Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Rubin Ring Gravur

 
  • 1
  • 2
Benutzer
Avatar
Beiträge: 8
Dabei seit: 11 / 2020
 ·  #1
Hallo zusammen,

Kann mir jemand mehr über diesen Ring erzählen? Angeblich sollte er Gold / Platin Ring mit Rubin und paar kleinen Diamanten sein.

Also Ring selber aus Gold, Platte wo die Steine sitzen aus Platin. Kann das so stimmen und für was steht die Gravur?

Vielen Dank im Voraus!



Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
Moderator
Avatar
Beiträge: 29427
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #2
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 23851
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #3
wer die Bilder größer sehn will: rechtsklick Bild anzeigen und dann evtl. nochmal draufklicken
der eine Stempel steht für 585er Gold
ob das Rubin ist kann ich nicht erkennen und die weißen könnten halt rudimentär geschliffene Diamanten sein
Moderator
Avatar
Beiträge: 29427
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #4
Moderator
Avatar
Beiträge: 3565
Dabei seit: 06 / 2010
 ·  #5
Benutzer
Avatar
Beiträge: 8
Dabei seit: 11 / 2020
 ·  #6
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Woher ist der Ring, was hat er gekostet und warum zweifelst Du an den Beschreibungen?


Habe den Ring auf gut Glück von einer älteren Dame für 350 Euro gekauft, nun möchte ich Ihn verkaufen da ich etwas Geld benötige... Was wäre ein fairer Preis dafür?
Benutzer
Avatar
Beiträge: 8
Dabei seit: 11 / 2020
 ·  #7
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Ein Bild mit einer Seitenansicht, bei dem man den Übergang von Gelb zu weiß sehen kann, wäre auch noch gut.




PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 23851
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #8
ich denke, es ist nur hauchdünner galvanischer Überzug auf dem Gelbgold
und der Ring aus meiner Sicht historisierend, aber relativ jung (wie jung genau, ist unmöglich einzuschätzen, weil der Stil halt gar nichts hergibt, außer, daß die verarbeitung viel jünger ist als das Design)

im Privatverkauf ist vielleicht Goldwert plus 50% zu erlösen, also etwa 200,-,
Moderator
Avatar
Beiträge: 29427
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #9
Benutzer
Avatar
Beiträge: 8
Dabei seit: 11 / 2020
 ·  #10
Zitat geschrieben von Heinrich Butschal

Ja, stimmt. Da ist kein Platin drauf.

Was kann das den für Material sein wo die Steine drauf sitzen?
Moderator
Avatar
Beiträge: 29427
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #11
Benutzer
Avatar
Beiträge: 8
Dabei seit: 11 / 2020
 ·  #12
Also ist es einfach 585 Gold?

Und weswegen steht auf dem Ring nur 58 und wieso ist dann das R. auf dem Kopf?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 23851
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #13
ja
abgenutzter 585-Stemnpel und dazu noch schief angesetzt
und den R-Stempel halt andersrum in die hand genommen ohne zu schauen
Moderator
Avatar
Beiträge: 29427
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #14
Moderator
Avatar
Beiträge: 29427
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #15
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0