Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Silberkette

 
Rüdiger
 
Avatar
 

Rüdiger

 ·  #1
Hallo! Wer kann mir sagen um was für eine Kette es sich handelt. Was es für ein Geflecht ist. Muss schön älter sein. Mit dem Metalldedektor in einer Tiefe von 20 cm im Lehmboden gefunden. LG Rüdiger
Anhänge an diesem Beitrag
Silberkette
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
Tipp:
Du kannst Geld damit verdienen, wenn du Produkte aus unserem Shop weiterempfiehlst. Neugierig? - Dann informiere dich jetzt!
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24767
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #2
Garibaldikette
Alter unbestimmbar, da z.B. in Gold aktuell immer noch gefertigt
https://webshop.binder-fbm.de/…n=12&f=587
wenn Karabinerverschluß, dann jünger
mit federring älter
Rüdiger
 
Avatar
 

Rüdiger

 ·  #3
Danke für die Info. Der Verschluß hat auch eine Feder drin. Die Kette war am Anfang auch sehr dick mit schwarzer Patina versehen. Sauberer bekomme ich sie auch nicht.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16828
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #4
Patina ist doch beliebt bei alten Fundstücken. Mehr könntest du bewirken mit Tauchbad für Silber oder heißes Wasser, Alufolie Salz, Abbürsten mit einer sehr feinen Messingbürste, noch mehr mit professionellem Schleifen und Polieren beim Goldschmied.
Oder trage sie, auch das macht euch beide schöner.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24767
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #5
ich seh keine Patina auf der Kette, nur Kratzer scheint sie (mir) noch zu haben
und der verschluß funktioniert noch? nach Aufenthalt in Erde erstaunlich
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17903
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #6
Mal abgesehen davon, daß das doch eigentlich als Fundstück eher mal den Weg ins Fundbüro gefunden haben sollte. Den Materialwert vernachlässigt ist so eine Kette mehr wert als 10€.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16828
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #7
Bei dem Zustand nicht mehr.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24767
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #8
20cm tief im Lehmboden? wer soll nach dem teil jetzt noch im Fundbüro fragen?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17903
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #9
ich sag ja nur die Rechtslage bzgl Fundstücken über dem Wert von 10€
Moderator
Avatar
Beiträge: 3846
Dabei seit: 06 / 2010
 ·  #10
Wenn das auf seinem Grundstück war, ist es eh seins.
War es auf dem Grundstück eines anderen, kommts drauf an, in welchem Bundesland er es gefunden hat - dann ist es seins oder zum Teil seins oder gar komplett das Eigentum des Grundstückbesitzers. Aber ins Fundbüro muss das Teil sicher nicht mehr.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0