Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Swatch macht jetzt auch Schmuck!

 
Goldie
Administrator
Avatar
Beiträge: 4369
Dabei seit: 01 / 2005

Goldie

 ·  #1
swatch sollte jedem ein begriff sein, denke ich.

der hersteller der kult-uhren bring neben 4 neuen uhrenmarken nun auch eigenen schmuck auf dem markt.

mehr infos darüber z.b. hier:
:arrow: http://www.networld.at/index.h…6261.shtml

was meint ihr in welche richtung wird der neue swatchschmuck künftig noch gehen? Wird man die handschrift von swatch-uhren in den schmuckkollektionen von swatch wiederfinden?

lg
^angel^
PostRank 5 / 11
Avatar
Beiträge: 115
Dabei seit: 05 / 2005

^angel^

 ·  #2
Geld regiert die Welt. Ich persönlich fand die Uhren schon immer albern. Den Schmuck habe ich noch nicht gesehen.
Eleonore
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 93
Dabei seit: 02 / 2005

Eleonore

 ·  #3
Hallo,

habe dazu auch einen Bericht gelesen, wie hier erwähnt:
http://www.goettgen.de/schmuck-foren/ftopic402.html#3379

Klar, kann man da Kollektionen gemeinsam herausbringen, gibt es ja auch schon bei anderen Marken.
Fossil - die ursprünglich sehr schlichte Designs angeboten haben, sind ja mit ihren Uhren auch immer mehr in den Schmuckbereich gegangen.

Swatch übt sich doch schon immer in verschiedene Richtungen in Sachen Diversifizierung... man denke nur an die weniger geglückte Autogeschichte. Das Swatch-Auto sollte mal ursprünglich ein hippes Auto für jeden (Single, Yuppi, jungen Alleinverdiener) leistbar sein... Ist der Smart nun nicht so ganz, aber ja...

Swatch hat meiner Meinung nach ein markenaffines, junges Zielgruppensegment 15-30 - und da passt der Schmuck super dazu. Die Äpfelchen finde ich nett - passen aber wohl besser als Apple-Schmuck...
Das wärs doch, wenn Apple jetzt neben Computer-Design, und mp3 - Walkman - Design auch noch in den Schmuckbereich geht - ein weiter Weg ist es ja nicht. Die iPods werden ja von vielen als Schmuck getragen (na, bei dem Preis für einen ollen Speicherstick/mp3-Player)...

lg aus Wien,

Lore
Dagmar
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 743
Dabei seit: 04 / 2006

Dagmar

 ·  #4
Teilweise finde ich den Schmuck sehr witzig. Aber ich persönlich finde es nicht so gut, dass es den Schmuck nur in kleinen Grössen gibt.
Denn die Ringe und Armbänder sind nur sehr klein, bzw. kurz.
Eleonore
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 93
Dabei seit: 02 / 2005

Eleonore

 ·  #5
Hallo Dagmar,

Du hast sie schon ausprobiert? Ich habe sie bisher nur auf Bildern gesehen.
Dass sie so klein und kurz sind, wundert mich sehr, dann liebe ich vielleicht in meiner Schätzung der Zielgruppe doch ganz falsch.... vielleicht eher 5-15 Jahre??? Einstiegsschmuck für alle denen Holzschmuck zu "kindisch" wird :lol:
Wie schaut es denn preislich aus, wo fängt das an, wo hört es auf?
Dagmar
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 743
Dabei seit: 04 / 2006

Dagmar

 ·  #6
Hallo Eleonore, wir haben hier einen Swatchladen, da hab ich mal geschaut.....auch auf Flughäfen in den Dutyfree-Shops sah ich das.
Vieles ist aus Edelstahl, Preise so aus der Erinnerung: zwischen 40 und 70 Euro.
Ringe nur in Kindergrössen, Ambänder nicht länger als 18 cm.......
Sapphire
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 71
Dabei seit: 02 / 2005

Sapphire

 ·  #7
Ich weiss nicht Schmuck? - Edelstahl! Für MICH nicht vereinbar. Wenn´s SO weitergeht werde ich Kracherl- bzw. Bierfahrer. :bounce: :bounce:
Dagmar
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 743
Dabei seit: 04 / 2006

Dagmar

 ·  #8
Nun ich glaube für Allergiker ist Edelstahl ganz gut geeignet.
Ist sicher auch eine Geschmacksfrage, der eine mags, der andere nicht.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0