Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Abguss eines Modeschmuck Rings

 
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #1
Guten Tag in die Runde,

ich bin eben über die Google-Suche auf dieses Forum aufmerksam geworden und mir sicher, dass mir hier geholfen werden kann.
Meine Tochter ist großer Fan der Band BTS und hat sich zum Geburtstag einen Merchandise Ring gewünscht. Dieser hat nun allerdings schon bereits nach kurzer Zeit Abnutzungen, wie viel Geld für solche Qualität genommen wird, lasse ich jetzt mal beiseite ... Ich würde ihr gerne zu Weihnachten genau diesen Ring – nur hochwertiger – schenken und habe überlegt, ob man ihn eventuell abgießen lassen könnte!? Wenn ja, könnte er dabei auch etwas verkleinert werden beziehungsweise der Teil zum Verstellen der Größe erweitert?

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen! Vielleicht auch mit einer ganz ungefähren Hausnummer wie viel es kosten könnte.

Liebe Grüße
Saskia
Anhänge an diesem Beitrag
Abguss eines Modeschmuck Rings
Abguss eines Modeschmuck Rings
Abguss eines Modeschmuck Rings
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 23752
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #2
das sind aber 2 Ringe
und im Prinzip sehn die ziemlich 08/15 aus
gehts bei dem Merchandising"mehrwert" echt nur um die Inschrift innen?
und welche Farbe hatten die Ringe? ist auf dem grün nicht zu erkennen, ich vermute weiß

gehts um die hier?
https://www.etsy.com/de/listin…1-21&frs=1
im Link kann man die Form besser sehn
Moderator
Avatar
Beiträge: 29310
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #3
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #4
Zitat geschrieben von Tilo

das sind aber 2 Ringe
und im Prinzip sehn die ziemlich 08/15 aus
gehts bei dem Merchandising"mehrwert" echt nur um die Inschrift innen?
und welche Farbe hatten die Ringe? ist auf dem grün nicht zu erkennen, ich vermute weiß

gehts um die hier?
https://www.etsy.com/de/listin…1-21&frs=1
im Link kann man die Form besser sehn


Natürlich, zwei Ringe, Verzeihung! Die aus dem Link sind quasi die gleichen, nur eben ohne Inschrift und die muss wohl sein. Ich habe meine Tochter allerdings schon darauf vorbereitet, dass das nicht so ganz in der Preisklasse Weihnachtsgeschenk liegen könnte ... Obwohl ich schätze, dass es auch günstiger, als für 1200€ möglich wäre, die Ringe nachmachen zu lassen :D
Moderator
Avatar
Beiträge: 29310
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #5
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15837
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #6
Z.B. in Silber.
Moderator
Avatar
Beiträge: 29310
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #7
Moderator
Avatar
Beiträge: 29310
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #8
Ich vermute unser Fragesteller kommt auf seine (unzutreffende) Schätzung, weil er irgendwo ähnliche Ringe aus Serienproduktion für etwas weniger als 600 Euro pro Stück angeboten gesehen hat und dann glaubt, dass eine Einzelanfertigung nach seinem Muster nicht teurer sein könne. Hier jedoch irrt der Fragesteller. Einzelanfertigungen sind meistens teurer als Serienfertigung. Schon allein, weil Negativgummiformen angefertigt werden müssen um die Schrift und Form exakt zu kopieren und Regiekosteneinsparungen bei Serienfertigung wegfallen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15837
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #9
Ich dagegegen glaube, dass unser Fragesteller für seine Teenietochter einfach kein 14 karätiges Gold im Sinn hatte. In Silber läge man um die 200-250. Nur ich würde es nicht annehmen weil mich meine Giesserei letztes Jahr schon in der Vorweihnachtszeit fast 2 Monate hat hängen lassen.
Moderator
Avatar
Beiträge: 29310
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #10
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 23752
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #11
vorher muß aber noch geklärt werden, welche Fingergröße denn die richtige ist
werden die beiden Ringe auf einem Finger getragen? das beeinflußt die notwendige Größe
das ist so aus der Ferne nicht in 5 Minuten erledigt
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1836
Dabei seit: 04 / 2010
 ·  #12
Zitat geschrieben von Silberfrau

Nur ich würde es nicht annehmen weil mich meine Giesserei letztes Jahr schon in der Vorweihnachtszeit fast 2 Monate hat hängen lassen.


Meine Gießerei bietet "Blitzguss" an. Das kostet dann 50 € mehr und dauert nur einen Tag.
Die Kunden zahlen das gerne, wenn dadurch ein schnellerer Liefertermin gewährleistet ist.
Meistens sind das jedoch Goldringe, bei denen die 50 € nicht so zu Buche schlagen wie bei einem Silberring.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15837
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #13
"Meine", das sind 2, eine gute teure, und offensichtlich personell unterbesetzte sehr langsame, und eine weniger gute aber sehr schnelle. Da hätte ich es jetzt aber nicht beauftragen wollen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15837
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #14
Zitat geschrieben von Tilo

vorher muß aber noch geklärt werden, welche Fingergröße denn die richtige ist
werden die beiden Ringe auf einem Finger getragen? das beeinflußt die notwendige Größe
das ist so aus der Ferne nicht in 5 Minuten erledigt

Insbesondere, weil
Zitat
Wenn ja, könnte er dabei auch etwas verkleinert werden beziehungsweise der Teil zum Verstellen der Größe erweitert?
???

Nein, die Ringe würden ohnehin geschlossen passgenau angefertigt werden.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0