Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Ring Wertschätzung, ist der Stein ein Edelstein?

 
  • 1
  • 2
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 12
Dabei seit: 10 / 2020
 ·  #1
Habe im Second Hand Shop einen Ring gekauft. Was könnte das laut Fotos Wert sein?
Wiegt 3 gramm.
Herkunft unbekannt.
Was könnte das für ein Stein sein?
Anhänge an diesem Beitrag
Ring Wertschätzung, ist der Stein ein Edelstein?
Ring Wertschätzung, ist der Stein ein Edelstein?
Ring Wertschätzung, ist der Stein ein Edelstein?
Ring Wertschätzung, ist der Stein ein Edelstein?
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 740
Dabei seit: 04 / 2018
 ·  #2
Was hast Du denn gezahlt? Welche weiteren Informationen hat denn der Verkäufer Dir gegeben?
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 12
Dabei seit: 10 / 2020
 ·  #3
Habe 1,70 EUR bezahlt, lag in der Schmuckschachtel zusammen mit Modeschmuck und Haargummis. Ich glaube die Verkäuferin hat garnicht gemerkt, dass das ein Goldring ist.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15476
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #4
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 12
Dabei seit: 10 / 2020
 ·  #5
Was könnte die Stempel/ Punze bedeuten?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15476
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #6
583 Teile Gold auf 1000 Teile
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 23280
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #7
da würd ich auch gerne mal stöbern........
Benutzer
Avatar
Beiträge: 6
Dabei seit: 09 / 2020
 ·  #8
Zitat geschrieben von Jomon

Was könnte die Stempel/ Punze bedeuten?


Rein vom Goldwert, sofern Punze tatsächlich die Zusammensetzung beschreibt, liegt der Ring ohne den Stein bei 140-170 Euro.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 23280
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #9
nein vom Goldwert ist er nicht ganz so hoch
wenn wir mal spaßeshalber die 3g als genau annehmen: abzüglich etwa -,2g für den Stein, wo wir nicht wissen können, ob echt oder synthetisch, bleiben 2,8g x etwa 30,- /g 585er Goldankaufswert
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 12
Dabei seit: 10 / 2020
 ·  #10
Danke für die Antworten!
Was könnte das für ein Stein sein? Aquamarin, Turmalin, ...?
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 604
Dabei seit: 09 / 2014
 ·  #11
...könnte alles Mögliche sein. Echt ider synthetisch...

Diese vielen Stempel sehen mir nach einer englischen Herkunft aus, vielleicht kannst Du die kleine Stempelteihe noch mal fotografieren oder beschreiben, was auf den Stempeln zu sehen ist.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 23280
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #12
starke UV-Lampe zur hand?
leuchtet der Stein rot auf, ist er wohl ein synth.Spinell
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 12
Dabei seit: 10 / 2020
 ·  #13
Zitat geschrieben von Pinguin

...könnte alles Mögliche sein. Echt ider synthetisch...

Diese vielen Stempel sehen mir nach einer englischen Herkunft aus, vielleicht kannst Du die kleine Stempelteihe noch mal fotografieren oder beschreiben, was auf den Stempeln zu sehen ist.
Anhänge an diesem Beitrag
Ring Wertschätzung, ist der Stein ein Edelstein?
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 247
Dabei seit: 04 / 2013
 ·  #14
Zitat geschrieben von Tilo

starke UV-Lampe zur hand?
leuchtet der Stein rot auf, ist er wohl ein synth.Spinell


Ein Saphir würde auch rot aufleuchten.
Die Idee mit der UV-Lampe ist durchaus irreführend.
Synth. Spinell und echter Saphir ist ja preislich gesehen ein kleiner Unterschied.
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 12
Dabei seit: 10 / 2020
 ·  #15
Habe nochmal fotografiert. Ich sehe da folgendes:
1. Krone
2. Stern
3. 699 oder 695
4. CW oder COO ???
5. C oder Halbmond
Keine Ahnung was das bedeutet.... Lohnt sich zum Juwelier zu gehen?
UV Lampe habe leider keine.
  • 1
  • 2

Produkt Tipps

Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0