Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

z.Zt. Damengoldbanduhren mit mech.Werk am Markt außer Rolex?

 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20060
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #1
welche Marken bieten heutzutage Damengoldbanduhren mit Automatik(oder Handaufzug) an?
Gabs diesbezüglich vor ein paar oder Jahren mehr Angebot? oder nur in der vor-Quarz-Ära?
ab welcher VerkaufsPreislage kann man da heutzutage rechnen?
gibts da auch noname in brauchbarer Qualität?
ich habe den Eindruck, der Markt ist da recht überschaubar, vorsichtig ausgedrückt: bei meiner laienhaften Recherche hab ich eigentlich nur Rolex Lady Datejust gefunden als Goldband und die eine oder andere Marke mit Goldgehäuse im Lederband
ich persönlich sehe eigentlich auch nicht die Notwendigkeit, komplizierte mech. Werke und noch gar mit Automatik zu miniaturisieren, wenn ein Quarz die Ziet doch unkomplizierter und womöglich genauer anzeigt, und so gibt es ja auch bei den Edelmarken im Damenbereich Quarzwerke

hab da eine Anfrage, die wohl nichts bringen wird, weil der potenzielle Käufer wahrscheinlich letztlich den Aufpreis einer Luxusmarke mit Automatik zu einer optisch vergleichbaren noname-Goldbandquarzuhr mit VK, der noch aus günstigeren Goldpreiszeiten stammt, von mehreren 100% kaum einsehen wird

es gibt wohl auch kaum Nachfrage nach kleinen Automatikwerken in Damenuhren, oder zu störanfällig?


Gruß
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20060
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #2
sind das hier eigentlich herrenuhren?
http://www.uhren-lounge.de/artikel.php?artikel=1301
witzigerweise steht im Foto ein preis von sensationellen 2934,-, aber daneben kleiner 8748,- , was dann auch im Warenkorb übernommen wird, ganz schön verwirrend und unseriös
hab jetzt erraten, daß das ETA-Werk wohl auch nur n Quarz ist, also isses eh egal
bei den anderen ähnlichen Uhren steht das mit dem Quarz dabei, wie ich jetzt las
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #3
Das Longines Angebot ist je extrem grenzwertig.
Ja, Quartz

Chrono im Damenbereich mit mechanischem Werk gab es IMHO nicht.

Zuerst: Mit Damenuhren kenn ich mich nicht so sehr aus, da kein Sammlerthema.
JLC Reverso faellt mir da als einzige spontan ein.
Von der Praezision und Empfindlichkeit her ist das kein Thema, das haben Roamer und andere bewiesen.
Aber es gibt anscheinend zu wenig technikverrueckte Frauen, daher auch keinen Markt fuer mechanische Damenuhren.
Denn ein bischen gaga muss man ja eigentlich sein fuer ein ungenaueres Werk was noch dazu nach ca. 48 Stunden Ruhe stehenbleibt, ab 500€ bis mehrere 1000€ Aufpreis zu zahlen.
Auf dem Vintagesektor kann man da sehr hochwertige Uhren fuer billiges Geld schnappen. Wobei die hochwertigen dann aber techniktouch=Stahl sind.

Karlo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20060
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #4
ok, danke, so hab ich mir das auch zusammengereimt
meinst du mit schnapper im vintagesektor alte/gebrauchte mech. damenmarkenuhren bei auktionen?
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #5
Zitat geschrieben von Tilo
ok, danke, so hab ich mir das auch zusammengereimt
meinst du mit schnapper im vintagesektor alte/gebrauchte mech. damenmarkenuhren bei auktionen?


Ja, z.B. Roamer, BWC, Certina...
Aber alles AFAIK Stahl. Kann aber auch daran liegen, dass mir die goldenen immer von einschmelzern weggeschnappt werden.
Mir faellt gerade Tudor ein als evtl. aktueller Lieferant. Guenstiger als Rolex da 2. Label.
Sonst gibts noch von Sinn eine, aber nicht mit Edelmetallband. Aber da vielleicht ein Platinband bauen zur Stahluhr? Aber die ist reichlich sportlich.

Karlo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20060
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #6
hab jetzt mal auf der offizielellen tudorseite mal schauen wollen, obs zur zeit goldbanddamenmodelle gibt
aber die seite hat eine so furchtbare nervige navigation, daß ich schnell aufgegeben hab, ich will doch kein klickratespiel, bei dem zu allem überfluß immer nur winzige teile der fotos gezeigt werden
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #7
Einige, durchaus Klassikmodelle anbietende, namhafte Uhrenhersteller kaempfen derzeit hart um den Preis der unzumutbarsten Webseite.
Man kommst sich manchmal vor als habe man sich zum Anbieter eines Ballerspiels verirrt.

Karlo
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0