Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Lupe empfehlen

 
Gs1111
 
Avatar
 

Gs1111

 ·  #1
Hallo frohe Weihnachten und danke für die bisherige Hilfe. Nachdem Tilo eine super feinwaage empfohlen hat frage ich mich ob ich jede handelsübliche Lupe nehmen kann oder ob es da auch Empfehlungen gibt? Sollte im idealfall nicht mehr als 5 Euro kosten . Vielen Dank im voraus .
Anhänge an diesem Beitrag
Lupe empfehlen
Lupe empfehlen
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
Tipp:
Du kannst Geld damit verdienen, wenn du Produkte aus unserem Shop weiterempfiehlst. Neugierig? - Dann informiere dich jetzt!
 
Moderator
Avatar
Beiträge: 30052
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #2
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24343
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #3
es gibt grottige mit LED-Licht dran, wo für 3,- die Optik nichtmal halbwegs tauglich ist
ansonsten ist für unter 10,- durchaus brauchbares zu bekommen

ich meine allerdings immer die, die ins Auge geklemmt werden und darauf beziehe ich mich (da hat man beide Häünde frei)

die gibts auch mit kopfumspannenden Klemmmring, aber das kann drücken
das einklemmen muß man halt üben

unangenehm "kalt": Alugehäuse (wer kommt auf sowas?)

wichtig: nur 3fach oder max 5fach, weil je höher die Vergrößerung, umso näher muß man ran und umso schwieriger ist es, den korrekten Abstand zu halten, bei dem es scharf ist
Gs1111
 
Avatar
 

Gs1111

 ·  #4
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1147
Dabei seit: 12 / 2012
 ·  #5
ob preiswerte Lupen was taugen, kannst Du testen, in dem Du damit Millimeterpapier oder kariertes Papierdamit betrachtest. Wenn die Linien damit immer noch gerade sind, ist die Linse schon mal ganz ordentlich.

Bei der Vergrößerung geh mal davon aus, dass die Angaben meist falsch sind. Die Vergrößerung ist eher geringer.

Für solche Brillenlupen sollten es sowieso nicht mehr als 1,5 bis 2 sein, wenn man an dem betrachten Objekt noch arbeiten will.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24343
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #6
gs111 braucht die lupe, um nach stempeln ihrer geerbten(?) Schmuckstücke zu schauen
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16515
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #7
Die Kopfbandlupe ist dafür, dass man beide Hände frei hat, Lupen zum ins Auge klemmen auch. Um nur nach Stempeln zu suchen tut es jegliches Vergrößerungsglas. Bekommt man auch mal als Werbegeschenk o.ä.
Moderator
Avatar
Beiträge: 30052
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #8
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24343
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #9
10fach ist halt nichts für amateure
erfahrungsgemäß sind die überfordert, den sehr geringen Abstand genau einzuhalten
deshalb meine Empfehlung nicht stärker als 5fach
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1147
Dabei seit: 12 / 2012
 ·  #10
vielleicht sollte GS 1111 mal sagen, was genau die Lupe können soll.

Wozu soll sie benutzt werden. Vielleicht braucht es auch verschiedene Lupen.
Gs1111
 
Avatar
 

Gs1111

 ·  #11
Danke Herr butschal

gs111 die Amateurin braucht die lupe, um nach stempeln ihrer Schmuckstücke zu schauen und sie ist nun verunsichert ob sie max 5fach nehmen soll
Moderator
Avatar
Beiträge: 30052
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #12
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17444
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #13
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 752
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #14
Hätte noch einige Einschlaglupen hier, die auch zu verkaufen wären, allerdings kann ich leider keinen kostenlosen Versand, wie andere Anbieter beisteuern. Mein Tipp wäre, bei Ebay nach älteren Lupen zu schauen. Die Qualität der Linsen ist da häufig besser.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0