Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

585 Ring mit 5 mm großem grünem Stein

 
Guest
 
Avatar
 

Guest

 ·  #1
Hallo in die Experten-Runde,

ich habe ein paar Schmuckstücke geerbt. Möchte einige tragen andere aber ggf. Verkaufen. Muss ihn diesen Ring noch säubern und leider ist er mir für den Ringfinger zu klein.

Ich hätte gerne gewusst, was es für ein Stein ist. 5 mm in einer 1cm großen Krone. An der Fassung kann man erkennen, das versucht wurde, an den Stein zu kommen (ist an 4 Stellen verbogen.

Es soll lt meiner Oma ein Verlobungsring gewesen sein. da meine Mutter von 1950 ist, muss er also vorher entstanden sein. Könnte das sein?

Im Ring ist nur 585 zu erkennen nichts anderes.
Anhänge an diesem Beitrag
585 Ring mit 5 mm großem grünem Stein
585 Ring mit 5 mm großem grünem Stein
585 Ring mit 5 mm großem grünem Stein
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18837
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #2
Ist dein Ringfinger dicker als der Mittelfinger? Dieser Ring läßt sich in der Größe verändern. Und was die Krappen betrifft, ich denke eher, daß da die Vorbesitzerin mit den Krappen hängengeblieben ist, was sie verbogen hat.
Moderator
Avatar
Beiträge: 31117
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #3
Wahrscheinlich ist der Ring nur kurz vorher entstanden. Der Stein könnte ein Aquamarin sein. Die kamen damals nicht allzu teuer aus Brasilien über Idar-Oberstein importiert ins Land. In dem Zustand zahlt ein Ankäufer sowieso nur den Goldankaufswert und da braucht es keine Reinigung die Werterhöhend wäre.
Guest
 
Avatar
 

Guest

 ·  #4
Für den Ringfinger zu groß meinte ich 😂
Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18837
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #5
läßt sich auch kleiner machen. In dem Atemzug können auch die Krappen wieder gerichtet werden.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 5483
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #6
Sieht aus, als wären die 8 "äußeren Krappen" als
Fassung für einen größeren Stein gedacht.
Dann hat's dafür nicht gereicht und man hat - mit
Hilfe von eingelöteten dünneren Krappen - den jetzigen
Stein eingefasst?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 25921
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #7
1 Atemzug für engermachen und fast alle Krappen richten?

wow, so schnell möchte ich auch arbeiten können
oder atmest du so langsam?

Marion: damals waren so "gestapelte" Fassungsaufbauten nicht selten
wird schon so geplant/designt worden sein
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0