Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Silberanhänger mit Stein

 
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 18
Dabei seit: 07 / 2021
 ·  #1
Hallo,

hier stelle ich meine Nummer 3 ein mit der Bitte um eure Einschätzung bezüglich eines eventuellen Verkaufs.

Dieser Anhänger aus 925er Silber wiegt 4,92 g.
Die Fassung hat eine Höhe von ca. 8 mm.
Der Stein hat einen Durchmesser von 15,8 mm und ist so eingefasst, dass man ihn drehen kann.
Ich habe viele Bilder hinzugefügt, um zu versuchen, den Glanz zu vermitteln. ;-)

Vielen Dank für eure Hilfe!
Anhänge an diesem Beitrag
Silberanhänger mit Stein
Silberanhänger mit Stein
Silberanhänger mit Stein
Silberanhänger mit Stein
Silberanhänger mit Stein
Silberanhänger mit Stein
Silberanhänger mit Stein
Silberanhänger mit Stein
Silberanhänger mit Stein
Silberanhänger mit Stein
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 5309
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #2
Das ist ja originell. Ich kapier die Drehmechanik - nach
Deinem Foto - leider nicht. Wie sieht der Anhänger denn
dann gedreht aus?
Bei dem Stein dürfte es sich um facettiert geschliffenen
Bergkristall handeln.
Die Öse mußt Du austauschen lassen oder zulöten lassen.
Sie ist offen und viel zu dünn für diesen schönen schweren
Anhänger.
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 18
Dabei seit: 07 / 2021
 ·  #3
Danke für den Hinweis mit der Öse.

Ich kenne ja die Fachausdrücke nicht, daher drücke ich mich wohl unbeholfen aus.
Die Fassung, also die vier Halter halten den Stein so, dass er lose ist und gedreht werden kann - nicht gekippt. Also um den gedachten Kreismittelpunkt. Das kann ich nicht fotografieren.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18408
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #4
Daß der Stein sich in der Fassung dreht, das sollte eigentlich nicht sein.
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 18
Dabei seit: 07 / 2021
 ·  #5
Oh!
Er dreht sich nicht von selbst, nur mit Hilfe. Ich habe es beim Säubern durch Zufall gemerkt.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18408
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #6
schon klar, aber auch mit Hilfe sollte er sich nicht drehen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 25372
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #7
man könnte sagen: Murks ab Werk
oder: liebevolle Idee, den Stein drehbar zu fassen ;-)

bei der Öse gilt aber garantiert nur die erste Sichtweise ;-)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17243
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #8
Stein drehbar, ganz schlechtes Zeichen. Stein locker.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 25372
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #9
im Prinzip stimme ich dir zu, aber so locker, dass er rausfallen kann, scheint er ja nicht zu sein
das wäre beim Reinigen passiert
ist ja kein Ring, wo ständig drangehaun wird
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 18
Dabei seit: 07 / 2021
 ·  #10
Danke auch an Tilo und Silberfrau für die Warnungen.

Der Stein scheint immerhin so gut gehalten zu sein, dass er nicht hinausrutschen kann. Aber ich werde es im Auge behalten.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17243
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #11
Also sagen wir so, it's not a feature, it's a bug.
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 18
Dabei seit: 07 / 2021
 ·  #12
😂
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0