Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

999 Silber schmilzt vor Silber lot

 
  • 1
  • 2
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #1
Hallo!

ich habe 999 Silber benutzt um einen Ring zu machen,
mein Silber lot den ich gekauft habe, hat laut Verkäufer eine Schmelzemperatur von 710 grad
wenn ich die flamme auf die stelle halte, Schmilzt der ring vor dem lot, so das ich es zwar geschlossen bekomme,
dafür den ring dabei anschmelze, wüsste nicht wie ich das mehr beschreiben könnte, deshalb ein Bild.

liegt das daran das ich 999 Silber benutze?
gibt es eine Tabelle mit der ich metalle und Silber mischen kann um verschiedene arten von Silber zu bekommen?

oder habe ich etwas anderes falsch gemacht?

Vielen dank
Anhänge an diesem Beitrag
999 Silber schmilzt vor Silber lot
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16343
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #2
du kannst auch fertig legiertes Silber kaufen.

Hast du zum löten Flußmittel verwendet?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15476
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #3
Flussmittel, klar. Sonst hätte ich gesagt kann nicht sein.
Brauchst keine Tabelle.
In 925 Silber ist 92,5% Silber und 7,5 Prozent Kupfer, in 800er Silber 80% Silber und 20% Kupfer usw.
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #4
ich habe mir 100 gram bei der bank gekauft, um damit ein wenig rum zu experimentieren,


mit Flussmittel muss ich es nochmal probieren
hätte aber nicht gedacht das es daran liegen könnte, da das zeug sowieso verdampft.
Moderator
Avatar
Beiträge: 28873
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #5
Moderator
Avatar
Beiträge: 28873
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #6
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3562
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #7
Das Lot braucht natürlich immer Flussmittel. Das Feinsilber oxidiert ja nicht. Aber das Lot ist eine Legierung mit Zusätzen, die sehr wohl oxidieren wenn man es nicht mit Flussmittel einpinselt. Und wenn es oxidiert (schwarz wird), funktioniert es nicht. Da hilft auch keine weitere Erhitzung und hier siehts so aus, als ob alles überhitzt wurde.
Also: (Hart)Lot an die gut geschlossene Fuge legen, Fuge samt Lot mit Flussmittel (z.B. Fluoron, Brazetec, auch Flussmittel H genannt) gut einpinseln. Ring komplett, bewegend, mit rauschender Flamme gut erhitzen und erst dann ein bisschen länger auf die Fuge halten. Das Lot mit dem Lotschieber dabei an Ort und Stelle halten wenn es wegen des blähenden Flussmittels anfangs etwas rumtanzt. So lange nur, bis das Lot sichtbar die ganze Fuge innen und außen durchschossen hat. Fertig.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16343
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #8
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3562
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #9
Zitat geschrieben von tatze-1

An dem Ring hier braucht man nicht mehr löten, der ist verschweißt ;)


Stimmt.
Fragesteller hat ja 100 g gekauft, da sind noch ein paar neue Versuche drin ;-)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16343
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #10
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 23300
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #11
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15476
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #12
Benutzer
Avatar
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2020
 ·  #13
Vielen dank für die vielen antworten!

Zitat geschrieben von Tilo

sowas hier aus dem regionalen Baumarkt sollte funktionieren
https://www.hornbach.de/shop/F…tikel.html


genau den habe ich mir bestellt, kommt leider erst Dienstag.

Zitat geschrieben von Sparkle

Zitat geschrieben von tatze-1

An dem Ring hier braucht man nicht mehr löten, der ist verschweißt ;)


Stimmt.
Fragesteller hat ja 100 g gekauft, da sind noch ein paar neue Versuche drin ;-)


habe ich diese paar Gramm Silber unbrauchbar gemacht? den ring könnte ich einfach wider einschmelzen, oder stört das Lötsilber das nun da drinnen ist?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 23300
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #14
beim Schmelzen besser Schmelzpulver verwenden
(ja, Borax und BOrsäurepulver ist leider schlecht beschaffbar)
notfalls Waschsoda ist besser als nichts
noch besser: Kochsalz fein mahlen/Mörsern und mit Soda mischen
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15476
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #15
Borax irgendwo in Österreich bestellen, die haben sich nicht so.
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0