Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Silberschale mehr wert als Silberpreis ?

 
  • 1
  • 2
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1120
Dabei seit: 12 / 2012
 ·  #1
Hallo zusammen,

Ich bin gerade dabei einen Nachlass zu sichten. Da sind viele Silber Sachen dabei. So kleine Becher, vieles sind Golf Preise mit Gravur. Ankaufspreise scheinen sehr unterschiedlich zu sein. Wo liegt ein fairer Preis.

Einiges scheint mir aber zu schade zum Einschmelzen. Wo verkauft man das am Besten? Hier mal ein Beispiel.

Die Schale hat ca. 20 cm Durchmesser und wiegt 475 g.

Verrechnen gegen Silberblech scheint esnur für Gewerbetreubende zu geben, sonst hätte ich auch Interesse etwas gegen Blech und Draht zu tauschen.
Anhänge an diesem Beitrag
Silberschale mehr wert als Silberpreis ?
Silberschale mehr wert als Silberpreis ?
Silberschale mehr wert als Silberpreis ?
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1120
Dabei seit: 12 / 2012
 ·  #2
Warum werden die Bilder gedreht ?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 23775
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #3
die wundersame Welt der Computer, die halt manchmal was überlesen, z.B., wie rum sie ein Bild anziegen sollen
bei den in originaler größe runtergeladenen Bildern lesen die Computer aber, was deine kamera oder du festgelegt hast, wo oben ist

ebay?
ist halt ne Wundertüte, ob mehr als die mindestens 12% über Silber(schmelz)wert rumkommt, die als Gebühren anfallen

Ankaufspreise sind teils auch bei guten Goldankäufern bei Silber nicht so dolle
die Scheidekosten sind leider bei Silber ganz schön hoch (im Verhältnis zum Metallwert)
Umtausch Altsilber gegen Furnituren gibts auch für uns gewerbliche nicht!
es wird der Kram geschieden, das ist %ual umso günstiger, je mehr kg man hat (und bleibt irgendwann auf einem konstanten Niveau, von dem aus es nicht mehr günstiger wird)
und dann kann man Blech ausliefern lassen, was Facon kostet (je mehr Menge, umso geringerer %satz) plus konstanten Verarvbeitungsverlust!

für die individualisierten Golfpreise sollte man wohl den höchsten Silberankaufspreis suchen
philoro zahlt so viel, daß ich überlege, ob ich selbst ein paar kg nicht besser bei denen verkaufe als selbst gewerblich scheiden zu lassen (allerdings ist der meiste Kram halt unsortiert 800 bis 935, also scheidgut)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 23775
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #4
welche Abmessungen und Mengen Draht und Blech möchtest du denn?
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 818
Dabei seit: 04 / 2018
 ·  #5
Mehr als den Silberwert gibt es nur wenn die Stücke heute noch modern, d.h. marktfähig, sind. Weiterhin sollten sie ohne Widmung bzw. Monogramm sein.

Mehr gibt es z.B. wenn die Trophäe für Golfer wie Tiger Woods war (die normalen Pokale des Clubs von Nieder-Gresaubach fallen da nicht drunter) oder es ist ein Sammlerstück, z.B. weil der Hersteller/Silberschmied bekannt/berühmt ist und/oder das Stück aus einer bestimmten Zeit ist (z.B. Klassizismus, Jugendstil, Art Deco) oder wirklich alt ist (d.h. vor 1800).

Das trifft aber nur auf einen sehr, sehr kleinen Teil des Marktes zu, der Rest geht zum Schrottwert/Silberpreis weg
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 663
Dabei seit: 09 / 2014
 ·  #6
Also ich finde diese Schüssel hübsch. Zum Einschmelzen viel zu schade!
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 23775
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #7
logisch
in mein Wohnzimmer stelle ich sowas aber trotzdem nicht
muß man halt jemand finden, der es tun möchte und dem das Teils dann halt was mehr wert ist als der Schmelzwert von 55 c/g
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 4067
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #8
Zitat geschrieben von Tilo

muß man halt jemand finden, der es tun möchte

Ich persönlich kenn da z.B. niemand :-/ ..... außer evtl. meine Großmama.
Aber die hat das Geld nich mehr und außerdem würde das Teil auch immer
durch ihre Wolke durchrutschen....... <_<
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 663
Dabei seit: 09 / 2014
 ·  #9
Ebay mit Mindestpreis einstellen, und abwarten. Jetzt vor Weihnachten könnte das was werden....
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 902
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #10
Ich würde sie bei Ebay einstellen. Manchmal gibt es Sonderaktionen, bei denen dann die Verkaufsprovision reduziert ist. ( Maximal 3 Euro z.B.) . mir gefällt sie gut.
Viel Erfolg
Louise
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 710
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #11
Dann darfste aber nicht bei 1€ anfangen, sondern solltest das Startgebot schon beim Silberpreis ansetzen. Ansonsten könnte das doof enden.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1120
Dabei seit: 12 / 2012
 ·  #12
Zitat geschrieben von Tilo

logisch
in mein Wohnzimmer stelle ich sowas aber trotzdem nicht
muß man halt jemand finden, der es tun möchte und dem das Teils dann halt was mehr wert ist als der Schmelzwert von 55 c/g


Hallo Tilo,
sind die 55 Cent für Feinsilber oder für das 925er. Bei einem ersten Telefonat hat man mir € 0,48 für 925 und € 0,38 für 800er angeboten.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1120
Dabei seit: 12 / 2012
 ·  #13
Zitat geschrieben von MaJa


Mehr gibt es z.B. wenn die Trophäe für Golfer wie Tiger Woods war (die normalen Pokale des Clubs von Nieder-Gresaubach fallen da nicht drunter) oder es ist ein Sammlerstück, z.B. weil der Hersteller/Silberschmied bekannt/berühmt ist und/oder das Stück aus einer bestimmten Zeit ist (z.B. Klassizismus, Jugendstil, Art Deco) oder wirklich alt ist (d.h. vor 1800).

Das trifft aber nur auf einen sehr, sehr kleinen Teil des Marktes zu, der Rest geht zum Schrottwert/Silberpreis weg


Kann jemand aus dem Stempel etwas zu Alter und oder Hersteller sagen ? Macht sich sicher gut, wenn man in der Bucht etwas mehr erzählen kann.

Bei den Trophäen war es seinerzeit im Golf so, dass die guten Sachen eher lokale Wanderpreise waren. Für eine deutsche Meisterschaft gab es eine kleine Blechmedaille.
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 902
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #14
Ich kann die Punze leider nicht wirklich erkennen. Aber hier findest Du eine gute Übersicht:
http://www.silvercollection.it/GERMANMAKERSPLANTS.html
Viele Grüsse
Louise
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 23775
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #15
Zitat geschrieben von capcuadrate

sind die 55 Cent für Feinsilber oder für das 925er.

Feinsilber
ich habe doch schon konkret den namen philoro erwähnt
Zitat geschrieben von Tilo

philoro zahlt so viel, daß ...... besser .....als selbst gewerblich scheiden zu lassen

muß ich echt .de dranhängen, damit du das findest? (ok, bei denen -,54)
dann fand ich gestern halt noch moneygold, die heute auch bei 54 sind, wo ich aber die Seriösität nicht kenne
dto für goldankauf-pro24
philoro gibts ein paar Filialen, wo man hingehn kann
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0