Schmuck bewerten & schätzen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Punze nicht genau erkennbar - Ring

 
Noa
 
Avatar
 

Noa

 ·  #1
Hallo!

Ich habe diesen Ring vor ein paar Monaten auf einem Flohmarkt gekauft und hatte die Punze gar nicht gesehen. Jetzt habe ich mich mehr damit beschäftigt und die Punzen entdeckt.
Ich erkenne ein kleines a und für mich sieht es so aus als wären zwei Punzen übereinander. 777 und 833 vielleicht. Evtl. Erkennt jemand von Euch mehr oder kann mit etwas zur Bedeutung sagen. Ich möchte den Ring nicht verkaufen, weil er mir wirklich gut gefällt. Aber das interessiert mich nun schon, vor allem weil ich nur 2 € bezahlt habe.

Vielen Dank für Eure Zeit!

Liebe Grüße
Anhänge an diesem Beitrag
Punze nicht genau erkennbar - Ring
Punze nicht genau erkennbar - Ring
Punze nicht genau erkennbar - Ring
Punze nicht genau erkennbar - Ring
Punze nicht genau erkennbar - Ring
Punze nicht genau erkennbar - Ring
Die-Schmiede
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 658
Dabei seit: 08 / 2011

Die-Schmiede

 ·  #2
Das sieht eher aus wie eine verschlagene 333, als Gold (ein bisschen), Steine wohl Zirkonia
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27521
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #3
warum stellen sich Verkäufer auf den Flohmarkt und "verschenken" da Gold?
ist es bei einem so materialsparsam gearbeiteten gelben Ringlein nicht naheliegend, dass das material wohl teuer ist und mehr als 2,- wert sein müsste?
333 mit Amethyst und Zirkonia

ist ein seit nahezu 20 jahren gebautes Modell der damaligen Firma Zettl und jetzt gestempelt mit dem Vertreiberlogo des Fachhandelslieferanten-Großhandels amor
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27521
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #4
mal die steine von unten her mit zahnbürste reinigen! der tropfenförmige Stein wird nach dem trocknen ganz anders funkeln!
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #5
Vielen Dank! Das hat mir total geholfen!
Das ist ja mal ein Knaller.... da hatte ich wirklich Glück und habe es nicht mal sofort gemerkt. Mega!!!
Gewicht hat er jetzt nicht viel. Habe leider aktuell keine digitale Waage, aber ich vermute um die 2g vielleicht.... mag jemand schätzen was er wert sein könnte. Wie gesagt verkaufen will ich ihn auf keinen Fall, aber vielleicht doch gut zu wissen was er wert sein könnte....

Nochmals 1000 Dank, ich freue mich gerade total
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6304
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #6
Beim Amethyst wär ich mir nich sicher - wird
man aber nach der von Tilo empfohlenen
Reinigung und dann Foto von vorn & scharf
bestimmt besser bestimmen können.
Sind die Lücken zwischen den Zirkonias
gestalterische Freiheit oder iss da x was
verloren gegangen?
Ach ja - und Glückwunsch Noa.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #7
Hab ich eben probiert mit der Zahnbürste. Das Ergebnis ist so toll. Danke!
Der Stein schimmert eher hellblau. Fehlen tut meiner Ansicht nach keiner.
Anhänge an diesem Beitrag
Punze nicht genau erkennbar - Ring
Punze nicht genau erkennbar - Ring
Punze nicht genau erkennbar - Ring
Noa
 
Avatar
 

Noa

 ·  #8
Besser bekomm ich es nicht hin mit der schärfe
Anhänge an diesem Beitrag
Punze nicht genau erkennbar - Ring
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27521
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #9
ok, Marion hatte recht mit ihrer Skepsis
ist die Blautopasversion

wird im Altgoldankauf schon bis zu knapp 18,-/gramm bezahlt
Ziselierhammer
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 728
Dabei seit: 10 / 2008

Ziselierhammer

 ·  #10
nach dem Reinigen denke ich, dass es kein Amethyst sondern eher ein synthetischer aqaumarinfarbener Spinell ist. Hat aber keine Auswirkung auf den Wert...
Ziselierhammer
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 728
Dabei seit: 10 / 2008

Ziselierhammer

 ·  #11
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27521
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #12
das Modell ist mit Blautopas. ich habe da passenden Kettenanhänger für 75,- oder so
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0