Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Mal was Anderes: Lorgnetten

 
  • 1
  • 2
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1036
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #1
Das war doch noch Lesen mit Sti(e)l !
Anhänge an diesem Beitrag
Mal was Anderes: Lorgnetten
Mal was Anderes: Lorgnetten
Mal was Anderes: Lorgnetten
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
Tipp:
Du kannst Geld damit verdienen, wenn du Produkte aus unserem Shop weiterempfiehlst. Neugierig? - Dann informiere dich jetzt!
 
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 57
Dabei seit: 03 / 2020
 ·  #2
Lorgnette auf Bild Nr. 3 ist doch sicher
Jugendsti(e)l, oder? ;-)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 4701
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #3
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3653
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #4
Schick. Wozu ist die Kugel am Stiel? Gegen Verdrehen in schwitzigen Händen?
Da brauchts eigentlich noch einen, der einem die Buchseiten umblättert wenn man schon die Hände voll hat mit Buch und Lognette (wieder ein neues (altes) Wort gelernt :) )
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 57
Dabei seit: 03 / 2020
 ·  #5
Zitat geschrieben von pontikaki2310

Neeh - ich würd sagen das iss so'ne Art Deko :P

Nur ne Art Deko oder ne Art Art Déco? :-/
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3653
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #6
Ich würde mal tippen, so Übergang Art Nouveau zu Art Deko? Es dekoriert das Gesicht, das steht mal fest :)
Ob sowas zu einer Maske passt? :-/
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1036
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #7
Das Kügelchen ist die Arretierung in zusammengeklapptem Zustand. Wenn man es nach unten zieht, schnappt die Lorgnette auf. Ich tippe auch auf Art Deco ( ca 1920)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17444
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #8
Zitat geschrieben von Sparkle

Ob sowas zu einer Maske passt? :-/

Logiiiisch. Kannste dir so hin halten, daß die Brille nicht beschlägt. Ist doch perfekt.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17444
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #9
Louise, wie sieht das denn zusammengeklappt aus? Ich wußte gar nicht, daß die Dinger einen Klappmechanismus haben.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3653
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #10
Zitat geschrieben von tatze-1

Louise, wie sieht das denn zusammengeklappt aus? ...


Oh ja, das frage ich mich auch?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 24337
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #11
Zitat geschrieben von tatze-1

Louise, wie sieht das denn zusammengeklappt aus?

na so wie im zugehörenden wikiartikel auf dem unteren Bild
https://de.wikipedia.org/wiki/Lorgnon
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2095
Dabei seit: 10 / 2010
 ·  #12
Cool :-)

Ich muss verrückt sein, aber ich habe mir sogar einen Zwicker mit modernen entspiegelten Kunststoffgläsern in meiner Nahsehstärke inklusive Zylinderschliff, aber ansonsten totalem Vintage - Charme und hohem Tragekomfort beim Lesen anfertigen lassen.

Den werde ich hier in Kürze mal bringen.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1036
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #13
Hallo Ingo: Oh, ja bitte, zeig mal.
Hier eine Lorgnette mal geschlossen. Die Brücke legt sich dann an den Glasrand. Probleme machen bei so alten Teilen irgendwann die Federn, die ihre Spannkraft verlieren.
Kneifer habe ich mehrere, sowohl mit Rand als auch ohne. Die könnten ja eigentlich ein Revival erleben. Sie beschlagen kaum und haben keine die Maske störenden Bügel.
Aber Ingo....bequem finde ich sie nicht, der Name Kneifer ist schon berechtigt.
Das abgebildete Modell ist 14K Gold.
Liebe Grüsse
Louise
Anhänge an diesem Beitrag
Mal was Anderes: Lorgnetten
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2095
Dabei seit: 10 / 2010
 ·  #14
... also meiner drückt auch nach längerem Tragen nicht.

Eben wie gesagt, nur zum Lesen geeignet, wenn man den Kopf allzusehr schnell bewegt rutscht er doch bisweilen etwas.

Ansonsten gibt es in der Tat Lesehilfeanbieter, die tatsächlich wieder Kneifer im Programm haben ...

Der Zwicker auf dem Foto ist sehr chic, randlos, das ist meiner leider nicht, aber der Rand ist bei meinem sehr schmal gehalten.

Ich kann mir gut vorstellen, daß dieser hier drückt, einmal wegen dem hohen Gewicht (Gold und Glas), aber auch wegen der starken Federn.

Nun ja, der soll ja sicher nicht nur zum Lesen sein (sieht mir auch nach einem "Minus" - Modell aus), deshalb wohl auch die stärkeren Federn ...
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2095
Dabei seit: 10 / 2010
 ·  #15
... meine beste Lesehilfe - sauscharf kann ich damit im Nahbereich gucken. Macht echt was aus, wenn auch bei Nahsichtsehhilfen die Zylinder mit eingeschliffen werden. Ach ja, das Fangband fehlt immer noch :-) :
Anhänge an diesem Beitrag
Mal was Anderes: Lorgnetten
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0