Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Hier ist was für Leute mit Geduld...

 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3592
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #1
Bilder sagen mehr als Worte, aber in natura ist der Stein noch viel lebhafter...
Zahnlose Teilerscheibe machts möglich. Umrechnen auf gerade Teiler war leider nicht erfolgreich.
uhu
Es ist ein Morganit
Anhänge an diesem Beitrag
Hier ist was für Leute mit Geduld...
Hier ist was für Leute mit Geduld...
Hier ist was für Leute mit Geduld...
Hier ist was für Leute mit Geduld...
Hier ist was für Leute mit Geduld...
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
Moderator
Avatar
Beiträge: 28571
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #2
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 610
Dabei seit: 01 / 2013
 ·  #3
Schick - man hat den Eindruck dass sich der Schliff dreht
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3592
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #4
Noch ein Bild mit indirekter Beleuchtung, wo man das Schliffbild besser erkennen kann. Durch die 7er Teilung ergeben sich so viele Überschneidungen, dass man nicht glaubt, dass der Stein nur 50 Facetten hat. (ohne Rondiste).
Anhänge an diesem Beitrag
Hier ist was für Leute mit Geduld...
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 610
Dabei seit: 01 / 2013
 ·  #5
Toller Schliff, da braucht man einen schwarzen Gürtel im Schleifen ;-)
Benutzer
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 05 / 2020
 ·  #6
Glückwunsch an den Uhu! Er hat das Rad erneut erfunden.
Diese Schliffe gibt es seit Jahren von einem Kollegen aus Deutschland und in Folge auch von amerikanischen und anderen internationalen Facettierern. Mit sieben Facetten pro Reihe aber auch mit neun oder sogar elf Facetten. Ein renommierter Hamburger Händler bietet die seit geraumer Zeit ganz regulär an.
Diese Facettierer haben das Problem mit dem Index etwas eleganter gelöst, ganz einfach indem sie ihrer Drehbank eine siebenteilige Teilerscheibe entlockt haben und deshalb nicht mit zehntel Indexwerten hantieren müssen.
Allen Respekt dafür, auf solch umständliche Weise ein dennoch akzeptables Ergebnis zu erzielen!
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 324
Dabei seit: 07 / 2012
 ·  #7
Moin,
auch ohne den "renommierten Hamburger Händler" gibt es ungerade geteilte Schliffe, ermöglicht durch die entsprechenden Teilerscheiben wie z.bsp.72er&77er, schon seit einigen Jahrzehnten.Ebenso die dazugehörige Diskussion, ob es durch ungerade Teilungen höhere Brillanz &Dispersion gibt.Seit Jahren gehöre auch ich zu den Fans der ungeraden Teilung da diese einige sehr interressante "Lichtspielereien" ermöglichen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3592
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #8
Hallo Wettbewerbsscheifer,
ich könnte mir genauso einfach eine zahnlose Teilerscheibe mit 7er Teilung machen. Aber die hätte auch gebrochene Indizes bei diesem Schliff. Um das Schliffdiagramm so umzuzeichnen, dass ich ganzzahlige Teiler bekomme, hätte ich länger gebraucht, als mit einer 120er oder 167er Scheibe zu schleifen. Da schätze ich die Zehntel ab und je feiner die Scheibe geteilt ist, desto einfacher und genauer geht das, denn da rastet ja kein Zeiger ein. Ich schleife mit diesen zahnlosen Scheiben ähnlich wie ein Lochbrettschleifer- nur genauer, weil ich den Teiler nicht ungewollt verdrehe. So kann ich z.B. jedes beliebige Oval in relativ kurzer Zeit schleifen. Die Genauigkeit ist für einen commercial cut mehr als ausreichend.
uhu
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3592
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #9
Ich habe etwas vergessen: Manchmal ist man so mit Scheuklappen versehen, dass man einen einfacheren Weg nicht sieht. Ich hatte das Zeichenprogramm mit einem 84er Teiler gefüttert und da gibt es gebrochene Indizes. Die stören mich normalerweise nicht, da ich ja mit zahnlosen Teilerscheiben arbeiten kann. Hätte ich die Zeichnung auf eine 77er Teilerscheibe umgerechnet, wäre ich zu ganzzahligen Indizes gekommen. Ich habe allerdings keine solche Scheibe und hätte erst eine basteln müssen.
uhu
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3592
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #10
Ich habe das Design auf eine 77er Teilung umgezeichnet und umgerechnet. Die Tafel ist jetzt größer. Ideal für Peridot und höheren RI.
uhu
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0