Schmuck-Themen allgemein
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Feingoldanhänger - nur geschmiedet machbar?

 
  • 1
  • 2
minthe
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 78
Dabei seit: 01 / 2018

minthe

 ·  #1
Hallo hallo zusammen,
Mich treibt eine Frage herum, die damit zu tun hat, dass ich seit Jahren einen Goldjieper auf Hochkarätiges habe, je mehr pures Gold desto besser, Feingold also: könnte ich mir einen Anhänger machen lassen in einer eher flachen aber nicht völlig platten Form, (z.B s. Anhang, die für mich eher nach Guss aussieht)… muss man da nachschmieden/Walzen/deformieren, damit das Stück genug Festigkeit bekommt? Macht sowas Sinn in Feingold? Denke an 3-4cm Breite, so stark wie eben notwendig…
Freue mich auf Rückmeldung!
Anhänge an diesem Beitrag
Feingoldanhänger - nur geschmiedet machbar?
minthe
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 78
Dabei seit: 01 / 2018

minthe

 ·  #2
Oder so, findet mein Kind ;)
Anhänge an diesem Beitrag
Feingoldanhänger - nur geschmiedet machbar?
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20107
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #3
Das Motiv sollte sich ziselieren lassen und damit dann am Schluß stabil genug sein.

Die erste Idee finde ich hübscher.
minthe
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 78
Dabei seit: 01 / 2018

minthe

 ·  #4
Okay danke! jetzt muss ich noch besser verstehen, was ziselieren alles umfasst. Können so auch 3d Formen entstehen, oder geht es eher darum, Linien einzu“zeichnen“?
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18820
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #5
Ziselieren bedeutet plastische Formen, also auch 3D zu trteiben, was dem Schmieden auch nahe kommt, als auch die inneren Texturen anzubringen. Ers ist eine aufwändige traditionelle Goldschmiedetechnik, die schönste überhaupt.
Anhänge an diesem Beitrag
Feingoldanhänger - nur geschmiedet machbar?
Feingoldanhänger - nur geschmiedet machbar?
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27810
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #6
ziselieren ist nicht eindeutig bzgl. verformen (treiben) oder spanabhebend (gravieren)
kann man beides drunter verstehen und wird man hier auch beides brauchen (hab bis vor einiger Zeit nur Treiben drunter verstanden, hab mich aber belehren lassen https://www.dwds.de/wb/dwb/ziselierstich )

wobei man das Feingold halt vor dem Treiben walzen sollte ohne Endglühen, wenn beim Treiben nicht allzuviel Verformung geplant ist

eins ist klar: sowas ist prädestiniert, per PC erstellt zu werden, dann drucken und gießen
muss ja gar nicht originalgetreu dünn sein, sondern es reicht, wenn die sichtbaren kanten dünn sind
trotzdem ist Feingold dafür nicht das geeignete Endmaterial wegen der geringen Härte ohne mech. Verformung: verbiegen und verkratzen

also doch handwerklich?
der Entwurf scheint mir im mittleren bereich überarbeitungswert, denn da sollte doch ein gewisser Körper und seperater Kopf bzw. Gesicht zu sehen sein und nicht nur Augen und Flügel mit einer scharfen Trennkante
minthe
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 78
Dabei seit: 01 / 2018

minthe

 ·  #7
Danke euch beiden! Ja, der Entwurf ist nur grob. Soll noch weiter abstrahiert/geometriesiert werden. Die handwerkliche Lösung sagt mir schon mehr zu…
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18820
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #8
Zu Tilo's Link: Ich kenne das nur als Tremblierstich. Ich hatte auch schon Dranglierstich gehört, habe das aber nicht gefunden, war wohl Dialekt. Ziselierstich klingt mir exotisch.
Ziselieren ist vom Wort her wohl mit engl. "Chisel", der Meißel, verbunden, was allerdings in die spanabhende Richtung geht.
Im Volksmund wird ziselieren für alles verwendet was eine fein ausgearbeitete Oberfläche hat. Wenn ein Stichel im Spiel ist, sollte man eigentlich von gravieren sprechen.
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6488
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #9
Ooohhh Reni, ich bin entzückt....ein Gürteltier.
Das iss - zusammen mit dem Schabrackentapir
mein Lieblingstier. Und ich halt so'n Armadillo-
Kuscheltier vorm Einschlafen immer im Arm und
auch bei Reisen isser stets dabei - siehe Fotos.
Gibt's die Haarspange auch als Brosche?
Was kost - lechz-sabber?
Anhänge an diesem Beitrag
Feingoldanhänger - nur geschmiedet machbar?
Feingoldanhänger - nur geschmiedet machbar?
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18820
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #10
Die habe ich meinem Sohn mal zum Geburtstag gemacht, auch er Dillo-Fan. Deswegen habe ich auch keine Zeiten und Gewichte mitgeschrieben. Aber mach doch einfach selber, nicht schwer und meinen Segen hättest du.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27810
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #11
du kannst ja schön fotografieren
genauso perfekt wie die Profis, z.B. Joel Sartore
https://static.nationalgeograp…=733&h=478
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18820
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #12
Ja, war meine Vorlage. Da wir nun auch den Link haben werde ich das Bild löschen.
Leider Time out, muss ein Mod machen.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27810
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #13
nein, das ist von dir machbar:
oben rechts Menü,
Profil und Einstellungen
Bildanhänge
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18820
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #14
Ke, hab es gemacht, sehe es aber immer noch.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18820
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #15
ah nach raus-rein weg.
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0