Edelsteine & Perlen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Seltenheitsranking von sehr ungewöhnlichen Edelsteinen

 
DiamantenDaniel69
 
Avatar
 

DiamantenDaniel69

 ·  #1
Hallo liebe Community,

Mein Interesse für Edelsteine wurde in den letzten Wochen entfacht.
Nun bereite ich für eine Präsentation in meinem Erdkunde Leistungskurs eine Art Ranking der seltensten Edelsteine vor.

Könnt Ihr als Profis mir da vielleicht weiterhelfen und eine möglichst genaue Einschätzung bezüglich meiner Ranking-Reihenfolge geben?
Oben stehen die am häufigsten vorkommenden Steine, unten die seltensten.
Ich weiß, dass die Seltenheit eines Steines von unzähligen anderen Faktoren abhängen kann, deshalb reicht mir einfach eine grobe Einschätzung bzw. Orientierung und es interessiert mich eure Meinung dazu.

Kopiert ruhig meine Liste und ordnet diese nach eurer Einschätzung an!

obsidian
lapis lazuli
bernstein
amethyst
aquamarin
saphir
smaragd
rubin
taaffeite
diamant
benitoit
tansanit
schwarzer opal
grandiderite
alexandrit
musgravite
painit
serendibit
roter diamant



Vielen lieben Dank für eure gutmütige Mithilfe, hier meine vorgeschlagene Seltenheitsreihenfolge (Seltenheit nach unten hin zunehmend).

Liebste Grüße
Daniel :D
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19715
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #2
Rechtschreibfehler: Grandididerit

Sieh zu, daß du die deutschen Namen schreibst und nicht mit englischen vermischt. Von ein paar Steinen hab ich mein Lebtag noch nicht gehört. Demnach scheinen sie im Schmuckbereich auch selten bis kaum vorzukommen.

Wonach sortierst du konkret diese Liste? Menge der Förderung? Seltenheit der Minen? Verfügbarkeit am Markt? Und wie kommt man auf die Idee, im LK ein Edelsteinranking machen zu wollen? Wie ist denn das offizielle Thema der Präsentation?
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27422
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #3
wirklich?
ich denke, es wäre besser, wenn du mir ein d verkaufst ;-)
mal sehn, ob wir den deal noch in der editierungszeit eintüten können
ok, zu spät, muss ich ein d aus dem Bestand verwenden
Grandidierit
steinfrosch
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 474
Dabei seit: 07 / 2012

steinfrosch

 ·  #4
Rechtschreibfehler: Grandididerit
Und das ist kein Rechtschreibfehler ? 😎
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19715
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #5
steh dazu. Die Ursprungsversion vom Threadersteller ist zumindest auch nicht richtig.

Grandidierit

Habt ihr schon mal sowas live gesehen oder verarbeitet? Ich finds ja immer faszinierend, daß diese sehr seltenen Steine immer beim Homeshopping TV verramscht werden. So selten können se dann ja doch ned sein.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27422
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #6
immerhin selten genug, dass es nichtmal nen wikiartikel gibt
und ich sehe auch keine besonders schönen Eigenschaften, sodass er trotz Seltenheit gar nicht teuer ist und aus meiner Sicht nicht in die Liste gehört
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19715
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #7
Hunsrücker
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 168
Dabei seit: 12 / 2018

Hunsrücker

 ·  #8
Den Gran..... ersetzen durch z. B. Bixbit
Sextant
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 337
Dabei seit: 10 / 2019

Sextant

 ·  #9
Wow ihr seid die Tollsten.
Ich dachte ihr hättet ein bisschen mehr im Umgang mit lernwilligen Menschen drauf.
Und ihr arbeitet zum teil im Verkauf ???

@DiamantenDaniel69
Ein bisschen Geduld es gibt noch mehr Forenmitglieder.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27422
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #10
was hinderte dich, die Liste in eine andere Reihenfolge zu bringen oder die richtige Reihenfolge zu bestätigen?
oder anderweitig konstruktiv zu sein in Bezug auf Steine, die raus oder rein gehören?

ich finde das Thema bei aller Begeisterung viel zu umfangreich für eine Schülerarbeit und nicht in eine so kurze unvollständige Liste zu pressen. und Bernstein gehört da meines EYrachtens nicht rein
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19715
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #11
Zitat geschrieben von Sextant

Wow ihr seid die Tollsten.
Ich dachte ihr hättet ein bisschen mehr im Umgang mit lernwilligen Menschen drauf.
Und ihr arbeitet zum teil im Verkauf ???

nur weil man im Verkauf arbeitet, heißt das nicht, daß man dem Kunden dauernd Honig um den Mund schmieren muß. Das haben meine Kunden an mir immer geschätzt.

Da das eine offizielle Arbeit in der Schule ist, die vermutlich auch benotet wird, darf Daniel auch Hinweise entgegennehmen, die sich außerhalb seiner Frage bewegen, da eine Präsentation gemacht werden soll. Da haben Rechtschreibfehler nichts drin zu suchen, auch wenn darauf heutzutage offenbar in der Schule nur noch der geringste Wert gelegt wird, wenn ich mir die Bewerbungen ansehe, die ich geschickt bekomme. Daß ich mir mit meinem Korrekturversuch ein Eigentor geschossen habe, darüber stehe ich. Da können sich Tilo und Gerd gerne drüber lustig machen.

Ich habe Daniel bereits konkrete Nachfragen gestellt, die er noch beantworten darf. Denn ein generelles Ranking ohne einen fundierteren Hintergrund läßt sich nicht machen. Daß ich auch noch neugierige Interessefragen zum Drumrum gestellt habe, sei mir genehmigt. Hauyn fehlt in der Liste meines Erachtens auch.
FabianKneipp
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 206
Dabei seit: 08 / 2020

FabianKneipp

 ·  #12
Zitat geschrieben von tatze-1


Habt ihr schon mal sowas live gesehen oder verarbeitet? Ich finds ja immer faszinierend, daß diese sehr seltenen Steine immer beim Homeshopping TV verramscht werden. So selten können se dann ja doch ned sein.


In guter Qualität sicher nicht im Homeshopping zu bekommen. Gerne mal bei uns gucken, wir haben einige. Wenn du die Preise siehst, weist du warum die selten verarbeitet werden. Gehen bei uns großteils an Sammler mit Schwerpunkt in Asien.
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19715
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #13
Rattenscharfe Farbe, preislich erinnert mich das an meinen Hauyn-Horrortrip in 4x3 oval fac.
GemBen
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 209
Dabei seit: 12 / 2021

GemBen

 ·  #14
Ich verstehe die Liste ehrlich gesagt auch nicht. So pauschal kann man das gar nicht ordnen, Topas und Turmalin (fehlen in der Liste) sind z. B. sogar Hauptgemengeteile in Gesteinen. Die edlen Varietäten sind dann schon viel seltener. Obsidian ist kein Mineral sondern ein vulkanisches Glas, also eigentlich ein Gestein. Wieso taucht von der Quarzgruppe nur Amethyst auf, ist übrigens überhaupt nicht selten, da gibt es allein in Deutschland schon dutzende Fundstellen. Viel rarer ist dann schon der echte ungebrannte Citrin. Zirkon, Spinell usw. vermisse ich auch.
Wäre es nicht interessanter für so eine Aufgabe im LK die Edelsteine eines bestimmten Gebietes z. B. Bundesland oder Deutschland aufzulisten. Ist bestimmt auch für die Schüler spannender.
Gruß Ben
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18481
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #15
Genau, und wie bereits erwähnt, Bernstein ist kein Stein.

Wäre es nicht einfacher, nach Preis zu sortieren, eher auffindbar. Seltenheit kann sich von heute auf morgen ändern, wenn ein neues Vorkommen entdeckt wird.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0