Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Punze

 
Monika B
 
Avatar
 

Monika B

 ·  #1
Hallo, kann mir jemand diese Punze entschlüsseln? Befindet sich auf der Außenseite einer Ringschiene.
Danke
Anhänge an diesem Beitrag
Punze
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
Tipp:
Du kannst Geld damit verdienen, wenn du Produkte aus unserem Shop weiterempfiehlst. Neugierig? - Dann informiere dich jetzt!
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 5154
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #2
Monika B
 
Avatar
 

Monika B

 ·  #3
Das ist der Ring. Weitere Punzen sind nicht zu finden.
Von der Art müsste der Ring aus den 1940 oder 1950er Jahren sein.
Anhänge an diesem Beitrag
Punze
Monika B
 
Avatar
 

Monika B

 ·  #4
Hier noch ein weiteres Foto zu dem Ring.
Anhänge an diesem Beitrag
Punze
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 5154
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #5
Monika B
 
Avatar
 

Monika B

 ·  #6
Leider weiß ich über den Ring gar nichts. Ich hab ihn mal ersteigert mit anderen Sachen zusammen. Er war nur als alter Ring beschrieben.
Moderator
Avatar
Beiträge: 30557
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #7
Monika B
 
Avatar
 

Monika B

 ·  #8
Das weiß ich nicht mehr, müsste ich meine Emails durchsuchen. Ist schon länger her. War auf jeden Fall ein relativ niedriger Preis, da ich mir bei solchen Sachen, wo keine genaueren Angaben gemacht sind, ein Limit setze.
Monika B
 
Avatar
 

Monika B

 ·  #9
Ich hab mir den Ring noch mal mit einer Lupe angeschaut und noch eine vermutliche Punze auf der Außenseite der Ringschiene gefunden.
Der Stein weißt an den Rändern der Oberseite Tragespuren auf. Vermute, dass die Vorbesitzerin/-innen ihn viel und gerne getragen haben.
Ich habe noch mal versucht die erste Punze etwas deutlicher zu fotografieren, aber die ist winzig klein und besser bekomme ich es leider nicht hin.
Anhänge an diesem Beitrag
Punze
Punze
Punze
Moderator
Avatar
Beiträge: 30557
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #10
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 977
Dabei seit: 04 / 2018
 ·  #11
Polen hatte bis 1963 solche ovale Punzen für Silber, in der Mitte kann man auch mit Fantasie den Kopf erkennen. Zudem wurde (wird ?) in Polen idR außen auf der Ringschiene gepunzt.
Was war sonst in dem Konvolut?
Monika B
 
Avatar
 

Monika B

 ·  #12
Die anderen Sachen waren mit 800und 835 Silber gestempelt.
Monika B
 
Avatar
 

Monika B

 ·  #13
Das die Steine keine Diamanten sind, hatte ich vermutet. Ich war mit dem Ring schon mal bei einem Juwelier. Die hatten 0 Interesse mir was zum Ring zu sagen. Erst als ich etwas lauter wurde, hat man sich bequemt zumindest die Steine mit einem Diamanttester zu testen. Der schlug zwar aus, aber es könnte sich auch um echte Zirkone handeln. Glassteine sind es nicht. Man kann mit der Lupe bei den kleinen Steinen auch Einschlüsse sehen.
Trotzdem ist der Ring sehr schön und die Steine glitzern auch toll.
Moderator
Avatar
Beiträge: 30557
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #14
Zirkone sind es bestimmt nicht. Das ist vielleicht mit dem Begriff Zirkonia verwechselt worden. Zirkonia sind synthetische Steine und Zirkon ist ein natürlicher Stein. Aber nach dem Design und dem daraus abgeleiteten Alter des Ringes vermute ich auch keine Zirkonia, sondern Glas oder Bergkristall. Beides kann man mit einem Diamanttester nicht unterscheiden.
Monika B
 
Avatar
 

Monika B

 ·  #15
Finde den Ring einfach schön, egal ob mit echten oder unechten Steinen. Mich interessierte vor allem die Punze.
Danke schon mal an alle, die etwas zur Klärung beitragen konnten.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0