Schmuck-Themen allgemein
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Urlaubsbeschäftigung - oder so

 
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19917
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #1
Nachdem ich letztes Jahr ja nach Zeitraffervideo-Tutorial den Crossover-Basket-Ring gebaut habe, habe ich in den letzten Tagen vom selben Autor den Wire-Basket-Cluster-Ring gebaut. Was so harmlos ausschaut im zur Shortversion zusammengeschnittenen Video, ist echt nicht zu unterschätzen. Das war mein Fehler. Wenn ich mir vorstelle, wieviele dieser Ringe bereits ins Altgold verkauft wurden, weil sie jemandem nicht gefallen haben.

Wie auch immer. An einem Samstag nachts um 11 krieg ich die spinnerte Idee, daß ich mir diesen Ring mal bauen will, weil ich sowas noch nie gebaut habe - und weil das im Video so easy schaffbar aussieht. Also nachts um 11 meine Steine durchgeschaut, ob ich überhaupt die vom Autor gewünschte Steingröße von 9x7 oval überhaupt habe, denn ich hab normal solche Größen nie verarbeitet. Und siehe da, ein Granat, ein Peridot und ein Blautopas in der besagten Größe wohnten tatsächlich bei mir. 16 2mm Zirkonias hab ich eh da, also hatte ich keine Entschuldigung mehr, mich diesem Wahnsinn nicht auszusetzen.

Also hab ich mich dann hingesetzt, aufm Zettel die Aufteilung gemacht, diese aufs Blech übertragen, ausgesägt, angebohrt bzw. gefräst, geguckt, ob alles paßt, Krappenlöcher gebohrt, Krappen eingelötet, Blümchenform gefeilt, Außenkrappensitze eingefeilt, Außenkrappen Stück für Stück angelötet, Körbchen geformt, Zarge ins Körbchen eingepaßt und eingelötet, Ring eingepaßt und eingelötet, Ringbelötung angesetzt, alles versäubert, Steine gesetzt, poliert und gehofft, daß alle Zirkonia halten. Nach ca. 9 Stunden Arbeit habe ich den Ring heute fertig gemacht. Ich finde, trotz kleinerer Unregelmäßigkeiten kann ich schon stolz sein auf meinen neuen Ring. Und alles mit L1 gelötet.

Und weil ich für mich das alles fotodokumentiert habe, müll ich euch jetzt noch mit ner Tonne an Bildern zu. Enjoy.
Anhänge an diesem Beitrag
Urlaubsbeschäftigung - oder so
Urlaubsbeschäftigung - oder so
Urlaubsbeschäftigung - oder so
Urlaubsbeschäftigung - oder so
Urlaubsbeschäftigung - oder so
Urlaubsbeschäftigung - oder so
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19917
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #2
nächste Bilder
Anhänge an diesem Beitrag
Urlaubsbeschäftigung - oder so
Urlaubsbeschäftigung - oder so
Urlaubsbeschäftigung - oder so
Urlaubsbeschäftigung - oder so
Urlaubsbeschäftigung - oder so
Urlaubsbeschäftigung - oder so
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19917
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #3
nächster Block
Anhänge an diesem Beitrag
Urlaubsbeschäftigung - oder so
Urlaubsbeschäftigung - oder so
Urlaubsbeschäftigung - oder so
Urlaubsbeschäftigung - oder so
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19917
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #4
fertig
Anhänge an diesem Beitrag
Urlaubsbeschäftigung - oder so
Urlaubsbeschäftigung - oder so
Urlaubsbeschäftigung - oder so
Urlaubsbeschäftigung - oder so
Urlaubsbeschäftigung - oder so
SidEwigk
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 355
Dabei seit: 05 / 2020

SidEwigk

 ·  #5
Auch wenn ich nicht auf solche "Glitzer-Ringe" stehe (mag daran liegen das ich zur männlichen Fraktion gehöre ;-) ) find ich das is ne Wahnsinnig Gute Arbeit! Sieht sehr schön aus!
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19917
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #6
Dankeschön. Und Männer dürfen auch Glitzer tragen.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18622
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #7
aaah! Der knallt! Sowas hatten wir glaub mal in Hanau als Arbeitsprobe oder als Pflichtstück aber mit rund und Einreibelöcher. Juwelen sind so überhaupt nicht meins, aber der ist stark!
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19917
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #8
Dangge!
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18622
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #9
Frage: Man fasst also erst den Mittelstein mit allen Krappen und fräst dann nochmal in diese nochmal Zacken für dei Entourage?
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27541
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #10
niemand kann Vorsprünge(Zacken) dranfräsen
allenfalls wie hier Anke Kerben für die äußeren Steine ;-)

ganz schön viel Arbeit für nur in Silber
die Krappen könnte man noch etwas kürzen und/oder abrunden
aber bei Eigengebrauch brauch man ja keine Angst vor Reklamationen zu haben ;-)
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 32140
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #11
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6309
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #12
Mon Dieu Anke, ich glaub Du liiiebst Deinen Beruf
wirklich - wie sonst käme man auf die Idee nachts
und in seiner Freizeit auch noch zu "schaffe".
Ansonsten bin ich bei Reni: "Juwelen sind so überhaupt
nicht meins, aber der ist stark!"
Nordlicht
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 212
Dabei seit: 04 / 2013

Nordlicht

 ·  #13
Eine hervorragende bildliche und textliche Dokumentation der Arbeit. Für mich, als ewiger Laie, hochinteressant. Danke.
Brettwerk
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 351
Dabei seit: 09 / 2020

Brettwerk

 ·  #14
darf ich mich dem anschließen? Mir gefällt der Ring auch sehr und ich finde die Bilderstrecke als Dokumentation sehr anschaulich. Danke dafür!
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18622
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #15
Schwächt das dann nicht die Krappen?
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0