Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Anlaufen von Silberschmuck

 
SidEwigk
PostRank 8 / 11
Avatar
Beiträge: 252
Dabei seit: 05 / 2020

SidEwigk

 ·  #1
Ich hab mal ne ganz "blöde" Frage. Klar weiß ich warum Silber anläuft, zumindest das was ich mir "angelesen" habe^^
Aber gerade merke ich es wieder. Ich habe eine Silberkette, 925er Silber, und einen Anhänger, laut Stempel auch 925er. Die Kette trag ich schon seit monaten, nie angelaufen. Der Anhänger (zumindest die seite die die Haut berührt) is innerhalb eines tages recht dunkel geworden....
Sind verschiedene Legierungen der grund? Is nicht vom selben Hersteller
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27173
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #2
verschiedene Legierungen möglich, zunächst würde ich aber verschiedene oder nicht vorhandene Beschichtung vermuten für unterschiedliches Verhalten
SidEwigk
PostRank 8 / 11
Avatar
Beiträge: 252
Dabei seit: 05 / 2020

SidEwigk

 ·  #3
@Tilo
das hätt ich auch vermutet.
Da ich den Anhänger allerdings "bearbeiten" möchte, bzw. schon teilweise habe, hatte ich die Rückseite schon etwas angeschliffen. Daher geh ich nicht von verschiedenen Schichten aus...würde mich zumindest wundern.
Zumindest läuft die Vorderseite nicht an, wäre schade, da es, wie ich finde, ein sehr schöner Anhänger ist mit super Details. Ewig danach gesucht^^
Anhänge an diesem Beitrag
Anlaufen von Silberschmuck
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27173
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #4
na wenn insbesondere die abgeschliffene Rückseite anläuft, ist doch naheliegend, dass evtl. ursprünglich vorhandene anlaufreduzierende Schicht eben nicht (mehr) vorhanden ist

ansonsten kanns natürlich sein, dass du bei der Kette Silber hast und beim Anhänger nur vorgeblich Silber und in Wirklichkeit was anderes
(dieser Detailreichtum der Löwenkopfgestaltung würde mich bei einem fake allerdings wundern)
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18271
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #5
Die Rückseite des Anhängers liegt vermutlich vollflächig auf der Haut auf und wir hatten in letzter Zeit auch ein paar heiße Tage.
Bei mir läuft das ganze Jahr Silber nicht an, außer an diesen handvoll wirklich heißen Tagen, die es alle Jahre gibt.
Würde ich darauf zurück führen. Schweiß.
SidEwigk
PostRank 8 / 11
Avatar
Beiträge: 252
Dabei seit: 05 / 2020

SidEwigk

 ·  #6
@Tilo
an einen Fake glaub ich auch nicht. Ich habe den Anhänger zwar noch nicht testen lassen, aber beim Schleifen der Rückseite hab ich gemerkt wie leicht sich ein Bereich eindrücken lässt (was nicht so schlimm ist, da sowieso noch einen Scheibe dahinter kommt). Bevor ich den Anhänger angeschliffen habe, hab ich schon eine Verfärbung gemerkt. Daher denke ich das das Anlaufen nicht erst durch das schleifen verursacht wurde.
@Silberfrau
Ja da hast Du recht. der Anhänger liegt zu 80% auf der Haut auf.
Mal schauen wie es in den nächsten Tagen is. Aber solange die Vorderseite nicht anläuft is es mir fast egal^^
Hat mich nur interresiert warum die Kette nicht anläuft und der Anhänger schon.
Leider dauerts noch bis der Anhänger so is wie ich ihn haben will, sofern alles so klappt wie ich es mir denken^^ Aber dazu mehr in einem späteren Threat ;-)
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19454
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #7
Die Kette kann rhodiniert sein.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27173
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #8
wenn der Anhänger hohl ist, ist es natürlich nur so semi, daran rumzuschleifen

was soll denn da noch geändert werden?
SidEwigk
PostRank 8 / 11
Avatar
Beiträge: 252
Dabei seit: 05 / 2020

SidEwigk

 ·  #9
@Tilo
Es soll sowas ähnliches werden wie bei meinem ersten "Versuch": https://www.goettgen.de/schmuck-foren/ftopic28460.html (letzte Seite^^)
Nur diesmal etwas kleiner und die Rückseite soll graviert werden. Dann hab ich noch was mit Silberpulver vor...aber dazu muss ich erst nen bischen experimentieren und schauen ob mir das auch gefällt.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0