Schmuck bewerten & schätzen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Toller Anstecker mit Stempel - vielleicht kann mir ja jemand helfen

 
Esmeralda13
Benutzer
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 06 / 2022

Esmeralda13

 ·  #1
Hallo !
Habe aus einem Nachlass dieses besondere Schmuckstück- würde gerne wissen für was es eventuell angefertigt wurde und ob vielleicht jemand weiß was das für eine Punze ist ! Gerne auch mit ungefährer Wertschätzung da ich gar keine Ahnung habe und das schöne Stück gerne verkaufen würde
Vielen lieben Dank 😊
Anhänge an diesem Beitrag
Toller Anstecker mit Stempel - vielleicht kann mir ja jemand helfen
Toller Anstecker mit Stempel - vielleicht kann mir ja jemand helfen
Toller Anstecker mit Stempel - vielleicht kann mir ja jemand helfen
MaJa
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1320
Dabei seit: 04 / 2018

MaJa

 ·  #2
Diese/n Goldschmied/in suche ich auch, wo hast Du Deine Brosche her?
Anhänge an diesem Beitrag
Toller Anstecker mit Stempel - vielleicht kann mir ja jemand helfen
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6304
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #3
Uii, das iss ja x spannend. Den Stempel kenne ich
leider auch nicht.
Ich halte den "Anstecker" für nen Krawattenhalter.
Sind die "Eicheln" aus Stein - Lapis-Lazuli - oder
aus Keramik?
Stilistisch würde ich - von der Stempelgestaltung her -
den Goldschmied ab 2.Hälfte 20.Jahrhundert suchen.
Wir ham damals (Zeichenakademie-Hanau) auch solche
Signets entwickelt - ich lese da G und F oder G und H.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18611
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #4
Deutsche Eiche in Silber, Jäger oder Heimatverein schätze ich.
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6304
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #5
Zitat geschrieben von Silberfrau

Deutsche Eiche in Silber, Jäger oder Heimatverein schätze ich.

Und was will uns die Künstlerin damit sagen? ;-)
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18611
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #6
Zitat geschrieben von Esmeralda13

würde gerne wissen für was es eventuell angefertigt wurde
Wie jetzt Marion?
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6304
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #7
Hast recht, ich war völlig fokusiert auf diesen Stempel.
Kommt bei mir ja selten vor, weil ich diese Stempelfragen
eher müßig finde. Aber dann, gleiche Punze bei MaJa.
Da wurde der Sherlock Holmes in mir wach.....
MaJa
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1320
Dabei seit: 04 / 2018

MaJa

 ·  #8
Könnte auch ein GA oder AG sein... ich weiß es nicht, es ist jedenfalls das erste Mal, dass mir diese Punze bei einem anderen Stück unter die Augen gekommen ist.
Meine Manschettenknöpfe dürften aus den 1960/70ern stammen
Esmeralda13
Benutzer
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 06 / 2022

Esmeralda13

 ·  #9
Hallo - danke für eure Beiträge
Hab die Brosche aus dem Nachlass einer Bekannten - die weiß leider auch nix drüber
Die Eicheln sind emailiert und an einer ist leider ein kleines Stück abgesprungen
MaJa
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1320
Dabei seit: 04 / 2018

MaJa

 ·  #10
Wo „wohnt“ denn der Anstecker, vielleicht kommt man weiter, wenn man die Stadt/Region kennt.
Esmeralda13
Benutzer
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 06 / 2022

Esmeralda13

 ·  #11
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6304
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #12
Zitat geschrieben von Esmeralda13

Der Anhänger wohnte im Münchner Raum

Und jetzt? Hast Du ihn verkauft?
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19904
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #13
nee, er wurde aus München und Umgebung weitervererbt woanders hin.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0