Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Ein ausgefallener Ring...

 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 4215
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #1
Könnt ihr euch noch daran erinnern:https://www.goettgen.de/schmuck-foren/ftopic31413.html
Der Stein gefiel dem Besitzer doch nicht 100%ig. Er wollte die Oberseite jetzt facettiert haben und der Stein sollte 0,8 mm über der Fassung stehen. Zunächst machte ich mit GEMCAD einen Schliffplan, was nicht ganz so einfach war wegen der Indizes. Das Schleifen des Steines ging dann aber besser als gedacht, wenn auch viel mit den Feinstellern gearbeitet werden musste. Ihr seht das fertige Ergebnis, den Stein auch von der Unterseite, die Ringschiene mit der Aussparung für den Stein und den Ring mit Stein. Wie der Goldschmied den Stein jetzt fest bekommt, ist sein Problem. Ich geh da nicht mehr dran, denn er passt haargenau.
Anhänge an diesem Beitrag
Ein ausgefallener Ring...
Ein ausgefallener Ring...
Ein ausgefallener Ring...
Ein ausgefallener Ring...
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 26347
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #2
Zitat geschrieben von stoanarrischer uhu

und der Stein sollte 0,8 mm über der Fassung stehen.

das ist seltsam
wohl jeder hier fragt sich, wie der Stein nun befestigt werden soll (und wie das dann aussieht)
aber ok: tiefersetzen kann der Kollege den Stein ja notfalls wieder, falls auch er zu keiner Lösung kommt

was mich auch ein klein wenig irritiert: an der Steinecke unten rechts auf den Fotos fehlt etwas Gold, was vor dem Polieren hätte aufgefüllt werden können
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18837
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #3
Da wird doch noch ein Rahmen aufgelasert. Vermutlich war der zu hoch geplant gewesen, daß sich zwischen dem Rahmen und dem Stein ein Krater auftat. Ich krieg ja eher die Motten, wenn ich sehe, daß die Fassung unten zu ist.

Die Optik hat durch das Facettieren auf jeden Fall gewonnen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 5712
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #4
Zitat geschrieben von tatze-1

Ich krieg ja eher die Motten, wenn ich sehe, daß die Fassung unten zu ist.
Seh ich auch so - nach 3 x Händewaschen wird's schon grauslig aussehn.
Die Optik hat durch das Facettieren auf jeden Fall gewonnen.
Ja, echt noch gewonnen.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0