Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Verkaufe Saphire

 
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 225
Dabei seit: 12 / 2018
 ·  #1
Guten Mittag euch allen,

hier Verkaufe ich schöne, facettierte Saphire.
Alles natürliche Steine und von mir Facettiert
Es sind insgesammt 8 Steine

1.er Stein:
Schliff: Rund
Gewicht: 0,6ct
Maße: 5,5x3mm
Preis: 120€

2.er Stein:
Schliff: Oval
Gewicht: 1ct
Maße: 11x5x4mm
Preis: 275€

3.er Stein:
Schliff: Rund
Gewicht: 0,95ct
Maße: 6x4mm
Preis: 180€

4.er Stein:
Schliff: Oval
Gewicht: 0,65ct
Maße: 6,3x5x3mm
Preis: 100€

5.er Stein:
Schliff: Oval
Gewicht: 0,95ct
Maße: 7x5,4x3
Preis: 200€

6.er Stein:
Schliff: Rund
Gewicht: 0,55ct
Maße: 5,2x3mm
Preis: 80€

7.er Stein:
Schliff: Oval
Gewicht: 1,05ct
Maße: 6x5x4mm
Preis: 150€

8.er Stein:
Schliff: Rund
Gewicht: 1,4ct
Maße: 6,5x4mm
Preis: 500€

Bei Interesse und Fragen ein PN an mich
Anhänge an diesem Beitrag
1.er Stein
Titel: 1.er Stein
2.er Stein
Titel: 2.er Stein
3.er Stein
Titel: 3.er Stein
4.er Stein
Titel: 4.er Stein
5.er Stein
Titel: 5.er Stein
6.er Stein
Titel: 6.er Stein
7.er Stein
Titel: 7.er Stein
8.er Stein
Titel: 8.er Stein
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
sheridan
 
Avatar
 

sheridan

 ·  #2
Wo stehen die Preise und wo die Gutachten darüber?
sheridan
 
Avatar
 

sheridan

 ·  #3
Pardon die Preise stehen da.
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 631
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #4
@Sheridan. Für so kleine Steine wirst Du kein Gutachten finden, es sei denn, es ist ein nicht wirklich seriöses Labor. Ansonsten übersteigt der Preis für das Gutachten den Preis der Steine schnell.
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 225
Dabei seit: 12 / 2018
 ·  #5
Habe mal so geschaut was Gutachten kosten und ja, bei einigen der Steine übersteigt es den Wert des Steines. Also Lohnt es sich nicht wirklich
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 195
Dabei seit: 04 / 2013
 ·  #6
Zitat geschrieben von Caitiff

@Sheridan. Für so kleine Steine wirst Du kein Gutachten finden, es sei denn, es ist ein nicht wirklich seriöses Labor. Ansonsten übersteigt der Preis für das Gutachten den Preis der Steine schnell.


Durch was wird denn ein "nicht wirklich seriöses Labor" gekennzeichnet?
Und wie günstig sind diese dann?
PostRank 7 / 11
Avatar
Beiträge: 225
Dabei seit: 12 / 2018
 ·  #7
Sagen wir mal so:
Sogar beim EPI-Institut kostet ein Gutachten mit Mehrwertsteuer ca. 150€
Und noch ,, unseriöser" kann ich mir kaum was vorstellen
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 195
Dabei seit: 04 / 2013
 ·  #8
Zitat geschrieben von GemTime

Sagen wir mal so:
Sogar beim EPI-Institut kostet ein Gutachten mit Mehrwertsteuer ca. 150€
Und noch ,, unseriöser" kann ich mir kaum was vorstellen


Heinrich hat vor Kurzem die Unterkante seiner Zertifizierungs-Preise mit 50,-€ angegeben.
Heinrich ist aber zweifelsohne eine sehr seriöser Gemmologe und Gutachter.

Kann also nicht wirklich an den Preisen liegen, daß EPI einen so schlechten Ruf hat.
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 195
Dabei seit: 04 / 2013
 ·  #9
Die Preisgestaltung bei Zertifikaten hängt ja auch davon ab, was man jetzt benötigt, und wer es benötigt.
Die Preise für Händler sind verständlicher weise durchaus geringer, als die bei normaler Laufkundschaft.
Bei manchen ( eigentlich den Meisten ) Steinen reicht eine ID Karte.
Bei wertigeren Steinen ist eine intensivere Untersuchung, und somit auch kostspieligere angebracht.

Es lohnt sich also durchaus zu unterscheiden.
sheridan
 
Avatar
 

sheridan

 ·  #10
Angebracht für alle wertigen Farbedelsteine und Diamanten ist nur ein Zertifikat mit dem derzeitigen Wert.
Die Hälfte ist dann evtl. erzielbar.

Also GIA zertifizieren lassen und durch freien Diamantsachverständigen Bewertung in Euro.
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 631
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #11
Sehe ich keinen Sinn drin. Welchen Käufer willst Du denn damit adressieren? Ein Sammler oder jemand, der sie als Wertanlage kauft, holt sich nur außergewöhnlicheTopsteine. Ein Goldschmied zahlt Dir den Mehraufwand für das Zertifikat nicht...
sheridan
 
Avatar
 

sheridan

 ·  #12
Momentan ist kein Farbedelstein oder Diamant eine Geld/Wertanlage.
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 631
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #13
Ansichtssache
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 195
Dabei seit: 04 / 2013
 ·  #14
Zitat geschrieben von Caitiff

Sehe ich keinen Sinn drin. Welchen Käufer willst Du denn damit adressieren? Ein Sammler oder jemand, der sie als Wertanlage kauft, holt sich nur außergewöhnlicheTopsteine. Ein Goldschmied zahlt Dir den Mehraufwand für das Zertifikat nicht...


Mit was adressieren? und Wen?
Selbstverständlich gibt es einen Markt, einen sogar recht schnell wachsenden, der einen Bedarf an ID-Karten hat.
Händler, vor allem wenn sie über das Netz verkaufen, haben ja ganz andere Ansprüche als z.B ein Goldschmied oder ein Sammler.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16057
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #15
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0