Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Fälschung oder nicht?

 
  • 1
  • 2
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #1
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und brauche Ihr Schwarmwissen. Ich habe diesen "Carier" Armreif von einem Privatverkäufer auf einer Versteigerungsplattform erworben. Allerdings habe ich starke Zweifel an der Echtheit. Ich würde mich freuen, wenn sich der ein oder andere das mal anschauen würde und ein Statement abgeben würde.
vielen Dank im voraus.
Anhänge an diesem Beitrag
Fälschung oder nicht?
Fälschung oder nicht?
Fälschung oder nicht?
Fälschung oder nicht?
Fälschung oder nicht?
Fälschung oder nicht?
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 662
Dabei seit: 04 / 2018
 ·  #2
Könnten wir bitte noch ein Bild vom offenen Reif haben, d.h. mit dem Schraubenzieher öffnen und dann bitte die "Scharniere" fotografieren
sheridan
 
Avatar
 

sheridan

 ·  #3
Bitte sei so freundlich und schreibe noch was Du dafür bezahlt hast.
Ich nehme an es ist von Cartier.
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 22
Dabei seit: 09 / 2020
 ·  #4
Zitat geschrieben von MaJa

Könnten wir bitte noch ein Bild vom offenen Reif haben, d.h. mit dem Schraubenzieher öffnen und dann bitte die "Scharniere" fotografieren
Anhänge an diesem Beitrag
Fälschung oder nicht?
Fälschung oder nicht?
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 22
Dabei seit: 09 / 2020
 ·  #5
Zitat geschrieben von sheridan

Bitte sei so freundlich und schreibe noch was Du dafür bezahlt hast.
Ich nehme an es ist von Cartier.


4680 Euro 🥺
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 22
Dabei seit: 09 / 2020
 ·  #6
Am meisten irritiert mich die Tatsache, dass das Garantiekärtchen nicht ausgefüllt ist...
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 662
Dabei seit: 04 / 2018
 ·  #7
Nachdem was ich auf den Fotos an Details sehen konnte, gehe ich davon aus, dass der Armreif echt ist, das mit dem nicht ausgefüllten Kärtchen irritiert mich aber ebenfalls.

100% sicher bist Du, wenn Du in einen Cartier-Laden gehst; dort kannst Du auch einen Abzug aus dem Archiv bestellen, das kostet allerdings...
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 22
Dabei seit: 09 / 2020
 ·  #8
Zitat geschrieben von MaJa

Nachdem was ich auf den Fotos an Details sehen konnte, gehe ich davon aus, dass der Armreif echt ist, das mit dem nicht ausgefüllten Kärtchen irritiert mich aber ebenfalls.

100% sicher bist Du, wenn Du in einen Cartier-Laden gehst; dort kannst Du auch einen Abzug aus dem Archiv bestellen, das kostet allerdings...


Ich lasse es erstmal bei einem Schmuckankäufer testen. Wenn der feststellt, dass es kein 750er Gold ist, kann ich mir den Weg zur Cartier sparen. Ich halte sie auf dem Laufenden...
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22890
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #9
ich würde hier nicht dranrumschaben lassen
der Zustand scheint (bisher) makellos
wenn Materialprobe abschleifen lassen: dann an Ecke der Verschraubung, die unsichtbar ist im Gebrauch

MaJa, sind diese Reife original massiv?

wenn ja, kann man über die Maße und Gewicht die Dichte feststellen und damit unecht erkennen

wenn hohl: dann würde das originalgewicht interessant sein: bei Fälschungen wird nicht unbedingt auch das Gewicht exakt getroffen (kenne ich von Fakemünzen)
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 22
Dabei seit: 09 / 2020
 ·  #10
Zitat geschrieben von Tilo

ich würde hier nicht dranrumschaben lassen
der Zustand scheint (bisher) makellos
wenn Materialprobe abschleifen lassen: dann an Ecke der Verschraubung, die unsichtbar ist im Gebrauch

MaJa, sind diese Reife original massiv?

wenn ja, kann man über die Maße und Gewicht die Dichte feststellen und damit unecht erkennen

wenn hohl: dann würde das originalgewicht interessant sein: bei Fälschungen wird nicht unbedingt auch das Gewicht exakt getroffen (kenne ich von Fakemünzen)


Gewicht: 21 Gramm
Breite: 6mm
Außendurchmesser:6,3 cm breite Seite
Innendurchmesser:5,7 cmbreite Seite
Außendurchmesser:5,3 cm schmale Seite
Innendurchmesser:4,8 cm schmale Seite
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22890
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #11
mit 21g bei den Maßen ist klar, daß er hohl ist.
das bringt uns also nicht weiter
nun wäre das Gewicht der Originalteile interessant

vielleicht steht das bei einem Gebrauchtangebot irgendwo dabei?
am besten wäre es, wenns eine Auskunft von cartier gäbe
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 662
Dabei seit: 04 / 2018
 ·  #12
Ich dachte immer dass die massiv sind, das Gewicht liegt normalerweise zw. 30-38g, abhängig vom Metall und der Größe

Hier ist es die Größe "17"
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 662
Dabei seit: 04 / 2018
 ·  #13
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 22
Dabei seit: 09 / 2020
 ·  #14
Zitat geschrieben von Tilo

mit 21g bei den Maßen ist klar, daß er hohl ist.
das bringt uns also nicht weiter
nun wäre das Gewicht der Originalteile interessant

vielleicht steht das bei einem Gebrauchtangebot irgendwo dabei?
am besten wäre es, wenns eine Auskunft von cartier gäbe


35 Gramm
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 662
Dabei seit: 04 / 2018
 ·  #15
ist 35g jetzt eine neue Messung oder die Angabe des Gewichts für den 17er Reif?
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0