Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Hilfe bei der Bestimmung der Uhr

 
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #1
Hallo,

meine Mutter hat eine Ketten- oder Taschenuhr geerbt. Wir wissen
leider überhaupt nicht, wer der Hersteller ist oder den ungefähren
Zeitrahmen der Herstellung. Ich wäre für jede Information dazu dankbar:

Die Uhr ist aus 585 Gold und besitzt drei Deckel.
Das Uhrengehäuse besteht aus einem verzierten Golddeckel auf der Vorderseite, 2 Deckel auf der Rückseite, jeweils gestempelt mit 0,585 Gold, einer Blume, einer Krone, einem Eichhörnchen(?) und der Nummer 456174.

Auf dem Uhrwerk befindet sich ebenfalls der 0,585 Gold Stempel.
Das Uhrwerk ist mit Rubinen ausgestattet und es stehen folgende Schriftzüge darauf:

F S
R R

MK

ASTER

Grüße, liakad
Anhänge an diesem Beitrag
5.JPG
Titel: 5.JPG
4.JPG
Titel: 4.JPG
3.JPG
Titel: 3.JPG
2.JPG
Titel: 2.JPG
1.JPG
Titel: 1.JPG
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 505
Dabei seit: 04 / 2008
 ·  #2
Hallo liakad,
das einzige was ich dir zu der Uhr sagen kann, ist das sie wohl aus der Zeit um 1920 ist und es sich um eine Sprungdeckel Uhr handelt. Normalerweise drückst du auf die Krone und der Deckel mit dem Monogramm öffnet sich. Was mich etwas irritiert ist, du schreibst auf dem Werk steht auch 0,585. Das kann ich mir nicht vorstellen bzw. das hab ich noch nie gesehen.

Gruß: Werner
Moderator
Avatar
Beiträge: 28476
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #3
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #4
Danke für die Antworten und Informationen.
Ja, stimmt, auf dem Werk ist kein Stempel, das war ein Fehler meinerseits.

Grüße liakad
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0