Schmuck bewerten & schätzen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Bewertung zweier Ringe (Erbstücke)

 
Johanna Alma
 
Avatar
 

Johanna Alma

 ·  #1
Sehr geehrte Experten,
ich habe vor einiger Zeit sehr schönen Schmuck geerbt und kann leider aus gesundheitlichen Gründen keine Ringe tragen. Diese würde ich gern verkaufen, aber keine Fantasiepreise nehmen, oder etwas verschenken. Die Ringe wurden sicher in der Zeit von 1995 bis 2010 erworben. Kaufbelege oder Juwelier-Etui´s wurden mir leider nicht mit vererbt. Der Ring mit dem Topas (swiss blue?) 585er Gelb-und Weißgold, Gewicht 7,65 g.
Meisterpunze "OE" OedingErdel? Die sichtbaren Maße des Steines sind B 7,5 mm, L 1,1 mm, H 5,1 mm. Ringgröße 56. Der Brillantring hat 11 kleine Brillanten? Ich habe versucht die ungefähren Größen zu ermitteln: 1 x ca. 2 mm, 8 x ca. 1,5 mm und 2 x ca 1,2 mm. Gewicht 3,84 g. Neben der 585er Punze steht die Zahl 38. Was sagt die Zahl aus?
Ich hoffe, dass die Fotoqualität für eine Beurteilung ausreicht und bedanke mich für Ihre Bemühungen.

Mit besten Grüßen Johanna Alma
Anhänge an diesem Beitrag
Bewertung zweier Ringe (Erbstücke)
Bewertung zweier Ringe (Erbstücke)
Bewertung zweier Ringe (Erbstücke)
Bewertung zweier Ringe (Erbstücke)
Bewertung zweier Ringe (Erbstücke)
Bewertung zweier Ringe (Erbstücke)
Bewertung zweier Ringe (Erbstücke)
Bewertung zweier Ringe (Erbstücke)
Bewertung zweier Ringe (Erbstücke)
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27407
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0