Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

welche Steine nehmen Wasser/Öl auf?

 
Ani23
 
Avatar
 

Ani23

 ·  #1
Hallo ihr Experten,
mein Lava Armband benutze ich für meine Duftöle. Das saugt die Öle auf und riecht danach eine Zeit lang. Das mag ich für unterwegs.

Jetzt möchte ich andere Farben als Armband haben und frage mich, welche Steinarten sind auch porös und können Flüssigkeiten aufsaugen. Gibt es da noch welche?

Ich danke euch von ganzen Herzen
eure Ani
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
Tipp:
Du kannst Geld damit verdienen, wenn du Produkte aus unserem Shop weiterempfiehlst. Neugierig? - Dann informiere dich jetzt!
 
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 407
Dabei seit: 04 / 2013
 ·  #2
Zitat geschrieben von Guestuser

Hallo ihr Experten,
mein Lava Armband benutze ich für meine Duftöle. Das saugt die Öle auf und riecht danach eine Zeit lang. Das mag ich für unterwegs.

Jetzt möchte ich andere Farben als Armband haben und frage mich, welche Steinarten sind auch porös und können Flüssigkeiten aufsaugen. Gibt es da noch welche?

Ich danke euch von ganzen Herzen
eure Ani


Diamanten - die lieben Öl -
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 5157
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #3
Also, falls Korallen für Dich auch Steine sind, dann würden
sich für Deine Zwecke Schaumkorallen eignen.
Es gibt sie in weiß, rosa und in rot. Wichtig dabei ist, daß
Du unpolierte und ungewachste Koralle nimmst.
Eine gewisse Farbveränderung im Laufe der Zeit durch
Rückstände aus den Ölen, mußt Du in Kauf nehmen.
Viele Opale sind wasserliebend und würden sicherlich
auch wässrige Duftstoffe aufnehmen.
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 219
Dabei seit: 08 / 2019
 ·  #4
Äthiopische Opale, die saugen alles auf ;-)
Ani23
 
Avatar
 

Ani23

 ·  #5
Zitat geschrieben von Sadhusanga



Diamanten - die lieben Öl -
[/quote]

Welchen Sinn hat diese Aussagen? Diamanten nehmen kein Öl auf, sind viel zu klein für meinen Zweck und wer meinen Text verstehen kann, sollte wissen, worauf ich hinaus will. Danke für deinen Beitrag..

------------------

Liebe*r pontikaki2310,
Deine Antwort hilft mir dagegen weiter. Vielen lieben Dank. Korallen kommen in Frage, es muss nicht ein Edelstein sein. Ich habe sogar schon an künstliche Steine gedacht. Betonschmuck habe ich schon gesehen und das nimmt auch Flüssigkeiten auf, glaube ich.

Falls ihr noch mehr Ideen habt, sagt sie mir gerne. :)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 5157
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #6
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3964
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #7
Welo Opale nehmen auch dünnflüssige (ätherische) Öle auf. Wie schnell sie das Öl aber wieder abgeben, weiß ich leider nicht. Ich hab es mal mit Petroleum probiert, da hat es ziemlich lang gestunken. Bestimmte Versteinerungen (Knochen) nehmen auch Wasser auf. Prüfmethode: Steine bleiben an der Zunge kleben.
uhu
Ani23
 
Avatar
 

Ani23

 ·  #8
Zitat geschrieben von kamaj

Äthiopische Opale, die saugen alles auf ;-)


Hallo Kamaj,
danke für Deine Idee. Ich habe mal geschaut und Äthiopische Opale sind ja gar nicht so teuer, wie sie erst ein mal klingen. Das wäre wirklich mal einen Versuch wert.
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 219
Dabei seit: 08 / 2019
 ·  #9
Zitat geschrieben von Guestuser

Zitat geschrieben von kamaj

Äthiopische Opale, die saugen alles auf ;-)


Hallo Kamaj,
danke für Deine Idee. Ich habe mal geschaut und Äthiopische Opale sind ja gar nicht so teuer, wie sie erst ein mal klingen. Das wäre wirklich mal einen Versuch wert.


Du solltest Dir aber bewusst sein dass diese Opale dann auch die Farben verändern....
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 5157
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #10
Zitat geschrieben von Guestuser

Betonschmuck habe ich schon gesehen und das nimmt auch Flüssigkeiten auf, glaube ich.


Ja, Beton und auch unglasierte Keramik sind richtige
Schluckspechte.
Es gibt auch medaillonartige Schmuckstücke/Anhänger
die im Inneren Filzplättchen oder ähnliches haben und
die man beduften kann.
Ani23
 
Avatar
 

Ani23

 ·  #11
Die Schaumkorallen aus den Links gefallen mir. Dankeschön.
Auch wenn die ein bisschen wie Markknochen aussehen, oder Schinken. :D

Lieber Uhu, wenn Du auch gleich auf Äthiopische Opale kommst, muss ich das mal ausprobieren. Damit hätte ich nicht gerechnet. Kann das dem Opal auf Dauer schaden?

Versteinerungen sind auch toll. Besonders versteinertes Holz. Aber Du erwähnst ja extra Knochen. Dann muss ich das mal testen. Mit dem an die Zunge halten ist ein guter Tipp. Etwas gruselig, wie die Vorstellung von dem Holzspatel beim Arzt. Das ist so ein komisches Gefühl.
Der Nachteil ist nur, online kann ich meine Zunge nicht dran halten. Deswegen sind eure Tipps für mich toll, dann kann ich die Sachen bestellen, die Öl aufsaugen können.
Ani23
 
Avatar
 

Ani23

 ·  #12
Zitat geschrieben von kamaj

Du solltest Dir aber bewusst sein dass diese Opale dann auch die Farben verändern....


Weißt Du denn, was dann passiert? Ich habe gerade gelesen, die werden mit Wasser durchsichtig aber beim trocknen wieder normal. Ist das bei Öl genau so? Die Ätherischen Öle verfliegen mit der Zeit, also nicht wie andere Öle
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 219
Dabei seit: 08 / 2019
 ·  #13
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 219
Dabei seit: 08 / 2019
 ·  #14
Weißt Du denn, was dann passiert? Ich habe gerade gelesen, die werden mit Wasser durchsichtig aber beim trocknen wieder normal. Ist das bei Öl genau so? Die Ätherischen Öle verfliegen mit der Zeit, also nicht wie andere Öle
[/quote]

Kann ich Dir so nicht genau sagen. Athiopische Opale sind nicht so mein Spezialgebiet. Am besten Du probierst es mal aus ;-)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3964
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #15
Hallo Ani23,
manche Welos zerreißt es, wenn sie die Flüssigkeit aufsaugen, manche, wenn sie wieder trocken werden. Ist Glücksache. Es gibt auch noch natürliche Zeolithkristalle. Ob die allerdings geeignet sind, weiß ich nicht. Zum Facettieren sind sie jedenfalls nicht gut.
uhu
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0