Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Tennisarmband antik oder nicht?

 
  • 1
  • 2
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 152
Dabei seit: 07 / 2015
 ·  #1
Hallo,

mich würde interessieren, ob das Tennisarmband antik ist, oder wie alt es sein könnte.

Und wieviel es im Verkauf evtl bringen könnte.

Einige Daten: 585 (durch Säure) und rodiniert? Es ist nicht gestempelt und der Säuretest schlug erst nicht an. Erst das Material drunter.

141 Diamanten mit Einschlüssen. Sie haben jeweils ca 0,27 mm Durchmesser.

Es wiegt 26 Gramm.

Vielen Dank und sommerliche Grüße
Anhänge an diesem Beitrag
Tennisarmband antik oder nicht?
Tennisarmband antik oder nicht?
Tennisarmband antik oder nicht?
Tennisarmband antik oder nicht?
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15904
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #2
neu - älter - alt - uralt - antik

nur weil was nicht mehr taufrisch ist, ist es nicht gleich antik. Hübsches Armband. Macht was her.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15130
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #3
Halt Armband, Tennis nicht unbedingt. Der Begriff Tennisarmband und antik schließen sich eh aus.
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 152
Dabei seit: 07 / 2015
 ·  #4
Also ist es nicht sehr alt?

Und wäre es denn verkäuflich trotz der minderen Qualität der Diamanten?
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 152
Dabei seit: 07 / 2015
 ·  #5
Sorry, habe einen Fehler in der Beschreibung.

Die Diamanten 141 Stück mit je 2,7 mm Durchmesser.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15904
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #6
solang das nicht Einschlüsse mit einem bißchen Diamant drumrum ist (piqué grausam) und jemand das Armband toll findet, sollte es einen Abnehmer finden können. Allerdings dürfte da etwas Zeit zu investieren sein.
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 152
Dabei seit: 07 / 2015
 ·  #7
Das kann ich leider nicht beurteilen, wann es „Grauen“ mit Diamant Drumherum oder Diamant mit Einschlüssen ist 😂
PostRank 5 / 11
Avatar
Beiträge: 137
Dabei seit: 03 / 2020
 ·  #8
Ich denke es sollte 950€ im Ankauf bringen.
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 152
Dabei seit: 07 / 2015
 ·  #9
Ok, das wäre ja schon mal eine Richtung. Vielen Dank!
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 22684
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #10
an privaten Käufer sollte deutlich mehr möglich sein, denn der goldwert ist ja schon alleine etwa 760,-
und dann etwa 7ct Diamanten
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 152
Dabei seit: 07 / 2015
 ·  #11
Stimmt, ich könnte es dann mit etwas mehr versuchen zu verkaufen, im Zweifel kann ich im Preis immer noch runter.

Auch wenn die Diamanten nicht gute Qualität haben sollen, es funkelt trotzdem sehr :-) Ist schon ein Hingucker...
Moderator
Avatar
Beiträge: 28476
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #12
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 15130
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #13
Da würde es auch reinpassen.
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 152
Dabei seit: 07 / 2015
 ·  #14
@ Butschal,

Das werde ich wohl auch machen :-)
Moderator
Avatar
Beiträge: 28476
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #15
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0