Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Online Aufträge für Goldschmiede

 
  • 1
  • 2
Bianca Starke
 
Avatar
 

Bianca Starke

 ·  #1
Hallo Zusammen!
Ich bin Bianca von Juwelle – Schmuck- und Service, der Online-Plattform für Goldschmiedearbeiten.
Wir wissen, dass auch Goldschmiede sich während des Corona Lockdowns einigen Herausforderungen stellen müssen. Deswegen möchte ich euch kurz eine Möglichkeit vorstellen, wie ihr trotz Lockdowns Umsätze generieren könnt:
Auf dem Juwelle Marktplatz könnt ihr als Goldschmiede euren angefertigten Schmuck einstellen und verkaufen. Zudem könnt ihr Service Aufträge aus eurer Nähe oder aus anderen Städten erhalten auf der Juwelle Service Plattform.
Was uns wichtig ist und wofür wir gemeinsam stehen: Wir wollen qualitative Arbeit und lokale Goldschmiede fördern, nicht die Massenware aus den Schmuckhäusern oder Bastelarbeiten von Zuhause. Wichtig ist, dass die Schmuckstücke zu mehr als 75% handgefertigt sind.
Wir verfügen bereits über eine sehr gute Online Präsenz hinsichtlich den Kernsuchanfragen. Ihr werdet somit auch leicht mit eurem Angebot im Internet gefunden.
Bis zum 20.02.2021 bieten wir euch die kostenlose Erstellung eures Online-Shops auf Juwelle an und bewerben euer Sortiment über unsere Online-Vertriebskanäle.
Gerne könnt ihr meiner Kollegin Sigrid E-Mail an sigrid.w [ätt] juwelle.de schreiben, wenn ihr Interesse habt und mehr über den Juwelle Marktplatz und die Service Plattform erfahren wollt. Viele Grüße Bianca
www.juwelle.de
#juwelier #schmuck #trotzcorona #onlineshop #goldschmied
Anhänge an diesem Beitrag
Online Aufträge für Goldschmiede
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
Tipp:
Du kannst Geld damit verdienen, wenn du Produkte aus unserem Shop weiterempfiehlst. Neugierig? - Dann informiere dich jetzt!
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16509
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #2
Du schreibst Schmuck einstellen, auf den Bildern sehe ich eher nur Servicearbeiten?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24335
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #3
klick halt mal auf den juwelle link
dann siehst du shops und auftragsportal

und wer nicht lange nach den preisen für den Service suchen will, klickt hier:
https://www.juwelle.de/faq/faq…afc82-c02f

wobei auch da die verkaufsprovision hinter: > was kostet die Mitgliedschaft< ausgeklappt werden muß

(nur zu Erinnerung:
hier war das schonmal thematisiert ftopic28087.html )
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #4
Zitat geschrieben von Silberfrau

Du schreibst Schmuck einstellen, auf den Bildern sehe ich eher nur Servicearbeiten?

Das Bild zeigt nicht alles, was wir anbieten.
Es gibt auch einen Marktplatz, in dem ihr euren Shop einstellen und eure Schmuckstücke verkaufen könnt.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7537
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #5
Zitat geschrieben von Guestuser

Es gibt auch einen Marktplatz, in dem ihr euren Shop einstellen und eure Schmuckstücke verkaufen könnt.


Ja, da gibt es auch Goldschmiede, die den Begriff "Halbedelsteine" vermarkten, mir bislang unbekannte Moos-Aquamarine bewerben und intransparente Edelsteinkugeln mit erstklassiger Qualität AAA ausweisen.

Man lernt nie aus. :-/


Bianca: Es ist prima, wenn ihr qualitative Arbeit lokaler Goldschmiede fördert, doch sollten diese dann auch branchenübliche Deklarationsvorschriften einhalten. Dies nur mal so als Tipp.

Übrigens, Mailadressen in Forenbeiträgen zu posten, birgt Gefahr, daß Crawler sich dies zu Nutze machen, einen mit Spams vollzumailen. Ich würde empfehlen, diese nur verschlüsselt/verschleiert anzugeben und/oder das @-Zeichen durch “[at]”, “(at)” ersetzen. Vielleicht könntest Du einen der Moderatoren darum bitten, dies für Dich vornehmen/ändern zu lassen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1883
Dabei seit: 10 / 2006
 ·  #6
Zitat geschrieben von Guestuser

...
Wir verfügen bereits über eine sehr gute Online Präsenz hinsichtlich den Kernsuchanfragen. ...


Hoffentlich mit eigenem Bildmaterial - ich traue euch nicht. Konnte nach wie vor keinen Zahlungseingang von euch verbuchen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7537
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #7
Ich denke, wir sollten alle kollegial hinter Mario stehen und Bianca auffordern, Stellung zu beziehen.

Ansonsten sämtliche Links aus ihren postings löschen.

Oder was meint ihr Moderatoren?
Moderator
Avatar
Beiträge: 30040
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #8
Zitat geschrieben von Mario Sarto

Zitat geschrieben von Guestuser

...
Wir verfügen bereits über eine sehr gute Online Präsenz hinsichtlich den Kernsuchanfragen. ...


Hoffentlich mit eigenem Bildmaterial - ich traue euch nicht. Konnte nach wie vor keinen Zahlungseingang von euch verbuchen.
Auch nach Auftrag? Oder noch kein Auftrag, weil die Plattform nicht so bekannt ist?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24335
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #9
hier wars erwähnt
fpost237992.html#real237992
Moderator
Avatar
Beiträge: 30040
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #10
@Tilo
Danke, das erklärt es mir.

P.S.
Die Grundidee ist eigentlich interessant, ich hatte mich immer wieder damit beschäftigt. Einer macht die Plattform und andere den Inhalt. Bei Hotelportalen klappt das, bei Schmuck klappt es bei Ebay schlechter (was die Qualität der Beschreibungen anbetrifft) und der Versuch eines Portals (ist schon Jahre her, da wurde sogar eine Aktiengesellschaft dazu gegründet) so ein Portal nur mit Juwelieren aufzubauen, weil man da dann wenigstens korrekte Artikelbeschreibungen erwarten könnte, ist an den Hürden (oder Desinteresse) für die Juweliere gescheitert.

Wir alle wissen wie aufwendig es ist gescheite Produktfotos zu machen und eine vernünftige Artikelbeschreibung. Und vor ein paar Jahrzehnten schienen die Hürden noch höher zu sein.

Auch ich habe mit Neuware und normaler Kalkulation in der Schmuckbörse immer wieder experimentiert, die Verkaufserfolge waren aber eher ernüchternd. Mit second hand zu second hand Preisen geht es.

Ich bleibe gespannt, wer noch so den Markteintritt im Schmucksektor online probiert. Auch die großen Portale scheinen nicht alle Selbstläufer zu sein. Schließlich hat Auctionata nach meinen Informationen über 100 Mio verschlungen bevor es kollabierte.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24335
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #11
was ich vielmehr bemerkenswert finde: dass ich alleine durch meine Erwähnung im ersten Thread weiß, dass trotz kostenloser Grundmitgliedschaft mindestens 2 bestehende Firmen nicht mehr dabei sind: Wehpke und Juwelfix
klar war für die der Marktplatz für Fertig/Lagerschmuck nicht interessant, aber die Kundenserviceanfragen sind halt immer noch so unpräzise, dass es wohl ein mühsames Geschäftchen ist
so mühsam, dass nicht mal die kostenlose Auflistung für anderweitige Kontaktaufnahme googlnder Interessenten attraktiv erscheint
das gibt mir sehr zu denken
der Betreiber der Plattform selbst scheint ja im Prinzip auch alles machen zu können und hat insofern vermutlich wenig Interesse, für 3,- Festprovision lukrative Aufträge an Andere zu vermitteln
Ulrich können wir nicht mehr nach dem Grund für den Rückzug fragen und zu Patrik habe ich auch keinen Kontakt mehr
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1883
Dabei seit: 10 / 2006
 ·  #12
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

... und der Versuch eines Portals (ist schon Jahre her, da wurde sogar eine Aktiengesellschaft dazu gegründet) so ein Portal nur mit Juwelieren aufzubauen, weil man da dann wenigstens korrekte Artikelbeschreibungen erwarten könnte, ist an den Hürden für die Juweliere gescheitert.

Wir alle wissen wie aufwendig es ist gescheite Produktfotos zu machen und eine vernünftige Artikelbeschreibung. ...


In diversen Kreisen geistert dieses Thema immer mal wieder durch die Lande. Selbst bei einfachster Bedienbarkeit klappt es nicht - kein vernünftiges Bildmaterial und/oder der Einsteller bekommt keine zwei Sätze gerade hintereinander.

Auch bei den Versuchen, wo Top Bildmaterial (professionell erstellt) und sehr gute Produktbeschreibungen vorhanden waren, hat es auf längere Sicht nicht funktioniert. Ich erinnere an ein Unternehmen, dass hier, in der GZ und an einigen anderen Stellen sehr gelobt wurde. Die beiden Unternehmer haben damals sogar einen Preis für diese Innovation erhalten - den Namen habe ich nicht mehr im Kopf - irgendwas mit Or oder D'Or. War für damalige Verhältnisse sehr schön gemacht.

Ein persönlicher Schlüsselmoment für mich war, als ich eine Kundin fragte, woher sie denn ein bestimmtes Schmuckstück hatte. Die Antwort kam prompt: "Von Etsy!" Wie der dortige Verkäufer hieß, dass wusste sie nicht mehr. Ähnliche Erfahrungen mache ich mit Käufern, die bei dem bekannten US Unternehmen shoppen.
Das alles bestärkt mich in meinem Glauben, dass die eigene Website integraler Bestandteil einer Firma sein muss. Viele Firmen haben das meiner Meinung nach zu spät erkannt und versuchen auf biegen und brechen, dies in Pandemie-Zeiten nachzuholen.
...
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16509
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #13
Viel Wahres!

Juwello ist von der Idee her gut, begrüßenswert, war beim ersten Aufschlag hier grottig gemacht, und mit unbezahlten Rechnungen - es ging da glaub ich um Bilderklau, nicht Schmuck, jenseits des vertrauenswürdigen Rahmens.

Lieber vertrauenswürdig, professionell und dafür mit Provision.
Ach so, gibt es schon? Ach so, heißt etsy? Na dann.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24335
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #14
Zitat geschrieben von Silberfrau

Juwello es ging da glaub ich um Bilderklau,

warte mal, lass mich kurz wenige Beiträge zuvor 9:06 Uhr nachschauen
fpost259393.html#real259393
ja, du glaubst richtig, es ging wirklich um Bilder ;-)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1883
Dabei seit: 10 / 2006
 ·  #15
Zitat geschrieben von Mario Sarto

... Ich erinnere an ein Unternehmen, dass hier, in der GZ und an einigen anderen Stellen sehr gelobt wurde. Die beiden Unternehmer haben damals sogar einen Preis für diese Innovation erhalten - den Namen habe ich nicht mehr im Kopf - irgendwas mit Or oder D'Or. War für damalige Verhältnisse sehr schön gemacht...

Jetzt habe ich es wieder: https://www.goettgen.de/archiv…1210197600

Die Bilder kamen seinerzeit von Rainer Schäle. Es wurden entsprechende Hoffnungen in das Projekt gesetzt. Warum es endete, entzieht sich meiner Kenntnis.
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0