Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Den perfekten Ring gefunden, aber...

 
  • 1
  • 2
Benutzer
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 04 / 2021
 ·  #1
Hallo zusammen,

ich habe keine Ahnung, ob ich hier richtig bin, aber das werden Sie mir bestimmt gleich beantworten.

Ich habe den perfekten Ring für meine Freundin gefunden. Das kleine Problem dabei ist, dass der Ring online angeboten wird. Er wird per etsy und über die Internetseite des Händlers verkauft. Dieser Händler sitzt in Israel. Ich habe ein ungutes Gefühl dabei eine Summe X online zu bezahlen, außerhalb der EU, ohne Garantien, ohne abgesicherte Zahlungswege und mit dem Unsicherheitsfaktor ZOLL.

Nachdem ich den Ring auf -zig deutschen Juwelierinternetseiten vergebens gesucht habe, bin ich auf diese Seite hier gestoßen. Habe ich es richtig verstanden, dass in diesem Forum möglicherweise der richtige Ansprechpartner gefunden werden kann? Ich kann den Link zum Produkt zur Verfügung stellen, weiß aber, dass das in öffentlichen Foren nicht gerne gesehen wird, deswegen lasse ich es vorerst. Vielen Dank erstmal!

Grüße,

Philipp
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
Tipp:
Du kannst Geld damit verdienen, wenn du Produkte aus unserem Shop weiterempfiehlst. Neugierig? - Dann informiere dich jetzt!
 
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 163
Dabei seit: 09 / 2020
 ·  #2
Links zu externen Quellen sind erlaubt, Fotos nur dann, wenn es eigene Bilder sind. Wird einer der Mods deshalb wohl gleich löschen.
Benutzer
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 04 / 2021
 ·  #3
Danke für den Hinweis, das Bild wurde entfernt.
Die Produktseite ist folgende:

Version 1

Version 2

Jeweils in Weißgold.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24793
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #4
die Auf-Finger-fotos sind mit größerem Stein als -,5ct
außerdem ist der Stein ein synthetischer Diamant, hattest du das gesehn? (man kann aber auf natürlich umstellen, was den preis "ne Kleinigkeit" teurer macht)
dann natürlich Einfuhrumsatzsteuer bezahlen (Zoll weiß ich grad nicht)
Moderator
Avatar
Beiträge: 30406
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #5
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16857
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #6
Ob die stilisierten Dornen den Tragekomfort befördern sei dahingestellt.
Moderator
Avatar
Beiträge: 30406
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #7
Benutzer
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 04 / 2021
 ·  #8
Zitat geschrieben von Tilo

die Auf-Finger-fotos sind mit größerem Stein als -,5ct
außerdem ist der Stein ein synthetischer Diamant, hattest du das gesehn? (man kann aber auf natürlich umstellen, was den preis "ne Kleinigkeit" teurer macht)
dann natürlich Einfuhrumsatzsteuer bezahlen (Zoll weiß ich grad nicht)


Es soll tatsächlich ein kleinerer, nicht synthetischer Diamant werden. Ich habe dem Händler eine Anfrage für Fotos der Ringe mit kleinen Steinen geschickt. Leider kam er seiner Zusage nicht nach und die Fotos habe ich nicht erhalten. Ich finde die kleineren Steine deutlich schöner...

Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Der Zoll ist nur dann ein Unsicherheitsfaktor, wenn der Lieferant nicht liefert. Wenn er liefert, ist der Zoll sicher zu bezahlen.
Aber ein deutscher Goldschmied kann das auch so ähnlich anfertigen.


Ich habe gelesen, dass Händler teilweise die Abwickelung mit dem ZOLL übernehmen. Teilweise wird diese Abwickelung auch zugesagt und am Ende kümmern sich die Versender nicht darum, deswegen dieses "Unsicherheitsfaktor".

Zitat geschrieben von Silberfrau

Ob die stilisierten Dornen den Tragekomfort befördern sei dahingestellt.


In dem Bereich habe ich ebenfalls keine Erfahrung. Meine Vermutung war, dass man diese am Finger gar nicht spürt.

Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Eher nicht aber es gibt ja auch SM-Beziehungen.


Ich denke ich bin in diesem Forum nicht richtig.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17934
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #9
Zitat geschrieben von PercyReet

Ich habe gelesen, dass Händler teilweise die Abwickelung mit dem ZOLL übernehmen. Teilweise wird diese Abwickelung auch zugesagt und am Ende kümmern sich die Versender nicht darum, deswegen dieses "Unsicherheitsfaktor".

um den Zoll wirst du nicht drumrum kommen, denn du mußt den Ring hier auf jeden Fall noch nachversteuern.

Zitat
Zitat geschrieben von Silberfrau

Ob die stilisierten Dornen den Tragekomfort befördern sei dahingestellt.


In dem Bereich habe ich ebenfalls keine Erfahrung. Meine Vermutung war, dass man diese am Finger gar nicht spürt.

Am Finger spürt man sie nicht, aber wenn man dran hängenbleibt, dann könnte es schmerzhaft werden.

Zitat
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Eher nicht aber es gibt ja auch SM-Beziehungen.


Ich denke ich bin in diesem Forum nicht richtig.

das war ein Witz, darüber sollte man stehen können.

Grundsätzlich kann auch hier in Deutschland so ein Ring gefertigt werden ohne Zoll und sonstige Unsicherheiten, die dich vor dem Kauf abschrecken. Vorteil hier ist, du hast einen greifbaren Ansprechpartner, wenn mit dem Ring was sein sollte.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 5052
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #10
Zu welchen Bedingungen wird der Ring denn bei
etsy angeboten. Verlinke doch mal die Seite.
Was die Zahlung anbetrifft, bist Du dort eigentlich
auf der sicheren Seite.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24793
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #11
eher für CAD CAM geeignet, oder was meint ihr?
diese Verlaufsformen und abstehenden Teile sind prädestiniert, in einem Stück gegossen zu werden,

und der isrealische Anbieter hat das Modell schon als Datei vorliegen, während die Gestaltung hier erst gemacht werden muß

also nichts für mich, da ich das nicht kann

noch dazu, wo der Kunde das Modell offenbar erstmal in den Proportionen des kleinen Steins sehen möchte (und sein Auftrag wohl davon abhängt, ob es ihm dann noch gefällt)

bzgl. der abstehenden Teile habe ich wenig Bedenken
würde sie zwar so niemals empfehlen, so arg stören werden sie aber vermutlich nicht
da gibts deutlich Hakeligeres
Benutzer
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 04 / 2021
 ·  #12
Zitat geschrieben von pontikaki2310

Zu welchen Bedingungen wird der Ring denn bei
etsy angeboten. Verlinke doch mal die Seite.
Was die Zahlung anbetrifft, bist Du dort eigentlich
auf der sicheren Seite.


Hier der Link zum etsy Ring

So etwa in diese Richtung sollte es gehen. Ich habe von etsy noch nie gehört. Die Größe des Steins trifft es schon eher.
(Weißgold, Natural Diamond)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24793
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #13
bei etsy in einer unglaublichen Preisknüllerauktion, wie auch immer sich das rechnen soll
noch 2h
niemand baut hier so einen Ring in 14k Weißgold mit Halbkaräter G/si für 1.300, nichtmal netto zzgl. Mehrwertsteuer
Moderator
Avatar
Beiträge: 3851
Dabei seit: 06 / 2010
 ·  #14
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24793
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #15
ach was
von solch Verlängerungs-Aktion hatte ich vor Jahren bei Dawanda gelesen
ein super Abmahnfalle für die mitmachenden Verkäufer solcher Dawandaaktion:
machen sie weiter mit, gibts ne Abmahnung wegen Wettbewerbverstoß, weil man Rabattaktionen nicht immer verlängern kann, da es dann kein Rabatt mehr ist, sondern Dauerzustand und der Rabatt gelogen

beendet der Verkäufer die Teilnahme an der Rabattaktion, damit/weil es ein echter Rabatt war im Sinne des Gesetzgebers, sind Käufer gekniffen, die angesichts der Verkündung der Verlängerung der Dawandaaktion dachte, sie hätten ein paar Tage länger Zeit für den rabattierten Kauf> ergo ebenfalls Täuschung des Verbrauchers>Wettberwerbsverstoß
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0