Schmuck bewerten & schätzen
Sie befinden sich im Benutzerbereich unseres Forums.

Flache Königskette bicolor

 
Zerberus
 
Avatar
 

Zerberus

 ·  #1
Hallo ihr lieben Liebenden,

ich habe über einen Nachlass eine interessante Halskette erhalten, jedoch weis ich nicht wie ich den Wert von dieser einschäzten soll.
Erstmal zu den Informationen die ich habe:
Die Kette selbst ist ca 60 cm lang und wiegt 135gr ( meine Küchenwage ist da leider nicht so genau )
Wie auf den Bildern zu erkennen ist sie in gold/silber, wobei die goldenen Teile rechtecke sind und die silbernen die glieder.
Ich habe jetzt mehrfach, auch mit Luppe die gesamte kette durchsucht aber leider keinen stempel oder sonstiges gefunden.

Ich würde die Kette verkaufen, wenn diese den einen Wert hat.

Mit den besten Grüßen
Zerberus[img][/img]
Anhänge an diesem Beitrag
Flache Königskette bicolor
Flache Königskette bicolor
tatze-1
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20091
Dabei seit: 01 / 2009

tatze-1

 ·  #2
gibts noch hellere Fotos, auf denen man was erkennen kann? Versuchs mal zwecks Stempel um den Verschluß herum.
pontikaki2310
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 6470
Dabei seit: 08 / 2012

pontikaki2310

 ·  #3
Bin ziemlich sicher, daß der Verschluß nicht original ist.
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27790
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #4
haha, du darfst nicht von dir auf andere schließen:
sprich, es gibt keinen Blödsinn, den interessenlose Modeschmuckhersteller nicht anstellen können und solche Verschlußkapriolen sind da nicht unmöglich

trotzdem kann es natürlich sein, daß der Verschluß nicht original ist

schonmal Magnet drangehalten? das würde Eisen und Nickel detektieren
Tilo
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 27790
Dabei seit: 09 / 2006

Tilo

 ·  #5
Anke, hier das Bild in besser
Kette ist auf den ersten Blick sauber gemacht
ich gehe dennoch (und wegen des verschluß und fehlendem stempel) von Modeschmuck aus
entweder Edelstahl und Bronze oder komplett Tombak/Bronze/Messing
man müßte mal sehn, ob die Ösen verlötet sind: die flachliegenden ovalen und die doppelten ovalen je an ihren kurzen Seiten, die man auf dem Bild (und getragen) nicht sieht
sind sie offen wie die lächerlich dünnen Öslein am karabiner, extremes Indiz für Modeschmuck.
zu beweist leider gar nichts

da hilft letztlich nur test bei einem Goldankäufer oder goldschmied
Anhänge an diesem Beitrag
Flache Königskette bicolor
Silberfrau
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 18807
Dabei seit: 07 / 2011

Silberfrau

 ·  #6
nicht wirklich "Königs-", aber dennoch interessant.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0