Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Wie Schmuck am besten reinigen? Zahnbürste?

 
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #1
Ich habe bisher meinen Schmuck kurz in Seife oder Spüli eingelegt, abgespült und vorsichtig trocken getupft. Seife oder Spüli maximal vorsichtig mit den Fingern eingeseift. Das einlegen mache ich auch nur selten. Meistens reicht kurz einseifen.

Wie lange ist einweichen denn sinnvoll? Mal lese ich 5min mal die ganze Nacht.

Jetzt hatte ich in einem Youtube Video gesehen das man Diamantschmuck vorsichtig mit einer weichen Zahnbürste reinigen kann.

Trotzdem habe ich Angst etwas kaputt zu machen.

Reicht ab und zu vorsichtig mit dem Finger einseifen?

Ich wische meinen Schmuck zusätzlich mit einem weichen Tuch nachdem tragen ab.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 26347
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #2
mir fallen jetzt nur wenige Schmucksachen ein, die Zahnbürste nicht vertragen

irgendwas mit Vogelfedern oder aus Filz z.B.

wenn es um Sachen aus Metall geht mit normalem Besatz (Steine und Perlen aller Art):
mit den Fingern einseifen ist doch wie Wattebäuschchen werfen, wenn man sich eigentlich prügeln müsste ;-)
das kann man auch lassen, denn in die Vertiefungen, wo der Schmutz sitzt, kommt man nicht rein

insbesondere Ringe von innen und unter den Steinen
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17794
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #3
Wie lange? Bei geringer Verschmutzung kürzer, bei schlimmerer länger. Anschließend mit der Zahnbürste gründlich reinigen. Bei ganz schlimmer Vorgang wiederholen.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0