Schmuck bewerten & schätzen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Kette mit Korallenperlen und Gold.

 
  • 1
  • 2
katinkajutta
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1292
Dabei seit: 10 / 2009

katinkajutta

 ·  #16
Schon mal was von "ricardo" gehört? Kannst Deinen Fixpreis angeben, und die Auktion läuft.
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6311
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #17
Zitat geschrieben von katinkajutta

Schon mal was von "ricardo" gehört? Kannst Deinen Fixpreis angeben, und die Auktion läuft.


Genau darum geht es catalpa doch. Sie möchte den
Wert der Kette für einen Verkauf erst mal wissen.
Ob bei Ricardo wirkliche Experten sitzen, die erstmal
eine Expertise abgeben, weiß ich nicht - vielleicht ist
es da ebenso erbärmlich wie bei catawiki.
Wenn das Geld nicht sooofort gebraucht wird, ist so
ein edles Teil vielleicht bei Heinrich in der Schmuckbörse
https://schmuck-boerse.com/
gut aufgehoben und ne seriöse Einschätzung hat catalpe
dann auch.
Heinrich Butschal
Moderator
Avatar
Beiträge: 32149
Dabei seit: 07 / 2005

Heinrich Butschal

 ·  #18
Ja, Danke für die Empfehlung. Eine Werteinschätzung mache ich dann auch bei der Einlieferung. Deshalb halt ich mich jetzt noch zurück, weil mir für die Werteinschätzung die genaue Farbe der sehr hell aussehenden Korallen und die Testierung der Fehlerfreiheit noch fehlt. Nicht zu selten haben solche älteren Korallenkugeln Risse bekommen.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27550
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #19
Marion: ricardo ist wie ebay
da gibts nur die Beschreibungen der Verkäufer wie bei ebay
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18634
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #20
Mit dieser Art des handgearbeiteten Drehverschlusses hatte ich glaube ich schon mal zu tun, aber ich krieg im Kopf das Prinzip nicht mehr zusammen. Da ist doch mehr dran als der "Knubbel-fädel-ein-und-schieb-hoch, da sind noch andere Öffnungen. Kann mir das jemand erklären?
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19924
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #21
Vielleicht gibts ja nochmal ein Detailfoto vom kompletten Verschluß geöffnet und geschlossen.
catalpa
Benutzer
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 07 / 2021

catalpa

 ·  #22
Vielen Dank @pontikaki2310 für die ehrlichen und hilfreichen Einschätzungen. Dass sich Herr Butschal für das Collier interessiert, ist uns nicht verborgen geblieben.
Unsere Mutter hat uns bestätigt, dass es sich um ein Werk von Othmar Zschaler handelt, sie mochte sich sogar noch an den Kaufpreis erinnern :), der etwa unserer Einschätzung entsprach.
Wir haben das Collier bei Dobiaschofsky eingeliefert. Sie bieten es jetzt zum Schätzpreis von 6000.- CHF an. Interessenten sind herzlich eingeladen mitzubieten.

Vielen Dank allen, die sich beteiligt haben für ihre Einschätzungen und linguistischen Analysen ;).

@Silberfrau Der vordere Teil des Verschlusszylinders ist doppelt gearbeitet, der äussere Teil ist drehbar. Man muss die gestielte Kugel seitlich in den Schlitz im Zylinder einhängen, sie zum Deckel ziehen und die beiden Verschlussteile gegeneinander drehen. Das sichert die gestielte Kugel. Geschlossen sieht das dann aus wie aneinandergereihte Goldzylinderelemente.
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18634
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #23
Danke. Ist da nicht ein zweiter kurzer Pin neben der gestielten Kugel?

Ich hab da mal ein Referat glaub ich gehalten, wo der vorkam, Schweizer Käse im Hirn.
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0