Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Fragen und Wert zu einer Damen Weissgolduhr

 
Boggi
 
Avatar
 

Boggi

 ·  #1
Hallo Ihr Lieben!

Ich habe seit dem Tod meiner Mutter noch einigen Schmuck und ich überlege, ob ich einige Stücke verkaufen möchte, weil ich sie nicht trage. Hier nun zuerst eine Damen Weissgolduhr - wahrscheinlich aus den 60igern oder 70igern.
Sie wiegt lt. Feinwaage genau 24,56 g. Die Maße entnehmt bitte den Bildern.
Hier meine Fragen:
- Welchen VK-Preis könnte ich erzielen?
- Was bedeutet die Punze neben der 0.585? Habe online nichts gefunden.
- Welcher Hersteller könnte hinter der Marke "Studio" stecken? Habe auch hier nichts eindeutiges gefunden.

Vielen Dank schon einmal für Eure Unterstützung!
Anhänge an diesem Beitrag
Fragen und Wert zu einer Damen Weissgolduhr
Fragen und Wert zu einer Damen Weissgolduhr
Fragen und Wert zu einer Damen Weissgolduhr
Fragen und Wert zu einer Damen Weissgolduhr
Fragen und Wert zu einer Damen Weissgolduhr
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 31914
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #2
Sam8888
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 52
Dabei seit: 01 / 2017

Sam8888

 ·  #3
Die Punze neben der Goldpunze ist die Reichskrone in der Sonne, das Zeichen für Gold aus dem „Gesetz über den Feingehalt der Gold und Silberwaren“ von 1884.
Sozusagen der „goldige“ Bruder von Halbmond und Krone bei Silber ;-) .
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0