Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Perle - Diamant ? Ring ?

 
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 82
Dabei seit: 02 / 2020
 ·  #1
Hallo,


ich bitte um Rat und Hilfe.

Danke vorab für die Mühe.


- > kurze Fakten:

4,30 Gramm
Perle Durchmesser 0,8 cm

18 Karat Gold Weißgold


Meine Frage:

- Wie alt schätzt ihr diesen Ring?
- Es gibt wertvolle Perle und nicht so wertvolle ? Was sagt ihr bei diesen Perlen?
- Aus welcher Zeit denkt ihr könnte das sein ?
- PUNZE HDR oder HOR? konnte es nicht genau eruieren.


Danke
Anhänge an diesem Beitrag
Perle - Diamant ? Ring ?
Perle - Diamant ? Ring ?
Perle - Diamant ? Ring ?
Perle - Diamant ? Ring ?
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
Tipp:
Du kannst Geld damit verdienen, wenn du Produkte aus unserem Shop weiterempfiehlst. Neugierig? - Dann informiere dich jetzt!
 
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 82
Dabei seit: 02 / 2020
 ·  #2
?? ist das so eine Akoya Perle??? oder nicht?
Danke
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 551
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #3
Die Gestaltung mit dem Körbchen könnte für 60er Jahre sprechen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24518
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #4
denke ja, Akoya
ist aber wertmäßig gebraucht nicht so relevant
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 82
Dabei seit: 02 / 2020
 ·  #5
Zitat geschrieben von Tilo

denke ja, Akoya
ist aber wertmäßig gebraucht nicht so relevant


Hallo Tilo, danke für deine Antwort, aber was genau bedeutet es? Ich sehe manchmal in Auktionshäusern Perlenschmucksachen zu horrenden Preisen.
Was meinst du mit gebraucht? Ist die Perle nicht schön? Oder gebraucht? Danke sehr für die Antwort :-)
lg, Julia
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 82
Dabei seit: 02 / 2020
 ·  #6
Zitat geschrieben von Tilo

denke ja, Akoya
ist aber wertmäßig gebraucht nicht so relevant


Was sagen deine Expertenaugen :-)? Steine = Diamanten ? Danke dir :-) Falls ja, was ist der Wert davon ? Danke sehr
lg, Julia
Moderator
Avatar
Beiträge: 30214
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #7
Die Perle ist sehr schön aber einzeln nichts wert. Sprich, es zahlt keiner was dafür. Das gilt auch für die kleinen Diamanten ähnlich. Nur als Schmuckstück könnte der Wert des Ringes höher sein als der Goldwert des enthaltenen Feingoldes. Aber bevor wir weiter über Werte reden, eine Frage: soll der Ring verkauft werden oder will er behalten werden und es interessiert der Versicherungswert?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24518
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #8
bzgl. der kleinen Steine habe ich keine meinung, weil die so unscharf sind auf den Fotos
rein von der Wahrscheinlichkeit würde ich im Kontext Minidiamanten erwarten
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 82
Dabei seit: 02 / 2020
 ·  #9
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Die Perle ist sehr schön aber einzeln nichts wert. Sprich, es zahlt keiner was dafür. Das gilt auch für die kleinen Diamanten ähnlich. Nur als Schmuckstück könnte der Wert des Ringes höher sein als der Goldwert des enthaltenen Feingoldes. Aber bevor wir weiter über Werte reden, eine Frage: soll der Ring verkauft werden oder will er behalten werden und es interessiert der Versicherungswert?


Hallo, vorerst vielen lieben Dank. Meine Frage ist : Ist dieser Ring als SCHMUCKSTÜCK so wie er da ist, wertvoll? Wenn ja wie viel? Wo kann man diese Sachen verkaufen? Dankeschön. PS: Es gehört meiner Nachbarin, die wollte näheres wissen. Danke vorab.
Moderator
Avatar
Beiträge: 30214
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #10
Den Goldankaufswert kann man als Basis zu Grunde legen. Dafür kann man den Ring einfach und schnell verkaufen. Wenn man mehr dafür haben will, muss man sich die Mühe machen um zum Beispiel bei Ebay mit schönen Fotos, Zertifikat, dass die Diamanten echt sind und viel Geduld etwas mehr erzielen. Ich würde es nicht machen, weil mir dafür die Zeit zu teuer wäre und nur den Goldwert ansetzen.
Zerlegt bringt er nicht mehr als den Goldankaufswert, weil nur das Gold einfach zu verwerten ist.
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 82
Dabei seit: 02 / 2020
 ·  #11
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Den Goldankaufswert kann man als Basis zu Grunde legen. Dafür kann man den Ring einfach und schnell verkaufen. Wenn man mehr dafür haben will, muss man sich die Mühe machen um zum Beispiel bei Ebay mit schönen Fotos, Zertifikat, dass die Diamanten echt sind und viel Geduld etwas mehr erzielen. Ich würde es nicht machen, weil mir dafür die Zeit zu teuer wäre und nur den Goldwert ansetzen.
Zerlegt bringt er nicht mehr als den Goldankaufswert, weil nur das Gold einfach zu verwerten ist.


Hallo Hr. Butschal, ich habe viele ihrer Videos auf youtube angeschaut und bin fasziniert von ihrem Wissen :-) Ich habe eine Frage, aber die stelle ich mal lieber Privat, weil es nicht zu diesem Ringthema passt. Danke nochmals für Alles und ihr fundiertes Wissen. Danke lg, Julia
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0