Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Goldene Ohrringe- undefinierbare Punze

 
  • 1
  • 2
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6098
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #16
Zitat geschrieben von tatze-1

von hinten haben wir ja schon, von vorne sind wir heiß drauf.


Nöh, nur den Bügel/Brisur.
MaJa
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1259
Dabei seit: 04 / 2018

MaJa

 ·  #17
Zitat geschrieben von Guestuser

Das scheitert bisher leider. Ich hoffe, ich kann meine Frau, welche sie trägt, noch umstimmen.
Es ist ihr unangenehm, wenn ihr Schmuck detailliert in den Weiten des Internets kursiert.


Naja, das ist jetzt kein Unikat eines der großen Pariser Häuser, noch ist es ein Stück einer/s bekannten Goldschmiedin/s von daher hält sich das Risiko doch in arg engen Grenzen... Ein Foto von vorne wäre trotzdem toll
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 31922
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #18
Vielleicht sollten wir es hier auch so halten, wie in einem anderen Forum, in dem es mehr um Antiquitäten und Varia geht. Die geben grundsätzlich keine Auskunft so lange nicht Bilder von allen Seiten gezeigt, die Herkunft beschrieben und die Frage konkret gestellt wurde.
Denn, wie wir hier sehen, danach bekommt man nichts. (:
MaJa
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1259
Dabei seit: 04 / 2018

MaJa

 ·  #19
ok, da bin ich für!
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19557
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #20
da müßten aber dann auch manche hier mal ihre Finger still halten, bis auf Nachfragen geantwortet wird.
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4254
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #21
MaJa
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1259
Dabei seit: 04 / 2018

MaJa

 ·  #22
Wie in anderen Foren kann ein Admin kann ja löschen, wenn geantwortet wird, bevor alle gewünschten Informationen da sind
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6098
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #23
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Vielleicht sollten wir es hier auch so halten, wie in einem anderen Forum, in dem es mehr um Antiquitäten und Varia geht. Die geben grundsätzlich keine Auskunft so lange nicht Bilder von allen Seiten gezeigt, die Herkunft beschrieben und die Frage konkret gestellt wurde.
Denn, wie wir hier sehen, danach bekommt man nichts. (:


Da wär ich auch für. Nur müßte dann so ein Hinweis ganz
oben - farblich abgesetzt - in diesen Abteilungen stehen und
nich nur so ne Einleitung (wieso eigentlich Einleitung und nich
Anleitung?) die die meisten nich lesen/erkennen:
https://www.goettgen.de/schmuck-foren/ftopic25069.html

Zitat geschrieben von tatze-1

da müßten aber dann auch manche hier mal ihre Finger still halten, bis auf Nachfragen geantwortet wird.

Mon Dieu, wir sind doch hier nich bei der Bischofskonferenz.
Weniger Regelwerk und dafür Spontanität darf's für mich schon geben.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18356
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #24
Ja, sollten wir. Aber ist es nicht jetzt schon nervig für Mods und andere Foriker, schon immer auf die Anweisungen hin zu weisen. Ich hätte jetzt nicht jedes Mal Lust zu suchen ah wie heißt das, da, gefunden, ach hier war es https://www.goettgen.de/schmuck-foren/ftopic25069.html oder gibt es eine Abkürzung dort hin?
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 31922
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #25
steinfrosch
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 471
Dabei seit: 07 / 2012

steinfrosch

 ·  #26
👍,gute und Glaskugelschonende Idee.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18356
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #27
steinfrosch
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 471
Dabei seit: 07 / 2012

steinfrosch

 ·  #28
Heinrichs Idee,keine Fotos=keine Antwort
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18356
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #29
Sehr gute Idee, ist mir aber nicht aufgefallen in der Anleitung jetzt.
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0