Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Lapponia Kitty Hawk, 1984, Design Björn Weckström

 
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 47
Dabei seit: 04 / 2017
 ·  #1
Liebe Fachkundige,
vor Kurzem habe ich 3 kaputte Damenuhren geschenkt bekommen, 2 waren nicht mehr zu retten, wegen der 3. habe ich mir Hoffnungen gemacht, sie wieder zum Leben zu erwecken: eine Lapponia "Kitty Hawk" von 1984 aus Sterlingsilber. Heute habe ich die Batterie wechseln lassen, sie fing auch wieder an zu ticken, aber nach ein paar Minuten war es vorbei. Sie bleibt immer wieder stehen. Ich finde die Uhr ganz nett und sie passt mir auch, aber ich muss sie nicht um jeden Preis haben. Was sollte ich Ihrer Meinung nach damit tun?
Sonnige Grüße
Eva Charlotte
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 4390
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #2
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17126
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #3
Wenn die Uhr tickt und dann wieder stehenbleibt, dann ist meistens ne Macke im Werk. Bei Quarzwerken macht der Tausch mehr Sinn als die Reparatur. Gib sie nem fähigen Uhrmacher zum Werktausch, dann kannste mit der Uhr wieder Freude haben. Kostet halt ca. 100€, die aber gut investiert sind.
PostRank 3 / 11
Avatar
Beiträge: 47
Dabei seit: 04 / 2017
 ·  #4
Hier ein Bild: gebraucht, man sieht es auch, kleine Delle am Gehäuse und das Krönchen ist abgewetzt.
Anhänge an diesem Beitrag
Lapponia Kitty Hawk, 1984, Design Björn Weckström
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17126
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #5
Zeitloses Uhrdesign. Zu schade zum wegschmeißen. Und die Krone kann der Uhrmacher auch gleich ersetzen, wenn du das magst.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0