Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Silberkette mit Aquamarin????

 
  • 1
  • 2
gutegesine
 
Avatar
 

gutegesine

 ·  #1
Und nun zeige ich euch eins meiner lieberen Stücke. Silberkette (830) mit einem Anhänger im Drachenschliff. Der Anhänger ist nicht gepunzt. Alles zusammen wiegt 6,4 g. Kann das ein Aquamarin sein? Wie hoch würdet ihr den Wert taxieren?
Danke schön!
Anhänge an diesem Beitrag
Silberkette mit Aquamarin????
Silberkette mit Aquamarin????
Silberkette mit Aquamarin????
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 31906
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #2
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18347
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #3
Seit wann (Jahr) bestrahlt man die Blautopase? Ich tendiere zu synth. Spinell. Schön ist es jedenfalls.
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 31906
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #4
gutegesine
 
Avatar
 

gutegesine

 ·  #5
Ihr macht mich fertig.
Gibt es in meiner Schatzkiste nichts, was Gnade vor euren Augen findet? Aber warte, ich habe noch eine Menge.
LG
Gesine
War natürlich nicht ernst gemeint)
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27226
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #6
immerhin hat den Stein niemand für Glas gehalten
ich vermute auch synth. Spinell (UV-Taschenlampe> leuchtet rot auf)

solch Sonderschliffanhänger sind durchaus selten, weil die überstehende Spitze des Steins gerne kaputtgeht

und wäre mit dem Schlagwort Art Deco zum Vielfachen des (allerdings geringen) Silberwert verkaufbar
gutegesine
 
Avatar
 

gutegesine

 ·  #7
Ich habe mir jetzt eine UV Lampe bestellt und werde euch berichten.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27226
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #8
mit der ist nur synth. Spinell detektierbar. man kann damit nicht Glas von Blautopas (und Aqua) unterscheiden
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Schon lange, müsste man googeln.

laut https://www.mineralienatlas.de…pas/Farben seit den 1960ern
aber laut
https://www.edelsteine.at/de/g…#bestrahlt
anfangs ehr die dunkleren Blautöne

ich bleibe bei synth. Spinell als Vermutung
Aqua ist eh völlig abwegig
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18347
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #9
Könnte schon auch älter sein als 60er.
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19542
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #10
Nachdem die ersten Verneuilsynthesen 1906 auf den Markt kamen, sage ich auch eher Synthetischer Spinell.
gutegesine
 
Avatar
 

gutegesine

 ·  #11
Ich habe den "Aquamarin" nun mit Blaulicht angeleuchtet und die Ränder färben sich rot, richtig rot. In der Mitte erscheint er klar ohne Farbe. Es ist also ein synthetischer Spinell, oder habe ich das falsch verstanden.
Und dabei gefiel er mir so gut, schade.
Aber, der Boden der Schatzkiste ist noch lange nicht erreicht. (Positiv denken!)
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 31906
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #12
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18347
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #13
Bitte nicht enttäuscht sein, in meiner Familie geisterten auch "Aquamarin" und "Turmalin" herum, genau so Synthesen, und das, obwohl meine Familie mit dem Juwelier befreundet waren. Nicht gesagt, nicht gewusst, nicht gewollt, nicht gehört, was weiß ein dummer Nachkomme schon.
Ich war nur im Nachhinein entsetzt, mit welcher Ernsthaftigkeit einem der "Plunder" angedient wurde. Aus heutiger Sicht. Damals "hatte man ja nichts".
Geglaubt habe ich es wirklich erst, als Forenmitglied Uhu es mir bestätigte.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27226
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #14
ich würde das nicht als Plunder abwerten
ist doch wesentlich besser als Glas!
und in Silber in der Größe heute und damals durchaus ein Kostenfaktor, auch wenn deutlich günstiger als ein echter Stein kostet
mal Preisbeispiele https://www.eurogem.biz/de/sho…/1985.html
das 830er Silber kostet neu dagegen nur etwa 3,- in dem Anhänger

ein 100,- +Stein passt da wertmäßig nicht in ein Großserienschmuckstück
gutegesine
 
Avatar
 

gutegesine

 ·  #15
Nein, ihr Lieben, ich bin nicht enttäuscht. Es ist nur so, dass meine Schatzkiste, die ich voll Silber, Gold und Edelsteinen wähnte, sich so langsam als Kaugummiautomat oder Ü-Ei entpuppt. Wir werden sehen - es sind noch ein paar Kilo übrig und ich habe ja, wie gesagt, keine Ahnung von Schmuck und Edelsteinen.
Ich danke euch allen, die ihr mich wieder auf den Boden der Tatsachen katapultiert.
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0