Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

925 Silber Ring mit Lapislazuli ? Alter ?

 
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 92
Dabei seit: 01 / 2020
 ·  #1
Hallo verehrte Experten,

Ich bin durch Zufall in den Besitz dieses Ringes gelangt und habe lustigerweise gerade eben erst den 925er Silberstempel entdeckt. Ich war zwar von Silber ausgegangen, hatte aber den Stempel nicht gesehen.
Meine Frage ist nun, ob ihr anhand der Bilder etwas über die Echtheit des Steines sagen könnt ?

Wisst ihr was zum Alter ?

Der Ring war schrecklich angelaufen und ich habe diesen nun etwas gesäubert.
Ich bin über jede Info froh und bedanke mich schon einmal im Vorraus !
Anhänge an diesem Beitrag
925 Silber Ring mit Lapislazuli ? Alter ?
925 Silber Ring mit Lapislazuli ? Alter ?
925 Silber Ring mit Lapislazuli ? Alter ?
925 Silber Ring mit Lapislazuli ? Alter ?
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15476
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #2
Plusminus 40 Jahre schätze ich.
Silber mit Lapis, Herkunft Asien, denke ich.
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 92
Dabei seit: 01 / 2020
 ·  #3
Hat der Ring einen besonderen Wert, außer dem niedrigen Silberwert natürlich ?

Wer hat sowas früher getragen ?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16340
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #4
Das ist ein Ring, der bevorzugt bei Mineralienbörsen und in Straßenständen oder Weihnachtsmärkten verkauft wird. Pakistanische Herstellung vermutlich mit nem hauchdünnen Lapis, unter dem noch ein hoher Blechringel als Steinauflage liegt, damit die Fassung so hoch sein muß. Tragen tun das häufig junge Frauen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3562
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #5
Genau wie Tatze sagt. Ich sah sowas in den 90ern und später noch seeehr häufig bei Straßenverkäufern in der Fußgängerzone
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 92
Dabei seit: 01 / 2020
 ·  #6
Mittelaltermärkte machen sowas auch ganz gerne glaub ich.
Hab da sowas auch schon gesehen
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3562
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #7
Auch dort, ja.
Einen besonderen Wert hat er nicht. Außer dem kleinen Silberwert noch den, daß er tragbar ist und wenn er gut gefällt, erst Recht.
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 92
Dabei seit: 01 / 2020
 ·  #8
Hier diese Ringe waren auch noch alle dabei:
Zur näheren Information, ich habe diese bei einer Haushaltsauflösung gefunden.

Keiner von denen ist gestempelt ...
Möglich wäre bei den Grünen Jade ???

Aber wie gesagt keiner gepunzt
Anhänge an diesem Beitrag
925 Silber Ring mit Lapislazuli ? Alter ?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16340
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #9
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3562
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #10
Die gehören in die selbe Kategorie wie der bereits gezeigte Ring.
Für eine Beurteilung ist das Foto nicht geeignet, zu weit weg und ehrlichgesagt, ist das bei den geringen Werten auch nicht besonders wichtig. Das Grüne ist bestimmt keine Jade. Eher Grün(gefärbter)achat oder gar Glas.
Das sind alles, bis auf die etwas aufwändiger in Herstellung gemachten Herren-Mantelringe die aber auch nix Wert-Volles sind, schnell und sparsam gemachte Massenringe aus Fernost. Flohmarktware würde ich sagen.
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 92
Dabei seit: 01 / 2020
 ·  #11
Vielen Dank für eure Informationen.
Ich bedanke mich
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3562
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #12
Gerne :)
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0