Edelsteine & Perlen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Frage nach seriösem Gutachten/Zertifikat

 
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 32015
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #31
FabianKneipp
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 206
Dabei seit: 08 / 2020

FabianKneipp

 ·  #32
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Zitat geschrieben von Guestuser

...
Die Daten des Steins (bis auf das unbehandelt) hat er mir auch schriftlich gegeben
Gut, das wir das auf der zweiten Seite schon erfahren. Kann man den Brief mal sehen?


Würde mich auch interessieren. Bislang klingt es ja recht abenteuerlich (zumindest von Seiten des Gemmologens).
MaJa
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1279
Dabei seit: 04 / 2018

MaJa

 ·  #33
Zitat geschrieben von Caitiff

Ist jetzt nur eine Frage, weil noch nie damit beschäftigt, aber gäbe es für solche Grenzgängerfälle nicht evtl. auch eine Lösung mit einem Freihafen, indem die Untersuchung ohne Verzollung stattfinden kann und dann wieder retour geht.


Da braucht es keinen Freihafen, das geht auch so. Im gewerblichen Bereich ist das Einfuhr zur Vorübergehenden Verwendung (dort muss man ggf. Sicherheitsleistung in Höhe des Zolls zzgl. Einfuhrumsatzsteuer leisten; kriegt man bei der Ausfuhr wieder zurückerstattet). Bei Privatpersonen geht das auch, nur muss man da keine Sicherheitsleistung geben (da es idR persönliches "Gebrauchsstück" ist) und innerhalb eines Monats wieder ausführen. Allerdings braucht man dafür erst die Ausfuhrpapiere des Heimatlandes sowie einen Nachweis über den aktuellen Wert/Versicherungswert (Kaufbeleg, Gutachten, etc). Aber letzteres scheint ja hier zu fehlen... notfalls beim Zoll anrufen, die hatten so einen Fall bestimmt schon und können einem weiterhelfen. Bitte nicht die allgemeine Zoll-Auskunft in DD, die sind mit einem solchen speziellen Fall überfordert, sondern direkt ein Zollamt an einem großen Flughafen oder an der Grenze.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #34
eigentlich war meine Frage lediglich, welches Zertifikat überall anerkannt wird und welche Kosten grob auf einen zukommen.
Ich hatte nie die Absicht, den Saphir im Forum schätzen zu lassen.
Frohe Ostern allerseits
Imari
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 83
Dabei seit: 04 / 2018

Imari

 ·  #35
Und eigentlich sollte ein Gemmologe solche einfachen Fragen selber beantworten können.
Falls er denn einer ist.
Außerdem könnte niemand im Forum den Stein einfach mal so, nur anhand von Worten und gänzlich ohne Fotos , auch nur annähernd irgendwo einordnen. Hellseher sind hier nicht vertreten, soweit ich weiß.
Dir auch frohe Ostern!
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4262
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #36
Zitat geschrieben von Imari

Hellseher sind hier nicht vertreten, soweit ich weiß.


Hast du nicht
Anhänge an diesem Beitrag
Frage nach seriösem Gutachten/Zertifikat
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19676
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #37
ganz schön neblig, deine Kristallkugel. Keine klare Sicht.
Imari
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 83
Dabei seit: 04 / 2018

Imari

 ·  #38
Doch, hab ich in D/f und frisch geputzt. Trotzdem sehe ich damit nur Überraschungs-Ostereier.
Seltsam. :-)
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19676
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #39
Vielleicht mal mit ner anderen Frequenz ausprobieren
Imari
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 83
Dabei seit: 04 / 2018

Imari

 ·  #40
Zitat

Vielleicht mal mit ner anderen Frequenz ausprobieren


Guter Tipp! Ich versuch's mal auf der HI-Linie. Ist ja ein beliebter intergalaktischer Treffpunkt. :-)
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0