Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Tissot Navigator Automatic - Infos und Reparation?

 
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 411
Dabei seit: 07 / 2007
 ·  #1
Liebe Uhren-Experten,

ich habe gerade meine Tissot wieder in der Schublade gefunden. Wer kann mir ein paar Infos zu der Uhr geben?

Ich habe sie in Mexiko gebraucht gekauft und ein paar Jahre getragen. Dann ging sie nicht mehr und verschwand in der Schublade. Ich hätte Lust sie reparieren zu lassen - wenn es denn wirtschaftlich ist. Vielleicht hat hier jemand Lust auf den Auftrag?
Anhänge an diesem Beitrag
2008-11-01 054.jpg
Titel: 2008-11-01 054.jpg
Information: Tissot Navigator
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #2
Hallo Jochen,

wenn bei mir bei dem Wort Mexiko nicht alle Alarmglocken klingeln wuerden, haett ich begeistert "juhu" gerufen.
Du hast da eine ziemlich seltene Uhr. Wenn ich mit meinen Mexikobefuerchtungen unrecht hab, und das hoffe ich.

Das ist eine Schwester:
http://www.kgr.de/uhren/tiss-navi.jpg

Revision kann ich machen, weiss aber nicht wie es mit Ersatzteilen aussieht.

Karlo
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 411
Dabei seit: 07 / 2007
 ·  #3
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #4
Damals war das das Standardformat fuer Chronos.
Da sagt der "Klotz" zu diesem Schmuckstueck... :motz: :motz:
Ich hatte nur bei Mexiko so meine Befuerchtungen dass sie aus falschen Teilen zusammengebastelt sein koennte.
Das entfaellt, wenn Du sie schon laenger hast.

Karlo
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 411
Dabei seit: 07 / 2007
 ·  #5
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #6
Link enfernt: Moderator Scanner
Den Rest hab ich entsorgt
Karlo
Mod-Teamleiter
Avatar
Beiträge: 6728
Dabei seit: 09 / 2007
 ·  #7
Was soll dieses Guerillamarketing ?
Schon der zweite Beitrag, mit dem gleichen Text, der irgendwo sinnlos angehängt wird.
Der Link wird doch eh gleich gelöscht.

Und dann noch für eine Seite auf der doch ganz offensichtlich keine Ware aus deutscher Fertigung, sonder Importe aus Fernost angeboten werden.
Das ist vielleicht ehr der Grund, weshalb einheimische Glaskünstler zuhauf zugrunde gehen.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #8
Ach Patrik,
sollen wir uns wirklich ueber Importdesigner, Goldankaeufer und Internetuhrmacher aufregen?

Das geht doch von selber vorbei wenn die Steuererklaerung gefordert wird.
Gibt halt nur jedes Jahr neue......
Aber die dort geprellten Kunden sind doch unsere treuesten.

Karlo
Mod-Teamleiter
Avatar
Beiträge: 6728
Dabei seit: 09 / 2007
 ·  #9
Ich hab ja auch nur drauf reagiert, weil in einem anderen Thread exakt der gleiche Text auch zusammenhanglos angehängt wurde, da hat der Poster allerdings wohl den Link vergessen.

http://www.goettgen.de/schmuck-foren/ftopic2713.html

Und wenn ich mir dann den Unechten Kram auf der Seite ansehe, zu doch recht ambitionierten Preisen...
Was da dann besser dran sein soll, als von einem Hobby-Glaskünstler ?
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0