Schmuck bewerten & schätzen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Wertvolle Erbstücke ?

 
arche_noah48
Benutzer
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 04 / 2008

arche_noah48

 ·  #1
Hallo, ihr Fachkundigen,
wir möchten/müssen geerbte Schmuckstücke verkaufen. Als absolut Ahnungslose wären wir sehr dankbar für eine Wertangabe; eine Summe, die wir dann auch beim Verkauf (Wo?, wie?) erzielen könnten.
Da es sich um mehrere Stücke handelt, habe ich zunächst einige Ringe mit Fotos in meiner Galerie eingestellt. Die Aufnahmen sind nummeriert, so dass jeder, der uns helfen will, direkt auf einzelne Objekte Bezug nehmen kann. Ich hoffe (als Neuling), dass über mein "Profil" ein Zugriff auf meine Fotos für jeden möglich ist.
Ein erstes Beispiel aus der Reihe habe ich dieser Nachricht angehängt.

Ich freudiger Erwartung
arche_noah48
Anhänge an diesem Beitrag
1 c_Ring.JPG
Titel: 1 c_Ring.JPG
1 b_Ring.JPG
Titel: 1 b_Ring.JPG
1 a_Ring.JPG
Titel: 1 a_Ring.JPG
kaa
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1449
Dabei seit: 07 / 2006

kaa

 ·  #2
Ist ein Stempel auf dem Ring zu sehen?
arche_noah48
Benutzer
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 04 / 2008

arche_noah48

 ·  #3
Mein Gott,
bin ich erschrocken,
kaum abgeschickt - schon beantwortet: Danke!
Da ich kein Foto von einem Stempel auf diesem Stück habe, gehe ich (zunächst) davon aus, dass ich keinen entdeckt hatte. Der Nachlass besteht aus mehr als 30 Einzelstücken, so dass ich im Moment keine genaue Angabe dazu machen kann; ich kann aber gerne den Ring nochmal ausgraben und nachsehen.
arche_noah48
Benutzer
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 04 / 2008

arche_noah48

 ·  #4
Hallo Kaa,
auch nach genauer Betrachtung habe ich bei dem Ring Nr. 1 keinen Stempel entdecken können.
Gruß
arche_noah48
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27399
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #5
die stücke sind oft durchaus nicht billig gewesen, aber heutzutage schwer zu verwerten, weil das design meist überholt ist
der ring hier im thread scheint mir mit seinen (vermutlioch) brillanten noch relativ zeitlos, aber auch schon durch zurückliegende größenänderungen strapaziert (bei denen evtl. auch stempel auf der strecke geblieben sind)
mal sehen, was Heinrich mit seiner schmuckbörse dazu sagt
andere in der galarie nur noch goldwert, insbesondere die 333er
der ring mit den 3 perlen, da ist mindestens die mittlere völlig hin, und das design(oberfläche) out, goldwert
arche_noah48
Benutzer
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 04 / 2008

arche_noah48

 ·  #6
Moin Tilo,
danke für deine (ernüchternde) Einschätzungen - wie sag ich's meiner Frau?
Bleibt die Hoffnung, dass bei dem Ohrschmuck und den Ketten noch bessere Stücke dabei sind.
Gruß
arche_noah48
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 32024
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #7
Der Brillantring hat einen beeindruckend großen Mittelstein. Leider ist der Altschliffbrillant an mindestens 2 Stellen an der Rundiste beschädigt und hat da kleine Ausbrüche.
Aber vielleicht kann man den Stein nachschleifen und so wieder über die Schmuckbörse gut verkaufen.

Vielleicht zeigst Du mir die Schmuckstücke mal life in meinem Atelier, dann kann ich eine Vorsortierung und entsprechende Beratung machen.
arche_noah48
Benutzer
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 04 / 2008

arche_noah48

 ·  #8
Hallo Heinrich,
danke für deine Hinweise und dein Angebot zur Beratung. Ich werde die anderen Stücke (Ohrschmuck, Broschen, Ketten) noch kurz vorstellen und komme dann ggf. gerne auf dein Angebot zurück (vielleicht wird aus dem Päckchen an dich ein Paket).
Gruß
arche_noah48
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 32024
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #9
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0