne Gravur das Stück 45 Euro. Mindestabnahme der Platten 5 Stück.

Isses das? :-)
Anhänge an diesem Beitrag
Platte m Kordel.jpg
Titel: Platte m Kordel.jpg
Platte m Kordel-2.jpg
Titel: Platte m Kordel-2.jpg
Information: Ösenlänge der Kette etwa 5 mm, Drahtstärke 1 mm
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #7
Danke Ulrich:-)
Im Prinzip gefällt es mir sehr!
Frage: Wie groß sind die Platten? Oder andersrum...wie klein können sie maximal sein? Ich will ja nicht, dass meine Tochter vornüber kippt, wenn sie die Kette trägt :shock:
Die Namen, die bislang die längsten sind, sind Leni-Sophie und Matthias....wie das Baby heißen soll, weiß ich noch nicht :roll:
Danke für deine Mühe!
LG Doris
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006
 ·  #8
Hallo Doris,

die Größe der Platten kannst Du frei bestimmen. Ich könnte sie auf jeden Fall so klein machen, dass sie nicht mehr zu gravieren wären. Als praktikables Maß würde ich etwa 30 mm Länge vorschlagen. Der Rand wirs dann etwa 1,5 mm breit werden. Das hält auch ein zarter Frauenhals aus, selbst dann, wenn es ein ganzes Dutzend werden sollten! ;-)
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0