Schmuck bewerten & schätzen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Worum handelst es sich bei dieser Punze?

 
  • 1
  • 2
Mazoo
Benutzer
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 12 / 2021

Mazoo

 ·  #1
Guten Abend liebe Mitleser/innen! :-)

Ich habe kürzlich durch einen Tausch ein neues Schmuckstück in die Hände bekommen.
Jenes ist punziert mit "ETH" und mich lässt die Neugier nicht los, zu welchem Hersteller die Punze gehört oder ob sie eine andere Bedeutung hat.
Ausserdem ist das Stück noch mit dem Feingehalt gestempelt und mit "Handarbeit" was ich bis jetzt noch nie so sah.
Es gibt tausend Zufälle, vielleicht kennt jemand von Euch ja die Punze und kann mir auf die Sprünge helfen! :happy:

Euer Mazoo ;-)
Anhänge an diesem Beitrag
Worum handelst es sich bei dieser Punze?
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6306
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #2
Zeig uns doch bitte das ganze Schmuckstück. Daraus
können wir oft Rückschlüsse auf den Hersteller ziehen.
Und neugierig und wissbegierig sind wir auch. :-)
Sparkle
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3782
Dabei seit: 11 / 2010

Sparkle

 ·  #3
Genau, wie Heinrich mal woanders beispielhaft treffend schrieb, kann man kein Auto bestimmen wenn man nur den Reifenabdruck oder die Felge präsentiert bekommt.

Der Handarbeitspunzen ist nichts Ungewöhnliches.Ich habe den auch und benutze ihn auch wenn er Platz findet und wenn ich betonen möchte, daß (m)ein Schmuckstück ein Unikat ist.
Im Umkehrschluss bedeutet das aber nicht, daß der Stempel nicht auch auf Serienware zu finden wäre.
Mazoo
Benutzer
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 12 / 2021

Mazoo

 ·  #4
Guten Abend! :-)

Erstmal möchte ich mich für die reingekommenen Antworten bedanken!
Ich dachte, man könnte auf dem gezoomten Bild die Punze besser erkennen! :lol:
Lade gerne noch ein paar Bilder von dem gesamten Schmuckstück hoch, vielleicht hilft es euch ja bei der Bestimmung des Herstellers?
Ich hatte jedoch Hoffnung, dass die Punze an sich schon aussagekräftig genug ist.. :-(

Wohle Nachtruhe! O-)

Mazoo
Anhänge an diesem Beitrag
Worum handelst es sich bei dieser Punze?
Worum handelst es sich bei dieser Punze?
Worum handelst es sich bei dieser Punze?
Worum handelst es sich bei dieser Punze?
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4271
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #5
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27526
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #6
wir können ja mal schätzen
ich gehe mal von 21cm aus und sag 120g
(bei Damenlänge 19 ca. 95g)
Kornelia Sch
Moderator
Avatar
Beiträge: 4271
Dabei seit: 06 / 2010

Kornelia Sch

 ·  #7
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 32137
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #8
Zitat geschrieben von Mazoo

....
Ich hatte jedoch Hoffnung, dass die Punze an sich schon aussagekräftig genug ist.. :-(
....
Mazoo

Was viele Frager hier nicht glauben wollen und daher hartnäckig nach Punzen fragen, die Herstellerpunze ist bei dem Armband und bei fast allen anderen vorgestellten Stücken für den Wert unbedeutend.
MaJa
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1326
Dabei seit: 04 / 2018

MaJa

 ·  #9
Hier ist die Punze für den Wert unbedeutend, wertsteigernd sind nur die großen bekannten Marken (wenn die Marke wieder allerdings wieder zu exotisch ist und nur eine bestimmte, primär nahöstliche Klientel anspricht, dann ist es auch mit dem Aufschlag nicht weit her) bzw. einige wenige sehr bekannte Goldschmiede (aus Deutschland z.B. Lettré, Wilm, Treskow, o.ä.) oder Schmuckkünstler aber auch dort nicht für Panzerarmbänder
Mazoo
Benutzer
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 12 / 2021

Mazoo

 ·  #10
Zitat geschrieben von Mhorgaine

Wie hoch ist denn das Gewicht des guten Stücks?


Angenehmen Samstag! :-)

Die Länge dürfte so ca. 21-22cm sein und es hat ein Gewicht von knapp 74 gramm.
Sieht vermutlich auf dem Foto doch etwas wuchtiger aus, als es in Wahrheit ist. Ist aber vollmassiv! :-)

Mazoo
Mazoo
Benutzer
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 12 / 2021

Mazoo

 ·  #11
Zitat geschrieben von Tilo

wir können ja mal schätzen
ich gehe mal von 21cm aus und sag 120g
(bei Damenlänge 19 ca. 95g)


Das wäre genial, wenn es soviel hätte!! :-)
Mazoo
Benutzer
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 12 / 2021

Mazoo

 ·  #12
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Zitat geschrieben von Mazoo

....
Ich hatte jedoch Hoffnung, dass die Punze an sich schon aussagekräftig genug ist.. :-(
....
Mazoo

Was viele Frager hier nicht glauben wollen und daher hartnäckig nach Punzen fragen, die Herstellerpunze ist bei dem Armband und bei fast allen anderen vorgestellten Stücken für den Wert unbedeutend.


Das ist mir schon bewusst, ich dachte jedoch das sich interessehalber doch etwas findet bezüglich der "ETH" Punze. Dann hätte ich da (beim "Inhaber" der Punze) vielleicht in Zukunft etwas gekauft o.Ä. :-)
Mazoo
Benutzer
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 12 / 2021

Mazoo

 ·  #13
Zitat geschrieben von MaJa

Hier ist die Punze für den Wert unbedeutend, wertsteigernd sind nur die großen bekannten Marken (wenn die Marke wieder allerdings wieder zu exotisch ist und nur eine bestimmte, primär nahöstliche Klientel anspricht, dann ist es auch mit dem Aufschlag nicht weit her) bzw. einige wenige sehr bekannte Goldschmiede (aus Deutschland z.B. Lettré, Wilm, Treskow, o.ä.) oder Schmuckkünstler aber auch dort nicht für Panzerarmbänder


Vielen Dank für den Beitrag, jetzt kenne ich zumindest ein paar bekannte Goldschmiede aus DE :-)
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 32137
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #14
Zitat geschrieben von Mazoo

[.... Dann hätte ich da (beim "Inhaber" der Punze) vielleicht in Zukunft etwas gekauft o.Ä. :-)

Mit Sicherheit nicht, denn der "Inhaber" der Punze muss eine Fabrik sein, die an Großhandel verkauft meist noch nicht einmal an Einzelhändler und schon gar nicht an Endkunden. Solche Ketten werden mit Maschinen in endloser Länge hergestellt und dann nur zerschnitten und die Schließen angelötet.
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6306
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #15
Zitat geschrieben von Mazoo

Vielen Dank für den Beitrag, jetzt kenne ich zumindest ein paar bekannte Goldschmiede aus DE :-)


Wenn Du Dich für dieses Thema interessierst, dann
empfehle ich Dir das Buch "Zeitgenössischer Schmuck"
von Joanna Hardy.
Da sind nicht nur die großen deutschen Goldschmiede
drin sondern auch die internationale Garde (40 Goldschmiede)
Das Buch ist reich bebildert und ein "Muß" für Schmuck-
interessierte.
Gibt's neu für unter 20 Euronen:
https://www.ebay.de/itm/165211…zcQAvD_BwE
oder gebraucht ab 6,- €
https://www.zvab.com/servlet/B…1-_-title1
---
https://www.booklooker.de/B%C3…1EQAvD_BwE
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0