Hochzeit, Ringe & Brautschmuck
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Möglichst nahe München gesucht: Goldschmied für fugenlose Ringe aus eigenen (333-)GG-Ringen

 
  • 1
  • 2
Steinfan
Benutzer
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 04 / 2021

Steinfan

 ·  #16
Zitat

Nur so als Anmerkung, die vorhandenen Eheringe sind nicht fugenlos, ich habe die Lötfuge markiert.

Wenigstens noch einen Mehrwert hatte meine Fotoflut ;-) Danke für's Klären, mein ungeschultes Auge hätte es nicht gekonnt.
Steinfan
Benutzer
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 04 / 2021

Steinfan

 ·  #17
@Tilo:
VIELEN DANK für’s Wissen teilen und v.a. erklären! Ich hätte ja so nicht mal ansatzweise gewusst, nach was ich suchen muss, wenn ich meinem Wissenshunger stillen will. Bin immer wieder fasziniert, wie prägend der Umstand von z.T. mangelnden Ressourcen in der (ehem.) DDR sich auf Ingenieurkunst, Handwerk oder generell „Problem lösen“ ausgewirkt hat und noch heute spürbar ist. Fällt mir in meinem Ost-West-Mix-Umfeld durchaus auf. 😉
Und danke auch für‘s Richtigstellen meiner Zusammenfassung – kapitales Nicht-zu-Ende-Denken meinerseits (gebe zu, ich war vorhin auf dem Sprung, wollte aber nicht erst heute Abend antworten – wäre wohl besser gewesen ^_^ )
Steinfan
Benutzer
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 04 / 2021

Steinfan

 ·  #18
Zitat geschrieben von Raustland

Wir verwenden ein ähnliches System wie von unserem Spezialisten Tilo. Deshalb brauchen wir auch nicht soviel zusätzliches Gold, wie beim Wachsausschmelzverfahren.


Neue Zusammenfassung nach Behebung meiner Wissens- u. Denklücke:
Die Firma Rauschegger alias Raustland hier muss leider in den nächsten Tagen mit „Belästigung“ meinerseits leben. O-)
Steinfan
Benutzer
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 04 / 2021

Steinfan

 ·  #19
Zitat geschrieben von tatze-1

Zitat geschrieben von Tilo

ich meine, die Stunde Fahrt hin und zurück zu Fa. rauschegger lohnt sich

Stimmt. Die Reise in die Oberpfalz hätte auf jeden Fall länger gedauert.


Die Überzeugungsarbeit muss(te) nicht geleistet werden, "aufwandsarm" war sicher kein Kriterium bei dem Ring-Vorhaben. O-)
Wenn‘s eben die beste Lösung und nicht grad Corona wäre, wär' ich auch gen good old Leipzig gefahren – ok, auch weil ich so u.a. meiner alte „Hood“ DD mal wieder einen Besuch hätte abstatten können, aber... :P

Nein, ich hab schlicht mangels Fachkenntnis (und dank Denkfehler) nicht richtig verstanden, ob es überhaupt abzuwägende Alternativen gibt. Interesse der Betreffenden vorausgesetzt hätte ich dann entscheiden müssen/können, ob ich mehr Zeit oder mehr Geld aufbringen kann.
Und da ist die Tendenz meines Naturells normalerweise, das Geld lieber beim Wertschöpfer statt auf der Straße zu lassen, daher... ;-)

Aber die Lage ist ja wohl eindeutig und ich bin sehr, sehr froh, dass mir hier so fantastisch geholfen wurde!
VIELEN DANK! 8-)
Steinfan
Benutzer
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 04 / 2021

Steinfan

 ·  #20
Zitat geschrieben von Tilo

PS: endlich mal jemand mit klarer Artikulation und Verständnis, das über 240 twitterzeichen hinausgeht ;-)

P.S.: Ich nehme an, das galt mir - danke für die Blumen O-) - tatsächlich fühlte ich mich z.B. durch einen Mangel an Schokolade stärker eingeschränkt denn durch 240 Zeichen :P
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19924
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #21
:lol:
Raustland
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 812
Dabei seit: 06 / 2008

Raustland

 ·  #22
Wow, endlich mal jemand, der weiß was er will und das auch artikulieren kann.

Wir stehen dann auch gerne für "Belästigungen" und weitere Informationen zu Verfügung
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 19924
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #23
Zitat geschrieben von Raustland

Wow, endlich mal jemand, der weiß was er will und das auch artikulieren kann.

definitiv ne seltene Spezies :)
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0